Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 16:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung kontaktlose Zündung
BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13070
Wohnort: Duisburg
Meine Ausführungen gelten NUR für den USB.Der USB hat IMMER einen Unterdruckanschluss.

Die normalen 123 Verteiler sind nicht zu empfehlen...egal ob mit oder ohne Unterdruckanschluss.

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung kontaktlose Zündung
BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 21:46 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 285
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
dann müsst ich bei Kadrons einen Unterdruckanschluß in den Ansaug zwirbeln....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung kontaktlose Zündung
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 00:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13070
Wohnort: Duisburg
Das geht ganz hervoragend.Das hatten wir an dem Käfer mit dem wir nach Istanbul gefahren sin.
1678ccm,Eagle 2231,9,5:1, 1300er EK-Köpfe bearbeitet,2x40er Kadron auf umgebauten ICT Saugrohren.
Machte 75PS bei 4400Umin und verbrauchte mit 195/60 15 an dem kurzen AB Getriebe 6,1l/100km bei voller Beladung und Autobahnfahrt um die 120Kmh Dauergeschwindigkeit.

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung kontaktlose Zündung
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 06:00 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 285
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
ui, kommt meinem recht nah,
6l mit 195/60 15 ! die haben ja weniger Abrollumfang wie 155 15


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung kontaktlose Zündung
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 19:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1049
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Poloeins hat geschrieben:
zwergnase hat geschrieben:
@Lars

Darf man fragen, wie Du die Kurven eigentlich programmierst?
Nur anhand der Motordaten, oder auf dem Prüfstand?


Gruß
Martin


Hallo Martin,
schon sehr viele Motoren an der Motorprüfstand gehabt über die Jahre.
Kunterbund von Normal bis vollkommen abgefahren schon alles bespielt.
Für fast alles gibt es deswegen schon eine sehr gut passende Kurve in meinem Fundus.
Ich habe eine Basiskurve die schon sehr nah dran ist an allem was man so bauen kann.
Einer der grossen Vorteile am 123USB gegenüber des "Scheissplus123Verteilers" ist das man in Echtzeit +-5grad die Zündung verstellen kann.Das hilft sehr gut um die Klingelgrenze zu finden.Am Motorenprüfstand sieht man dann sofort was etwas bringt und was eben nicht.
Ich habe vorher mit Blackbox von CB getestet und noch das Eine oder das Andere.Der 123USB ist,meiner Meinung nach,das beste was man sich in Verbindung mit einem Vergasermotor kaufen kann(wenn man weiss was man macht).
Die Lasterfassung über den Map-Sensor ist so gut gedämpft das selbst eine Lasterfassung bei extremen Motoren wie bei Stefans Salzburger möglich ist.Er hat einem 1641 mit FK89, 1:1,4 Pauter und 48er IDAs.Selbst bei dem wilden hin und her im Saugrohr konnten wir einen Teillastbereich auf der Strasse abstimmen...da war selbst ich überrascht.
Aber wo Licht ist,ist auch Schatten.
Man hat die volle Kontrolle über Zündzeitpunkte ABER oben rum geht dem Verteiler mit einer 3Ohm Spule irgendwie der Saft aus.Ich rede dabei von grösser 7000Umin.Deswegen empfehle ich(und von den 123 Jungs ist das auch freigegeben und empfohlen) die Petronix 1,5Ohm Spule.
Bei unserem 1200er haben wir mit dem Umbau damals mit den ollen DCNF Vergasern oben rum 9(!!!) PS gefunden nur durch den Umbau auf eine 1,5Ohm Spule.Wie gesagt,ist das nicht anwendbar auf 90% aller Motoren die so auf der Strasse unterwegs sind.das war schon ein Extremfall.
Aber wenn man eh eine neue Spule kaufen muss oder soll,gibt es keinen Grund nicht die 1,5Ohm Petronix zu nehmen.Die Dinger sind leicht verfügbar(allerdings nicht bei CSP),günstig und problemlos.Noch keine Kaputt gehabt von den Dingern.

Gruss Lars



Danke für die Info :up:
Das Problem mit den hohen Drehzahlen werd ich wohl eher nicht haben, mein Begrenzer ist auf 6000 gesetzt,
wobei mein Motor eh nicht viel höher drehen wird.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung kontaktlose Zündung
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 1025
Habt ihr bei Doppelvergasern einen Unterdruckanachluss oder für jede Klappe einen und dann zusammengeführt?

Verteufeln würde ich die normalen Unterdruck 123 aber nicht. Bei einem originalen Motor wirklich gut. Einmal einbauen und vergessen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung kontaktlose Zündung
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13070
Wohnort: Duisburg
An ein Saugrohr reicht vollkommen

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Beratung kontaktlose Zündung
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 11:57 
Offline

Registriert: November 2011
Beiträge: 63
Ich klinke mich auch mal kurz ein:
Bei mir ist der normale "Scheiß-123"-Verteiler im Einsatz und finde den gar nicht so schlecht wie er hier gemacht wird :confusion-scratchheadyellow:
Könnt ihr mir einmal die Nachteile von dem Ding nennen? Wäre da ein 009er besser?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Kontaktlose Zündung für 6V?

clint71

12

4430

Do 4. Jan 2018, 21:43

mario1302 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Kontaktlose Zündung so empfindlich?

Tweek

4

3654

Di 28. Feb 2012, 12:42

Hupi Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Kontaktlose Zündung im 010 Verteiler

Sven [DKB]

8

3317

Sa 7. Sep 2013, 11:21

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Kontaktlose Zündung - Ja oder Nein ?

westpe81

11

1508

Di 14. Nov 2017, 18:12

74er_1303 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Kontaktlose Zündung beim 205er Verteiler

Tweek

3

2148

Mo 16. Jan 2012, 02:05

Poloeins Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO