Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 07:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 253 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 594
Wohnort: Köln
Super,
Danke und entspricht auch dem Vorredner mit 50mm hat man ein gutes Maß und den Winkel werde ich so groß wie möglich wählen den Rand dann proportional ausbilden. Von jedem ein bisschen Information gibt viel Information und jeder kann für sich seinen Teil herausziehen.
:up:
Frank

_________________
Der Weg ist das Ziel, aber fahren ist auch ganz schön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2011
Beiträge: 378
Hallo,
Ich meine die gepostete Zeichnung bezog sich nur auf den Luftdurchsatz, nicht die daraus resultierende Leistungssteigerung. Die Länge des Ansaugweges sollte zur angestrebten Drehzahl passen, tendenziell lässt sich sagen wenig Drehzahl = langer Ansaugweg, viel Drehzahl = kurzer Ansaugweg. Ob sich eine Differenz von 50mm bei unseren Motoren messen lässt auf dem Prüfstand??? Wer hat es wirklich mal getestet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2017, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 594
Wohnort: Köln
Hallo,
wenn's noch interessiert. An der Auspufffront ist es weiter gegangen. Nein, er ist jetzt nach einem Jahr (!), was aber nicht am Auspuffbauer lag, ganz zufriedenstellend fertig gestellt worden. Er passt sowohl optisch als auch platzmäßig perfekt unters Heckblech. Jetzt muss noch der Motor gesteckt werden um ihn zu hören. Mal schauen was hier noch so passiert.
Aber Bildchen vom Puff gibts schon mal. :shock:
Einen luftgekühlten Gruß
Frank

Ps. Jetzt ist die Motivation wieder geweckt!


Dateianhänge:
Dateikommentar: Sch.. wenn der Auspuff laut Laser zur Karosse passt und die Stoßstange schief steht
IMG_0104.JPG
IMG_0104.JPG [ 94.6 KiB | 3214-mal betrachtet ]

_________________
Der Weg ist das Ziel, aber fahren ist auch ganz schön!


Zuletzt geändert von Frank 03 am Mi 25. Jan 2017, 00:09, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2017, 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 594
Wohnort: Köln
Ach so,
wer macht bezahlbare Keramikbeschichtungen in schwarz? Danke.
Gruß Frank

_________________
Der Weg ist das Ziel, aber fahren ist auch ganz schön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2017, 09:56 
Offline

Registriert: September 2011
Beiträge: 385
Hallo Frank,

von der Qualität Deiner Arbeit bin ich immer wieder begeistert! :up:
In Wolfsburg gibt es die Firma Woltec, die wirklich günstig mit hitzebeständigem Pulver beschichten kann:
http://woltec.eu/

Viele Grüße,

Tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2017, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 594
Wohnort: Köln
Hallo Tobi,
Danke für den Tipp. Ich werde mal nachschauen denn es geht nicht um die eigentliche hitzebeständige Beschichtung sondern um eine Keramikbeschichtung um die Wärme im Auspuff zu halten und nicht wieder an den Motor bzw. noch wichtiger an lackierte Flächen (Heckblech) abzugeben. Dies wird wohl auch bei Krümmern für Motorräder so gemacht.
Gruß Frank

_________________
Der Weg ist das Ziel, aber fahren ist auch ganz schön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2017, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2418
Wohnort: Rhauderfehn
Hier: http://www.cerakotehightemp.de/de/produ ... ts/c-serie

Ist eine Hamburger Firma.


Grüße Merik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2017, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 594
Wohnort: Köln
Danke,
:up: genau das habe ich gesucht schöner wäre natürlich es gibt Ähnliches in NRW. Mal schauen ob es bezahlbar ist.
Gruß Frank

_________________
Der Weg ist das Ziel, aber fahren ist auch ganz schön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 594
Wohnort: Köln
Hallo,
es tut sich nicht viel aber es gibt doch neue Kleinigkeiten am Projekt. Hier die neue etwas größer dimensionierte Kurbelgehäuseentlüftung, Trichter mit "vollem" Radius oder neue Dichtungen in haltbar.
Sieh mal einer guck :shock: !
Einen luftgekühlten Gruß aus Köln
Frank


Dateianhänge:
Dateikommentar: Noch nicht ganz der Endstand aber die Dimensionierung steht
IMG_0126.JPG
IMG_0126.JPG [ 62.64 KiB | 2966-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Fast zu schade um sie zu verstecken
IMG_0121.JPG
IMG_0121.JPG [ 81.41 KiB | 2966-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Hier in der "Resteverarbeitung" im Typ1 Sammler.
IMG_0123.JPG
IMG_0123.JPG [ 85.57 KiB | 2966-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Benzinfest, haltbarer als Kork und CNC geschnitten passt! Aber zu Viele.
IMG_0127.JPG
IMG_0127.JPG [ 120.02 KiB | 2966-mal betrachtet ]

_________________
Der Weg ist das Ziel, aber fahren ist auch ganz schön!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Geiles Dichtpapier:-)

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 594
Wohnort: Köln
;) Ja finde ich auch und vor allem "lappt" die Dichtung nicht über den Rand des Gasers über? Und das Beste ist: Sie wird auch nicht größer obwohl sie mit 2mm etwas dicker aber doch dünner als eine vergleichbare Korkdichtung ist!
Gruß Frank

_________________
Der Weg ist das Ziel, aber fahren ist auch ganz schön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 05:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 594
Wohnort: Köln
Hallo,
hier nun die fertiggestellte größere Kurbelgehäuseentlüftung mit einem Blick ins Innenleben. Der Behälter wird mit den Winkeln mit der vorderen Schraube an der Haubenbefestgung aufgehängt. Der Hohlraum über dem Lochblech kann mit einem Schwamm gefüllt werden, hier habe ich aber das Passende noch nicht gefunden (für Anregungen bin ich dankbar). Da hier ein größeres Rohr als beim Vorgänger verwendet wurde ist noch eine Aussparung für die Haubenfeder eingebracht worden dadurch kommt das Ganze nochmal ein ganzes Stück weiter nach oben. Es ist jetzt erst mal in den Motoraum zum Typ1 eingezogen, leider habe ich noch keine Fotos von dem montierten Teil gemacht sieht aber recht gut aus und sitzt perfekt. Wenn Interesse besteht hole ich das aber gerne nach.
Im Übrigen habe ich noch Teile für eine Zweite mitgefertigt und die "alte" Röhre wäre auch abzugeben allerdings ohne die abgebildeten Push Verschraubungen, aber das setzte ich zu einem späteren Zeitpunkt noch in den Markt.
Gruß Frank


Dateianhänge:
Dateikommentar: Kurbelgehäuseentlüftung Homemade mit Fettfingerabdrücken
IMG_0144.JPG
IMG_0144.JPG [ 122.43 KiB | 2828-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Rechter Teil
IMG_0145.JPG
IMG_0145.JPG [ 108.87 KiB | 2828-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Kammer
IMG_0146.JPG
IMG_0146.JPG [ 145.77 KiB | 2828-mal betrachtet ]

_________________
Der Weg ist das Ziel, aber fahren ist auch ganz schön!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Weber 4... IDF welcher Hubraum? Motorenkonzept mit TP Kö
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 100
Hallo, schöne Arbeit.......alles. Bin gespannt auf das Endergebnis, weiter so. Edi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 253 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Motorenkonzept 1776 Typ1

draftbug

10

5664

Mo 3. Mär 2014, 00:26

rme Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Hubraum Neugierde

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

typie

50

19172

Sa 28. Jan 2017, 18:43

racetech Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Motor Typ 4 mit 2,4 l Hubraum

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

baehr1

19

4446

Fr 11. Aug 2017, 08:26

Udo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Hubraum Kit (Orratech) für den 1200er

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

youngtimerfan

21

8318

Sa 27. Okt 2012, 16:48

youngtimerfan Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 2,2 ltr T4T mit TP-Kopfen

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 15, 16, 17 ]

BadWally

240

77724

Mi 4. Jul 2018, 20:00

BadWally Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO