Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 03:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 08:54 
Offline

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 6
Käfer: käfer 1959
monkey49cc
monkey49cc
1200
Themenstarte

Hallo Käferfreunde. Ich hab folgendes problem. Vielleicht kann mit jemand helfen.



ich habe mir für meinen 59er käfer einen 1776ccm einkanal motor mit 34er vergaser aufgebaut.

Er läuft super und hat orginal optik ( kein problem beim H kennzeichen.



Nun das problem. Wenn ich ihn schnell fahre und der motor ist warm, stelle den motor dann ab, warte 5 min springt er nicht mehr an (er macht keinen muks) nach ca 20 min wenn er abgekühlt ist, geht er sofort wieder.



Hab schon alles ausgetauscht finde aber keine Lösung. Kann es sein das der sprit im vergaser kocht?



Vielleicht fährt hier jemand das gleiche oder ähnliche motorkonzept.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 08:58 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 355
Wohnort: South Bay.
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
wenn er warm nicht anspringt, hast da schon auf eine "kalte" Zündspule gewechselt?
hatte das Problem nachdem mir(58er Ford) der Vorwiderstand kaputt ging und ich ohne selbigen weiterfuhr. könnte eben sein daß Du die falsche Zündspule fährst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 09:11 
Offline

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 6
Käfer: käfer 1959
habe eine neue blaue bosch made in brazil drin. ich hatte die auch schon in verdacht, da sie sehr heiss ist,
aber warum geht er dann unter der fahrt nicht aus?
kann ich erkennen ob ne spule nen vorwiederstand hat oder nicht? und braucht ein verteiler mit großer unterdruckdose einen vorwiderstand?

gruss matthias


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5615
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Startet er denn überhaupt? Von wegen keinen Mucks!

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 11:13 
Offline

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 6
Käfer: käfer 1959
nein startet überhaupt nicht. aber sobald er ein bisschen abgekühlt ist geht der sofort wieder ohne probleme


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5615
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Dann vergesse mal alles über Zündspule, Vergaser, Sprit kocht und was da sonst noch so kommt.
Dein Anlasser macht Probleme, sprich detailliert der Magnetschalter, oder das Zündschloß, oder eine Kombination aus beidem. Du musst jetzt die Spannung messen, die am Anlasser bei Klemme 50 ankommt. Wichtig wäre da der Spannungsverlust gegenüber der Batteriespannung. Das kommt teilweise über die Stecker, das Zündschloß, schlechte Masseverbindungen. Da findet sich immer etwas. Zum Schluß wäre noch der Anlasser selbst, der verschlissen sein könnte. Aber wichtig sind erst einmal die anderen Stellen. Ein neuer Anlasser wird vermutlich erst einmal funktionieren, aber dann gibt es die gleichen Probleme wieder.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 13:45 
Offline

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 6
Käfer: käfer 1959
sorry bernd hab mich glaub falsch ausgedrückt. der anlasser zieht sauber durch aber der motor will nicht anspringen. oder meinst du durch den anlasser bekommt die zündspule zu wenig saft. wieviel spannung sollte den an der zündspule anliegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 15:41 
Offline

Registriert: September 2015
Beiträge: 1
Käfer: Käfer Cabrio Bj. 69
bei meinem H-Motor wars mal die mechanische Benzinpumpe - die Membran klemmte bei warmem Motor. Ein Schuss kaltes Wasser drüber, dann floss der Saft wieder (keine Dauerlösung). Probiers mal aus
BG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2014
Beiträge: 644
Wohnort: in Stormarn, das ist oben in SH
Käfer: Typ 115 1303 Faltd. 3.0?? cm³ 273,3 Nm 160,1 kW
Fahrzeug: FORD A Flathead 3,3 l 90 Jahre alt, .....GERTRUD
ja neee Bernd

so ist das, wenn er schreibt "macht keinen Mucks", also doch Mucks,

wenn im ersten Beitrag einmal stünde: Anlasser dreht, aber Motor springt nicht an....

ich? hole jetzt die Glaskugel vom Boden, zukünftig is dat besser!

:character-oldtimer:

_________________
hol di fuchtig

QUESTUS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2016, 21:56 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 355
Wohnort: South Bay.
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
ja aber meine Herren, ich bitte Sie, wenn er kochenden Sprit vermutet, dann wird's nicht der Anlasser sein, oder glaubt Ihr er meint wenn der Sprit kocht dreht sich der Anlasser nicht mehr :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 07:38 
Offline

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 6
Käfer: käfer 1959
erstmal danke für eure hilfe. so hab das problem gestern eingegrenzt. Der sprit kocht aus der benzinpumpe. Hab nen filter davor und in dem brodelts wie in nem whirlpool.
kann es sein das ich ne falsche pumpe hab oder ne falsche dichtung?
werd sie heut mal abbauen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 1042
Wohnort: Olpe
Käfer: 1303 geschlossen
Käfer: 1303 offen
Fahrzeug: 67er Volksrod
Fahrzeug: Derby als Winterkarren
Zuerst einmal hat der benzinfiler im Motorraum nichts zu suchen!!!

Also am besten einfach eine neue pumpe holen vom typ4shop, aktueller Preis dort 14€.
Dann machst den Stößel auch noch neu, 11€, prüfst die Bakelitführung und machst Schläuche und Schellen neu

_________________
Bild
Lass dich nicht gehen...lass dich fahren :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 08:34 
Offline

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 6
Käfer: käfer 1959
danke werd ich machen. wo soll der filter denn dann am besten hin?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 1042
Wohnort: Olpe
Käfer: 1303 geschlossen
Käfer: 1303 offen
Fahrzeug: 67er Volksrod
Fahrzeug: Derby als Winterkarren
zwischen Tank und Rahmen vorne

_________________
Bild
Lass dich nicht gehen...lass dich fahren :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal motor sprint warm nicht an
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 10:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5615
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Was tankst Du für einen Kraftstoff?

@ Questus :mrgreen: Dreht der Anlasser? Jaaa, neeee, vielleicht, ööööh weiß nicht :lol:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Torben Alstrup

18

10375

Sa 9. Dez 2017, 15:18

Torben Alstrup Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Motor springt nicht mehr an, wenn er warm ist

casi78

2

3986

Mo 13. Aug 2012, 15:40

casi78 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Motor startet nicht & Massekabel wird warm/heiss

Valentino07

4

4402

Fr 21. Jan 2011, 10:46

bugweiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Neues Projekt 1776 ccm Einkanal - mit CB 2280 Nockenwelle

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 24, 25, 26 ]

triker66

386

112816

Sa 16. Jun 2018, 13:50

triker66 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1. Gang rutscht raus (geht nicht rein) wenn Getriebe warm !

kglout

6

3474

Mo 18. Mai 2015, 19:07

kglout Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO