Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 07:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung von Motorenteilen
BeitragVerfasst: Do 1. Jan 2015, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5646
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Das hätte ich nicht erwartet. Ich habe schon mal einen Block entsorgen können, weil er auf dem Garagenboden gestanden hat :shock:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung von Motorenteilen
BeitragVerfasst: Do 1. Jan 2015, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2544
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Tja, Bernd.

Im Zement sind Chlor-, Chrom- und Phosphorverbindungen, die nur darauf warten, etwas zu fressen zu kriegen. Magnesium schmeckt denen besonders gut. :P


Grüße und frohes neues

VeeDee

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung von Motorenteilen
BeitragVerfasst: Do 1. Jan 2015, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2012
Beiträge: 824
Wohnort: Lauenburg
Oder auf Deutsch gesagt auch viele Salze, die vor allem bei Feuchtigkeit hochkommen.
Denn auf trockenem Garagenboden hat´s mir noch nie was wegkorrodiert.

_________________
Aircooled Greetings
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung von Motorenteilen
BeitragVerfasst: Do 1. Jan 2015, 23:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2544
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Aircooled Cruiser hat geschrieben:
Oder auf Deutsch gesagt auch viele Salze, die vor allem bei Feuchtigkeit hochkommen.
Denn auf trockenem Garagenboden hat´s mir noch nie was wegkorrodiert.


Richtig. Das Problem sind die Chromsalze. Chrom versucht, ein stabiles Element zu bilden, hier Chrom-6, Feuchtigkeit beschleunigt den Prozeß. Die dabei freiwerdenden Cl- und P- Ionen bilden mit der Feuchtigkeit eine Säure, die wiederum mit dem Magnesium reagiert.

Magnesiumchlorid ist ein wesentlicher Bestandteil von Meersalz und soll gesund sein. Guten Appetit!

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung von Motorenteilen
BeitragVerfasst: Fr 2. Jan 2015, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 1042
Wohnort: Olpe
Käfer: 1303 geschlossen
Käfer: 1303 offen
Fahrzeug: 67er Volksrod
Fahrzeug: Derby als Winterkarren
So habe das Gehäuse Grade beim Trockeneis Strahler abgegeben.
er denkt halbe Stunde strahlen, 80euro, und knapp 2 Wochen warten...

_________________
Bild
Lass dich nicht gehen...lass dich fahren :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung von Motorenteilen
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2015, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 1042
Wohnort: Olpe
Käfer: 1303 geschlossen
Käfer: 1303 offen
Fahrzeug: 67er Volksrod
Fahrzeug: Derby als Winterkarren
So Gehäuse habe ich gestern wieder abgeholt vom Trockeneisstrahle.

Aber so begistert bin ich nicht :cry:


Dateianhänge:
20150117_104932.jpg
20150117_104932.jpg [ 69.57 KiB | 3073-mal betrachtet ]
20150117_104924.jpg
20150117_104924.jpg [ 62.57 KiB | 3073-mal betrachtet ]
20150117_104906.jpg
20150117_104906.jpg [ 65.85 KiB | 3073-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Lass dich nicht gehen...lass dich fahren :D :D
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung von Motorenteilen
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2015, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2544
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Hat wohl etwas lange herumoxidiert?

Das geht mit Trockeneis eh nicht weg, da kann der Strahler nix machen, außer Plastik oder Soda nehmen.


Always Aircooled

VeeDee

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung von Motorenteilen
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2015, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 582
Was hast du den erwartet?
Trockeneis löst nur oberflächlichen Dreck ab.Es immt aber keine Oberflächenveränderung am Bauteil selber vor. Steht doch bei den Eisstrahlern sogar so oder ähnlich auf deren HP.

Ich finde es ok für "nur" eisgestrahlt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung von Motorenteilen
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2015, 13:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 1042
Wohnort: Olpe
Käfer: 1303 geschlossen
Käfer: 1303 offen
Fahrzeug: 67er Volksrod
Fahrzeug: Derby als Winterkarren
Viel Dreck konnte ich nach dem strahlen mit dem Fingernagel noch ab machen... sauber sind se ja aber die 'werbe' Bilder auf der Homepage ließen mehr erwarten. naja egal.gehäuse geht Montag zum orra zum machen

_________________
Bild
Lass dich nicht gehen...lass dich fahren :D :D


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Pulverbeschichten von Motorenteilen

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Leue

19

7040

So 5. Mai 2013, 17:19

crome Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge InnenraumReinigung/reinigung der Ledersitze

Passat_TDI

3

1431

Fr 25. Nov 2011, 12:38

Bouncer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Reinigung der Gummies und Kunststoffteile....

Arne913

6

465

Mo 10. Sep 2018, 08:35

74er_1303 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Suche Trockeneis Reinigung an Karosserie in Mainz Umgebung

Half

0

168

Sa 20. Okt 2018, 09:18

Half Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Edelweiss und 21 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO