Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 14:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flansch für die Antriebswelle
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 09:49 
Offline

Registriert: Mai 2016
Beiträge: 23
Käfer: 1303, 1303 Cabrio, 1200 Mexico
Hallo zusammen,
der Flansch am Getriebe von meinem 1303 Cabrio hat innen einen Deckel, der hat bei mir gefehlt und deshalb hat`s auch richtig gesaut. Ich hab mir einen besorgt, der passt aber augenscheinlich nicht drauf da meiner Meinung nach zu groß. Frage: gibt es da unterschiedliche Größen, bei den verschiedenen Shops im Internet hab ich immer nur eine Größe gefunden. Ich hab mal ein Bild gemacht. Die Nut innerhalb des Flansches hat einen Durchmesser von ca. 3,4 cm und der Deckelrand hat einen Durchmesser von ca. 3,8 cm. Außerdem hat sich oben der Gummi aufgewellt. Kann mir da jemand was dazu sagen, ob die Erhöhung des Gummis einfach abgetragen werden kann oder ob hier u. U. eine größer Aktion erforderlich wird. Diese Erhöhung dürfte einem einpassen des Deckels ebenfalls im Wege stehen.
Grüße Gerhard


Dateianhänge:
P5080745.JPG
P5080745.JPG [ 160.73 KiB | 576-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flansch für die Antriebswelle
BeitragVerfasst: Fr 11. Mai 2018, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4049
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Hab einen Flansch vom Kübel fotografiert. Kann nicht genau reinmessen, aber die Vertiefung wo der Deckel reingehört, müsste so um 38mm haben.


Dateianhänge:
DSC_2651.JPG
DSC_2651.JPG [ 105.13 KiB | 543-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flansch für die Antriebswelle
BeitragVerfasst: Sa 12. Mai 2018, 17:20 
Offline

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 152
Wohnort: Enzersfeld im Weinviertel, Österreich
Ich glaube zu sehen, dass in deinem Flansch noch der äußere Ring, also ein Fragment des Dichtdeckels drinsteckt. Versuch den mal rauszuhebeln.

lg
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flansch für die Antriebswelle
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 16:32 
Offline

Registriert: Mai 2016
Beiträge: 23
Käfer: 1303, 1303 Cabrio, 1200 Mexico
Danke für den Tipp - es war tatsächlich so. Wie der Deckel sich so deformieren konnte, ist mir allerdings ein Rätsel. Das Metall ist durchstoßen und die Gummiummantelung zusammengeschoben. Hab die Reste rausgehebelt und nen neuen reingemacht. Hoffe damit hat die Ölsauerei ein Ende.
Grüße Gerhard


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Flansch für Wärmetauscher an Auspuff

honz

2

1737

So 22. Sep 2013, 11:49

honz Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Abgas Flansch wo kaufen

honz

0

908

Mi 26. Nov 2014, 22:30

honz Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 228 oder 240 Schwungscheibe an Kurbelwelle mit Flansch

Simon K.

3

2052

Fr 11. Mär 2016, 14:54

sebi2276 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge J-Rohre aus Edelstahl mit schraubbarem Flansch (30 PS)

heckmotortreter

2

1381

Mi 20. Aug 2014, 18:34

heckmotortreter Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Antriebswelle hat spiel

Quaddriver

2

1483

Fr 9. Dez 2016, 22:06

Quaddriver Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO