Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 06:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Öldruck zu niedrig
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2011
Beiträge: 631
Wohnort: Peine
Käfer: 1302 Bj 70-2,5L; 1200 Bj82-1,8L ;1302 Bj 70 3,0L
Käfer: 1200 Jubi orig, Buggy 2,2L ca. 15Autos u. 14Krads
Transporter: 2 Stück T4 Multivan,
Fahrzeug: Porsche 914, Porsche 911 Bj 69-2,2L
Fahrzeug: Porsche 911 SC 3,0: Goggo 250,
Fahrzeug: 5 Stück Kreidler Florett, und Panther, Torpedo,
Fahrzeug: 2 Zündapp, SR2, 2 Honda, Yamaha usw usw
Hallo,

nun, da steht vom "Tuner" neu aufgebaut, :confusion-scratchheadyellow:
aber auch:....

Standard-Lagergasse, neuwertige 88er K&Z usw.
Also keine Neuteile und keine gespindelte Lagergasse.
Sieht auf den ersten Blick nicht besonders vertrauenserweckend aus, kann aber durchaus möglich sein, daß es ein
guter und günstiger Motor war. Ich verkneife mir das Wort "Preiswert"

F-Block und gebrauchte 88er K&Z :confusion-scratchheadyellow:
Einfach mal den Tuner kontaktieren. Der wird doch wohl Rat geben können.

Zurück zum Thema....
Öldruck muss der Motor aufbauen. Bei ca. 1000U/min sollte er ausreichend Druck haben, daß die Ölkontrollampe mit einem 0,25bar Schalter aus geht.
Eine echte Druckmessung bringt hier Klarheit.
Mehr zum Öldruck unter:
http://www.kaefermotor.de/wissenswertes ... kreislauf/

Gruß,
orra

_________________
ORRATECH-Motorenbau
Entwicklung und Konstruktion

http://www.orratech.de
http://www.typ4motor.de
http://www.typ4shop.de
http://www.kaefermotor.de/forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öldruck zu niedrig
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 1221
Wohnort: glücklicherweise nicht in Iserlohn!
yoko hat geschrieben:
Sollte eigentlich nicht so sein, den ganz am Anfang steht ja, es handelt sich um eine "Gesamtüberholung durch einen Tuner" und der Motor war nie eingebaut. :?


Und genau da liegt das Problem:

Jeder Pfeifenwichs, der schon mal einen Käfermotor von weitem gesehen hat, darf sich "Tuner" nennen.

Und genau so einer hat den Haufen (höchstwahrscheinlich im Ebay) als "top"verhökert.

Kann sein, dass ich mich irre, aber in 90% der Fälle ist es so. :character-oldtimer:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öldruck zu niedrig
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Das stimme ich mal zu... :roll:

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öldruck zu niedrig
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 21:13 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 535
Uwe hat geschrieben:
Jeder Pfeifenwichs, der schon mal einen Käfermotor von weitem gesehen hat, darf sich "Tuner" nennen.


:o
Uwe,sowat sacht/schreibt man nich-hier lesen Kinder mit :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öldruck zu niedrig
BeitragVerfasst: Mo 19. Sep 2016, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4161
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:handgestures-thumbupright: :lol: :lol:

Dann halt zur Feststellung was Sache ist, vorerst mal weitermachen wie es der Bernd schon geschrieben hat.

Zitat:
Du wolltest doch die Dichtung kontrollieren und tauschen. Wieso dann ein komplette Filterpumpe? Wenn der Fehler woanders liegt, geht das Frage und Antwort Spiel von neuem los. Ich habe bisher immer die 26mm Pumpen eingebaut und noch nie Probleme gehabt.

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öldruck zu niedrig
BeitragVerfasst: Di 20. Sep 2016, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5618
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Uwe und Rainer haben schon Recht, deshalb gibt es (meiner M. nach) nur die Möglichkeit des langsamen Vorgehens, oder gleich komplett auseinander und von vorn anfangen. Das kann nur der Geldbeutel entscheiden 8-)

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Fahrertür sitzt zu niedrig

Hubba Bubba

2

1100

Do 16. Mär 2017, 21:38

Hubba Bubba Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Öldruck

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 5, 6, 7 ]

Typ15

92

7238

Mi 4. Jul 2018, 10:27

Merik Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Öldruck komplett weg

59drifter

2

1260

Sa 18. Feb 2017, 21:56

VeeDee Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge kein Öldruck

Mark_76

7

3914

Mi 1. Aug 2012, 19:07

Mark_76 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Öldruck zu hoch???

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Maikrophone

15

10746

Mi 26. Dez 2012, 11:26

Metal Mike Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO