Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 07:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2015, 21:21 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 453
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
OK. while we are at it, und in teilweise verlängerung zu der einkanal Motor diskussion.

Hier ist ein kleiner unorthodoxer Motor, das wir letzte Winter baute. Ich wurde angelockt an dieser Projekt von einem Freund von mir, er dachte es könnte Spaß machen, einen Bus mit Motorteilen, die verfügbar waren, als sein Bus war neu (1975) Mehr oder weniger sowieso bauen. Ich bin nicht sicher, ob die 90,5 mm Zylinder waren damals zur Verfügung.

AS Geause, liniegehont. 1. übermass.
Std Kurbelwelle 8 stift.
215 mm Schwungrad
Std 215 mm Kupplung. Alles Gewichtet.
CB Unitech Pleuel. 550 gr.
26 mm Shadek öl pumpe m. full flow system. Std Bus/1303 oil cooling
CB Thin line öl sumpf. 1,3 qrt.
Engle W100 cam angepasst an 106 einlass lobe center.
CB lightweight Stössel.
90,5 mm Mahle K&Z
1600 Einkanal Köpfe, ported, Brennräume geändert zu ein compact wedge style. Serie Ventile. Saug flow 120 CFM at 0,500” and 25”.
9-1 CR.
Manton Stösselstange
Bolted CB rocker shafts m. 1,25/1,1 kipphebel.
34 mm PDSIT Vergaser von einem frühen 1700-Bus-Motor. Modifiziert. CB sgl-Port Saugrohre mit 20 mm Erweiterungen um mehr plenum Bereich zu erhalten und auch eine bessere Aufnahme der Länge. 60 mm hausgemachte Saug trichter, Bustyp hex Gelenks, modififiziert für Typ-1. Als wir fertig waren fliess die 115 CFM bei 25 " auf die Köpfe.
Bosch 205 SVDA Verteiler von einem Typ 4-Bus Motor, umgebaut und veränderten Kurve, um den Typ-1-Motor passen.
Ältere Scat 30 PS Gebläsegehäuse mit Hundehütte und Venturi-Ring und großen rad.
Std Heizbirne. Bugpack 1 3/8 krummer mit zwei Citroen BX 16 Schalldämpfer mit ausgang in der Mitte des Autos, so dass es eine leichte 356ish Abgas Look gibt. Der Sound bringt Erinnerungen an ältere Alfa Romeo 1800 und 2-Liter-Motoren. 8-)

Ich war im Zweifel, ob diese Vergaser arbeiten konnte mit dieser Kombination. Es dauerte etwa eine Woche on & off und zahlreiche Versuche, aber wir fanden den Sweet Spot am Ende. Ich würde sagen aber, dass es ist nicht etwas, was ich zu der Durchschnittstyp empfehlen. Man braucht wirklich zu wissen, was los ist in einem vergaser oder Sie werden in eine sehr steile Lernkurve, wenn es zu tun.

Dateianhang:
Dateikommentar: 1776 sgl port
1194909.jpg
1194909.jpg [ 89.71 KiB | 8707-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2015, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2011
Beiträge: 632
Wohnort: Peine
Käfer: 1302 Bj 70-2,5L; 1200 Bj82-1,8L ;1302 Bj 70 3,0L
Käfer: 1200 Jubi orig, Buggy 2,2L ca. 15Autos u. 14Krads
Transporter: 2 Stück T4 Multivan,
Fahrzeug: Porsche 914, Porsche 911 Bj 69-2,2L
Fahrzeug: Porsche 911 SC 3,0: Goggo 250,
Fahrzeug: 5 Stück Kreidler Florett, und Panther, Torpedo,
Fahrzeug: 2 Zündapp, SR2, 2 Honda, Yamaha usw usw
Hallo Torben,

herzlichen Glückwunsch.
Die Einkanalmotoren laufen wirklich schön, wenn man sich etwas Mühe gibt.
Es ist natürlich nichts für Spitzenleistung, aber es ist eben klassisch und schön.
Die 90,5er K&Z hat es auch damals schon gegeben. Etwas gängiger waren 90er
und eben die Dickwand 88er K&Z.

Die umgebauten 34er PDSIT sind aufwendig und recht groß von der Bauform.
Das war bestimmt viel Arbeit ;)
Ich kenne es von alten OKRASA- und Mahag- Anlagen.
Wir hatten auch mal zwei 40er Solex vom BMW als Zweivergaseranlage verwendet.
Das war auch ein gefummel. :oops:
Aktuell laufen solche Dinger auf "dem halben Typ4"


Zu Zeiten der Formel Vau waren Zweivergasermotoren mit den Einkanalköpfen sehr gängig.
Ich habe auch heute noch immer mal wieder Einkanalmotoren mit Zweivergaseranlage in der Mache.
Der Aufwand ist nicht unerheblich um ihnen Leben ein zu hauchen, und wer meint, Zweivergaseranlagen wären einfacher abzustimmen und einzustellen als zwei Doppelvergaser, der irrt.

Nun ja, wer sich auf solche Konzepte einlässt und für wen Spitzenleistung nicht das höchste Gut ist, der bekommt schöne, klassische Motoren :handgestures-thumbupright:

Gruß,
orra

_________________
ORRATECH-Motorenbau
Entwicklung und Konstruktion

http://www.orratech.de
http://www.typ4motor.de
http://www.typ4shop.de
http://www.kaefermotor.de/forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2015, 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2225
Guten Morgen Torben, sehr schöne Leistungskurve! :text-+1:

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2015, 12:54 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 453
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
Hi guys.
Orra, gut. Danke für die info mit die K&Z.
Ich habe auch ein mal an die 40ér von BMW angesehen, aber schlusslich waren wir nach 40PII gegangen an das Motor.

T


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 15:15 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 122
Käfer: Käfer 1303 - Speedster
Transporter: T3 Westfalia
Fahrzeug: BMW 02 Gruppe 2
Fahrzeug: BMW 02
Fahrzeug: E55 AMG Kompressor
Fahrzeug: KTM 660 SMC
kannst du mal ein Bild der Auspuffanlage machen? Brauch noch etwas inspiration für meine Auspuffanlage in meinen T3.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 17:43 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 453
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
Its nothing special. Aber schicke mir deine Email adresse an ein PM. Ich sende ein Bild von hinten denn.

T


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3425
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Sehr schöner Motor, hätte ich gern in meinem Daily driver 67er beetle :)

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2225
schickard hat geschrieben:
Sehr schöner Motor, hätte ich gern in meinem Daily driver 67er beetle :)



Las dir einen von Torben bauen! :lol:

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 07:30 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 453
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
Wenn ich zeit habe, baue ich warscheinlich ein 1955 ccm einkanal nächste Winter, für verkauf. Ziel 110 ps und 165-170 Nm Drehmoment, noch mit ca. 120 Nm an 2000 umdr. und stabiler Leerlauf. Der combo ist schon im Kopf :D

T


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2011
Beiträge: 632
Wohnort: Peine
Käfer: 1302 Bj 70-2,5L; 1200 Bj82-1,8L ;1302 Bj 70 3,0L
Käfer: 1200 Jubi orig, Buggy 2,2L ca. 15Autos u. 14Krads
Transporter: 2 Stück T4 Multivan,
Fahrzeug: Porsche 914, Porsche 911 Bj 69-2,2L
Fahrzeug: Porsche 911 SC 3,0: Goggo 250,
Fahrzeug: 5 Stück Kreidler Florett, und Panther, Torpedo,
Fahrzeug: 2 Zündapp, SR2, 2 Honda, Yamaha usw usw
Hallo Torben,

so etwas vielleicht?

Das sind unsere 1200er 34PS Plagiate :lol:

Dateianhang:
Dateikommentar: 2,2L mit Solex PICT
DSC01491 (Medium).JPG
DSC01491 (Medium).JPG [ 159.53 KiB | 8265-mal betrachtet ]


Diese Motoren fertige ich zwischen 1,8-2,3L

Der Motor ist ein 2,2L

Dateianhang:
Dateikommentar: Bigblock-Einkanal
DSC01490 (Medium).JPG
DSC01490 (Medium).JPG [ 138.01 KiB | 8265-mal betrachtet ]


Bohrung: 92mm
Hub: 84mm
Die Einkanalköpfe sind nicht besonders gut für 94er Bohrung, also nehme ich die 92er Dickwandzylinder und mache lieber eine größere Kurbelwelle rein.

Die Köpfe sind Limbach mit "Halbkugelbrennraum" ------böses Wort :laughing-rofl:
Hier sind EV37 und AV 34 reingezirkelt ;)

Mit Leistung ist natürlich nicht, weil wir ab einer gewissen Drehzahl keine Füllung mehr durch den kleinen Ansaugtrkt bekommen, aber sehr frühes Drehmoment, 1A Teillast und satter Durchzug sind auch interessante features ;)

Gruß,
orra

PS: OKee, Kenner enttarnen diese Motoren am dicken "B" Saugrohr und der Schägstellung am Kopf :oops:

_________________
ORRATECH-Motorenbau
Entwicklung und Konstruktion

http://www.orratech.de
http://www.typ4motor.de
http://www.typ4shop.de
http://www.kaefermotor.de/forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 13:32 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 453
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
Ich dachte ich wollte Kadron Vergaser verwenden an der 1955ér.

Ich bin fast fertig mit ein 2 liter Limbach Motor der fast genau so gebaut. Der Saug rorh ist doch teilweise eigenbau (CB center section und heim gemachtre endstücke mit 32 mm I.D. Auch geänderte flansch an Köpfe für 32 mm kanal Grösse.) 34 mm PDSIT3 vergaser, 37,5/ 32 mm Ventile, 9-1 verdichtung, andere nockewelle und ein VS bus topf (liefert bei Kunde) Wenn der Saugrohr grau pulverbeschichtet ist sieht es fast standard aus :roll: 8-)

Ziel 85 ps und 155+ Nm Drehmoment.

Time will tell. :confusion-waiting:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 1193
Wohnort: zuhause
Das schaffen manche gerade mit Doppelkanal und 4 Vergasern im Hobby-Eigenbau, wenn es ungünstig läuft.

_________________
Quo vadis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 04:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2225
Varus hat geschrieben:
Das schaffen manche gerade mit Doppelkanal und 4 Vergasern im Hobby-Eigenbau, wenn es ungünstig läuft.



Guten Morgen Horst, sprichst du da von dir! :lol:

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: Sa 30. Mai 2015, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 1193
Wohnort: zuhause
Bau du erstmal meine Motoren nach, da haste genug Leistung :laughing-rofl:
Aber ganz unrecht hast ja nicht, so bin ich auch angefangen: 1641ccm 36NDIX 316GRad NW US-köpfe mit grösseren Ventilen und MAHAG Auspuff. Ich erinnere mich noch, knochenharte Ventilfedern bis 8000U/min :angry-cussingblack: . Ergebnis ca 80PS . War ende der 1970er Jahre.
Damit würde ich mich heute nicht zufrieden geben. Nur...mit 80PS war man damals schon 'nur links' auf der Autobahn. Machte auch viel Spaß.

_________________
Quo vadis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 einkanal, Doppelt vergaser Bus Motor.
BeitragVerfasst: So 15. Nov 2015, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2225
Torben Alstrup hat geschrieben:
Ich dachte ich wollte Kadron Vergaser verwenden an der 1955ér.

Ich bin fast fertig mit ein 2 liter Limbach Motor der fast genau so gebaut. Der Saug rorh ist doch teilweise eigenbau (CB center section und heim gemachtre endstücke mit 32 mm I.D. Auch geänderte flansch an Köpfe für 32 mm kanal Grösse.) 34 mm PDSIT3 vergaser, 37,5/ 32 mm Ventile, 9-1 verdichtung, andere nockewelle und ein VS bus topf (liefert bei Kunde) Wenn der Saugrohr grau pulverbeschichtet ist sieht es fast standard aus :roll: 8-)

Ziel 85 ps und 155+ Nm Drehmoment.

Time will tell. :confusion-waiting:



Und?

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 1776 einkanal motor sprint warm nicht an

monkey49cc

14

4608

Di 21. Jun 2016, 10:07

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Neues Projekt 1776 ccm Einkanal - mit CB 2280 Nockenwelle

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 24, 25, 26 ]

triker66

386

114515

Sa 16. Jun 2018, 13:50

triker66 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Zwei Vergaser Anlage für Einkanal Empi,Weber ? Was nehmen ?

Fox 4

14

9058

Di 26. Nov 2013, 08:24

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 1776 Typ1 mit Weber Vergaser

Rassler_BO

1

3836

Fr 26. Aug 2016, 20:20

Torben Alstrup Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 2017cm³ einkanal Motor

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

ovalifahrer56

30

15838

Sa 16. Mai 2015, 14:19

triker66 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO