Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 04:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2014
Beiträge: 149
Wohnort: Wesel
Käfer: 1200 Mexico ´85 pre67-Optik
Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrung mit dem Clickadjust? (Mikrometer-Ventilspieleinsteller)
https://www.scparts.co.uk/pdf/246611.pdf

Ich stelle das Ventilspiel bisher normal mit Fühlerlehre, Schraubendreher und 13er Schlüssel ein, ist aber trotzdem immer fummelig, weil immer eine Hand fehlt...

VG
Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 16:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4010
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
so ganz Check ich die Funktion nicht, ist sicher in der Praxis einfacher

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5471
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Das gab es doch in ähnlicher Form von Hazet, ohne diese Click Funktion. Zwei Varianten, eine Typ 4 und eine Typ1.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2014
Beiträge: 149
Wohnort: Wesel
Käfer: 1200 Mexico ´85 pre67-Optik
Ist sogar in der VW Werkstattliteratur so ähnlich abgebildet.
Allerdings benötigt man beim Clickadjust die Fühlerlehre wohl nur einmal für die "Grundeinstellung". Für mich siehts nach einer Arbeitserleichterung aus, aber bevor ich 50€ in den Sand setze würden mich Erfahrungswerte interessieren...

Danke schonmal!


Dateianhänge:
click.jpg
click.jpg [ 13.34 KiB | 1036-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5471
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Ich "fühle" es lieber selbst 8-)

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2018, 11:26 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 203
Wohnort: 46284 Dorsten
Käfer: 84er Mex , der Eisblaue im Ursprung.
Fahrzeug: Passat W8
Fahrzeug: Peugeot 206CC
Fahrzeug: Suzuki DL1000 V Strom
Fahrzeug: Kia Ceed
Ich habe mir so ein ding gekauft, steht jetzt wieder bei E-Bay drinn zum verkauf. Funktioniert, ist aber umständlich und mir gefällt die alte Methode besser.
Das ding ist gut wenn bei äteren Motoren die Flächen eingehämmert sind und eine Fühlerlehre keinen Sinn mehr macht.
Die Funktion ist so: Werkzeug aufsetzen (man kann verschiedene Nüsse 3/8" verwenden, müssen aber kurz sein) den Schlitzteil in die Ventileinstellschraube
einrasten, dann die Kontermutterlösen. Die Einstellschraube mit dem Schlitzteil reindrehen bis die Rutschkupplung anspricht ( kein Spiel mehr) dann den Schlitzteil wieder raus
drehen und die dann Hörbaren Klicks mitzählen bis zum erreichen des richtigen Wertes, Kontern und fertig.
(1Klick bedeutet ein festes Maß, habe den wert nicht im Kopf steht aber in der Anleitung)

_________________
Mfg Micha

Wer später Bremst fährt länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2018, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2014
Beiträge: 149
Wohnort: Wesel
Käfer: 1200 Mexico ´85 pre67-Optik
Hey Michel,
Danke für die Info!
Ich würde sogar mitbieten, wenn du mir die Nummer deiner Ebay Auktion ( oder einen Link) angibst... :text-thankyouyellow:

VG
Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2018, 18:58 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 203
Wohnort: 46284 Dorsten
Käfer: 84er Mex , der Eisblaue im Ursprung.
Fahrzeug: Passat W8
Fahrzeug: Peugeot 206CC
Fahrzeug: Suzuki DL1000 V Strom
Fahrzeug: Kia Ceed
Ich würde sogar mitbieten, wenn du mir die Nummer deiner Ebay Auktion ( oder einen Link) angibst... :text-thankyouyellow:

Schau nach Gunson Clickadjust oder Verkäufer Kaefermichael59

_________________
Mfg Micha

Wer später Bremst fährt länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2018, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2014
Beiträge: 149
Wohnort: Wesel
Käfer: 1200 Mexico ´85 pre67-Optik
:up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ventileinstellwerkzeug Clickadjust - Erfahrungen
BeitragVerfasst: So 3. Jun 2018, 07:30 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 553
Lieber mal in eine neue Fühlerlehre investieren, ich weiß wie meine aussehen...;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Erfahrungen Alu Riemenscheibe

Bimmelbimsen

4

3212

Mi 22. Sep 2010, 08:48

Bimmelbimsen Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 041 Köpfe Erfahrungen

Uwe

5

4044

So 3. Jul 2011, 13:29

orra Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge VW Heaters Kit Erfahrungen

Poloeins

6

3364

Fr 16. Dez 2011, 15:14

DerHenning Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Erfahrungen mit 123 Ignition

Benzini

6

7070

Di 20. Mär 2012, 08:51

Benzini Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Erfahrungen mit der CSP-PHYTON

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Ovaltom

29

12274

Mo 24. Okt 2016, 13:36

Bouncer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO