Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 05:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Bremsanlage gehört zu den sicherheitsrelevanten Teilen am Fahrzeug und an ihr darf nicht von Laien bzw. nur unter fachkundiger Aufsicht gearbeitet werden.

Bei Problemen oder Unklarheiten an der Bremsanlage immer zur Fachwerkstatt!

Es geht um Eure und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2018, 19:44 
Offline

Registriert: November 2010
Beiträge: 587
Hallo Bremsenkenner,
ich suche eine Scheibenbremse 4x100 mit Handbremsbacken um sie als sehr kleineTrommelbremse an meinen alten Puck mit 8" Felgen zu adaptieren.Die Internetrecherche hatte keinen Erfolg.
Grüße vom Bremsenbastler
Hans Müller-Daum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Mi 16. Mai 2018, 20:07 
Offline

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 152
Wohnort: Enzersfeld im Weinviertel, Österreich
Also BMW 3er E30 verwendet solche Bremsen, Lochkreis ist 4x100

Hoffe, das hilft
lg
Günter


Dateianhänge:
Clipboard01.jpg
Clipboard01.jpg [ 39.11 KiB | 1126-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Do 17. Mai 2018, 06:16 
Offline

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 130
Wohnort: 65830 Kriftel
Käfer: VW 1302
Moin,
ich hatte mal einen BMW 323i Typ E21 Bj 1980 der hatte die auch hinten . Die Größe weiß ich allerdings nicht.

Gruß Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Sa 19. Mai 2018, 19:40 
Offline

Registriert: November 2010
Beiträge: 587
Die Idee eine Scheibenbremse von BMW oder Mercedes zu verwenden geht bei den Abmaßen leider in Rauch auf.
Der Innendurchmesser beträt schon 160mm. In die Felge passen aber nur 150mm. Ich suche gerade bei Piaggio.
Bremstrommel BAJAJ hinten,
für Vespa 125 V1-33T/VM/VN/VNA
ECO Qualität,
für 8" Felge geschlossen,
Ø innen 127mm
Hier ist allerdings die Frage ob sie nicht zu klein ist für den LK 4x100 der Puckfelge.
Gruß
Hans Müller-Daum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4054
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
ich hab meine Vespa VNB5T 125 auf 5 Loch umgerüstet um Scheibenbremsen zu fahren. Die 8" liegt sicher noch im Keller. Genauere Infos kann ich wohl erst Ende der Woche liefern. Bremstechnisch sind die aber nicht der Hit

Gruss Jürgen


Dateianhänge:
PICT0103.JPG
PICT0103.JPG [ 78.11 KiB | 926-mal betrachtet ]
PICT0060.JPG
PICT0060.JPG [ 42.93 KiB | 926-mal betrachtet ]

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 20:51 
Offline

Registriert: November 2010
Beiträge: 587
Hallo Jürgen,
das 4 Loch Bremszeug würde ich gerne zum basteln verwenden.Ob das überhaupt damit machbar wäre.Preis?
Sind die 5-Loch Bremsen auch für 8" Felgen oder benötigt man da schon 10" ? Sind die hydraulisch oder per Seilzug betätigt?
Gruß
Hans Müller-Daum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: So 20. Mai 2018, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4054
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
müller-daum hat geschrieben:
Sind die 5-Loch Bremsen auch für 8" Felgen oder benötigt man da schon 10" ? Sind die hydraulisch oder per Seilzug betätigt?
Gruß
Hans Müller-Daum


dafür benötigt man die 10" Felgen
der Hydraulkzylinder sitzt nahe der Felge und wird per Seilzug betätigt, in der Art: https://rollerladen.com/de/Tuning/Schei ... ab490249fb

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 13:24 
Offline

Registriert: November 2010
Beiträge: 587
Hallo Bremsenfreaks,
ich habe mir gerade vom Opel Astra F 94-98 ein paar hintere Bremsscheiben bestellt.Die gehen von der Felgenanlagefläche schräg nach außen und haben dann einen Innendurchmesser von 160mm.Hier bin ich guter Hoffnung das die Felgenanlagefläche ca. 150mm beträgt.Und das bei einem LK 4x100 . Als Belagbreite habe ich mindestens 30mm,evtl. sogar 40mm.Damit kann ich arbeiten.Kombiniert wird das dann mit den Mercedes oder BMW Bremsbacken für Scheibenbremsen.
Hallo Jürgen ,
damit haben sich die Vespateile vorerst erledigt.Danke nochmal für deinen Einsatz.

Gruß
Hans Müller-Daum


Zuletzt geändert von müller-daum am Mo 21. Mai 2018, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5509
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
müller-daum hat geschrieben:
Hallo Bremsenfreaks,
ich habe mir gerade vom Opel Astra F 94-98 ein paar hintere Bremsscheiben bestellt.Die gehen von der Felgenanlagefläche schräg nach außen und haben dann einen Innendurchmesser von 160mm.Hier bin ich guter Hoffnung das die Felgenanlagefläche ca. 150mm beträgt.Und das bei einem LK 4x100 . Als Belagbreite habe ich mindestens 30mm,evtl. sogar 40mm.Damit kann ich arbeiten.Kombiniert wird das dann mit den Mercedes oder BMW Bremsbacken für Scheibenbremsen.
Hallo Jürgen ,
damit haben sich die Vespateile vorerst erledigt.Danke nochmal für deinen Einsatz.

Gruß
Hans Müller-Daum


Und warum nicht direkt die gesamte Bremszange vom Astra? Die Handbremsfunktion geht da per Seilzug, dann könntest Du die Hydraulik einfach totlegen, nach dem Du die Bremsklötze angelegt hast.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Oh Bernd,du machst dir kein Bild was er vor hat :laughing-rofl:
Er will die Scheiben nicht nutzen sondern die Schüsselung als Bremstrommel nehmen :D

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 17:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5509
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Poloeins hat geschrieben:
Oh Bernd,du machst dir kein Bild was er vor hat :laughing-rofl:
Er will die Scheiben nicht nutzen sondern die Schüsselung als Bremstrommel nehmen :D


Oh :shock: Ganz klar zu früh in Rente geschickt worden und jetzt weiß er nicht, was er mit der Zeit anfangen soll. :lol:
Da gibt es aber schon fertige Bremsscheiben mit Handbremstrommelbremse. Der nicht benötigte Reibring kann man ganz leicht abdrehen.
Im Übrigen sind diese Bremsen in der Dosierung sehr kritisch.
Da wird der Puck dann immer mit blockierenden Rädern gebremst. Aber wer es so mag 8-)

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Ich hab nen PUK-Rad im Audi und fahre damit morgen mal zum Anhängerbauer hier bei uns aufn Land.Der soll dazu mal was sagen.
Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 400Kg würde ich wahrscheinlich im Fahrradladen schauen gehen als Alternative :D

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5509
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Poloeins hat geschrieben:
Ich hab nen PUK-Rad im Audi und fahre damit morgen mal zum Anhängerbauer hier bei uns aufn Land.Der soll dazu mal was sagen.
Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 400Kg würde ich wahrscheinlich im Fahrradladen schauen gehen als Alternative :D


Der Ansatz ist nicht schlecht. Ich würde dann lieber direkt so eine hydraulische Vespa (oder ähnliche) Bremse nehmen und dann als richtige Scheibenbremse.
Hbz vorn an der Auflaufeinrichtung. Der Puck ist doch ohne Bremse richtig?

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 18:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Das Zugfahrzeug hat Seilzug...der Puk hat NOCH keine Bremse.

Ich glaube das DOT4 für Hans Voodoo ist...das macht er sicherlich nicht:D

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Puck Bremse basteln 4x100
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2018, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4054
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
dann wäre die Vespatrommel natürlich Stilecht, die Bremsen auch S******* :shock:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Türgriff selber basteln

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

rainer_zufall

22

9487

Di 24. Feb 2015, 21:22

oppener Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Felgen 7x17, 4x100, ET 48

hauke32

5

2848

Mi 27. Jun 2012, 15:18

Ovali-Tom Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 7,5x17 et 35 mit 4x100 umbau???

Admix

6

1383

Sa 9. Sep 2017, 22:39

Admix Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Trommelbremsen mit LK 4x100 Gutachten oder ähnliches

Daniel1200

13

5122

Fr 16. Dez 2011, 07:53

Daniel1200 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Kübel bremse

Käferrobert

10

5293

So 1. Jul 2012, 23:24

Herr_Käfer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO