Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 03:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Riechert-Gebläse Riemen spannen
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5469
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
D.K. hat geschrieben:
Und solche Teile sind sogar "wertvoll" :character-oldtimer: - weil das doch sogenannte NOS (NewOldStock)-Teile sind... :lol:



Das ist dann uralt ! Wenn diese teile das Licht erblicken, bröseln sie auseinander :lol:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Riechert-Gebläse Riemen spannen
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 18:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2478
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Na, Bernd. Viel Licht is in nem dunklen Motorraum aber nicht :angry-nono:

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Riechert-Gebläse Riemen spannen
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5469
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Mit der großen Haube und den vielen Schlitzen schon 8-)

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Riechert-Gebläse Riemen spannen
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 15:54 
Offline

Registriert: Juli 2012
Beiträge: 18
Käfer: Jubi Baustelle
Käfer: Brezel Automatic Bastard
Fahrzeug: 930 Turbo
Fahrzeug: F-G-993 Bastard
hatte das gleiche Problem, der Riemen hat sich bei hohen Drehhzahlen "umgekrempelt".

anderer Riemenhersteller (bei gleichem Maß) = Problem behoben.


Gruß Benno


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Zylinderkopf spannen beim CNC - Fräsen

bugbude

2

2141

Fr 18. Apr 2014, 19:40

bugbude Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Gerissener Riemen an 30 PS

scheunenwerks

2

1242

Di 28. Mai 2013, 03:13

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer: Riemen hat sich verdreht. WTF?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

sfera-haiza

24

8376

Fr 11. Apr 2014, 16:40

sfera-haiza Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO