Aktuelle Zeit: Mo 12. Nov 2018, 23:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 348 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 ... 24  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 14:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5606
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
WLAN Vergaser und Zündung :crying-pink: Die Technik entwickelt sich immer weiter :mrgreen:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4143
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Zitat:
Kurzes Update: Motor läuft und gleich beim ersten Dreh des Schlüssel angesprungen :music-rockout:

Grad erst gesehen das auf dem Bild die Gaser fehlen. Aber die waren natürlich montiert beim lauf




:text-bravo: GRATULIERE!

Mit Vergaser springt er natürlich leichter und sofort an... :lol:
Hast du die normal langen Schubstangen bei den Udo Becker Saugstutzen? Falls ja, prüfe mal ob die Drosselklappen ganz aufgehen. Wenn nicht, gibt es bei CSP eine längere Schubstange für das Drehgasgestänge.

:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 825
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
yoko hat geschrieben:
Zitat:
Kurzes Update: Motor läuft und gleich beim ersten Dreh des Schlüssel angesprungen :music-rockout:

Grad erst gesehen das auf dem Bild die Gaser fehlen. Aber die waren natürlich montiert beim lauf




:text-bravo: GRATULIERE!

Mit Vergaser springt er natürlich leichter und sofort an... :lol:
Hast du die normal langen Schubstangen bei den Udo Becker Saugstutzen? Falls ja, prüfe mal ob die Drosselklappen ganz aufgehen. Wenn nicht, gibt es bei CSP eine längere Schubstange für das Drehgasgestänge.

:character-oldtimer:


Danke.
Das kann ich dir grad nicht genau sagen welche. Das hatte alles Lars besorgt, werde ich morgen mal nachgucken.

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 09:58 
Offline

Registriert: September 2016
Beiträge: 515
Wohnort: Witten a d Ruhr
Sascha,
startest du mit dem normalen Anlasser, oder hast du dir was stärkeres gekauft ?
Grüße Andre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 825
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Normalen Anlasser.
Brauche aber einen neuen und werde mir ein stärkeren besorgen.

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4143
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
ousie hat geschrieben:
Normalen Anlasser.
Brauche aber einen neuen und werde mir ein stärkeren besorgen.


Die Buchse im Getriebe vom Starter auf Verschleiß prüfen. ;)

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 11:24 
Offline

Registriert: September 2016
Beiträge: 515
Wohnort: Witten a d Ruhr
..ich werde dazu den Jürgen Gembler kontaktieren, wenn der Versuch mit dem originalen Anlasser scheitert....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 825
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
yoko hat geschrieben:
ousie hat geschrieben:
Normalen Anlasser.
Brauche aber einen neuen und werde mir ein stärkeren besorgen.


Die Buchse im Getriebe vom Starter auf Verschleiß prüfen. ;)


Die ist schon neu :)


Heute mal den neuen Ölkühler angepasst. Fehlt nur noch das Luftleitblech und Schläuche.


Dateianhänge:
7542B528-93F8-4E7A-A545-4DBE435A48CC.png
7542B528-93F8-4E7A-A545-4DBE435A48CC.png [ 372.04 KiB | 660-mal betrachtet ]
2352C5AC-5C61-4D11-978B-F9EACF299F0E.jpeg
2352C5AC-5C61-4D11-978B-F9EACF299F0E.jpeg [ 64.55 KiB | 660-mal betrachtet ]
0BD3E53C-179C-4D2A-B2EE-E81D4E151065.jpeg
0BD3E53C-179C-4D2A-B2EE-E81D4E151065.jpeg [ 71.75 KiB | 660-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2018, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 825
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Luftleitblech fertig gebaut. Probe verbaut passt top. Jetzt wieder raus und lackieren.
Nächste Woche das Getriebe zusammen bauen endlich die teile angekommen.


Dateianhänge:
97193B7A-5EF6-4AB8-9781-7D308DEDA2E9.jpeg
97193B7A-5EF6-4AB8-9781-7D308DEDA2E9.jpeg [ 52.87 KiB | 608-mal betrachtet ]
20F015E4-0F87-4952-B4C5-51CB1426C1D7.jpeg
20F015E4-0F87-4952-B4C5-51CB1426C1D7.jpeg [ 52.21 KiB | 608-mal betrachtet ]
1A31D927-6839-4D8F-920D-FFF912F32E1F.jpeg
1A31D927-6839-4D8F-920D-FFF912F32E1F.jpeg [ 140.82 KiB | 608-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2018, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2186
bei wem hast du die Getriebedichtungen gekauft ?

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2018, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 825
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Alles bei Performance Parts, nicht gut? . Aber nur weil es der einzige Shop war der die Gleitsteine auf Lager hatte zum ordentlichen Preis.

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2018, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5606
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Wenn alles montiert ist, dann schau mal, ob die Antriebswellendichtring aussen dicht sind und bleiben.
Ich habe jetzt 4 Autos gemacht und 3x war immer eine Welle undicht. 2x nur verhältnismässig wenig, was aber für neue Dichtsätze immer noch zuviel ist 8-) und einmal triefte es wie ein Kieslaster.
Es ließen sich keinerlei Montagefehler feststellen und auch die Ringe sahen normal aus. Beim zweiten mal habe ich mir einzelne Ringe von Elring besorgt und dann war alles dicht. Warum auch immer :confusion-scratchheadyellow:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2018, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2186
B. Scheuert hat geschrieben:
Wenn alles montiert ist, dann schau mal, ob die Antriebswellendichtring aussen dicht sind und bleiben.
Ich habe jetzt 4 Autos gemacht und 3x war immer eine Welle undicht. 2x nur verhältnismässig wenig, was aber für neue Dichtsätze immer noch zuviel ist 8-) und einmal triefte es wie ein Kieslaster.
Es ließen sich keinerlei Montagefehler feststellen und auch die Ringe sahen normal aus. Beim zweiten mal habe ich mir einzelne Ringe von Elring besorgt und dann war alles dicht. Warum auch immer :confusion-scratchheadyellow:



Hey Bernd,
auf dieses Problem bin ich auch schon gestoßen. Ich glaube zu wissen was das Problem ist, die reiben sich kaputt. Und zwar wenn die Welle vom vielen Laufen im Siri wie poliert aussieht, dichtet der Siri so gut ab das kein Öl zwischen Siri und Welle kommt dadurch verbrennt er.
Man soll die Welle mit 400 Schleifpapier und WD 40 abziehen und dann soll das Problem gelöst sein.

So Long Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2018, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5606
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Hallo Holger, ich setze sie immer mit Molykotepaste ein und der Laufring ist bei meinen Sätzen immer dabei gewesen, also neu.
Es wäre mir auch egal, aber jetzt war dieses Problem einfach zu oft, bei gleicher Montage. Daher mein Hinweis. Nach der ersten Probefahrt waren sie immer dicht. Es fing dann erst später an. aber maximal 500km ist es gutgegangen. Einmal war es nach der Fahrt dicht und anschließend ist es im Stand herausgelaufen. :angry-fire:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Motor Konzept 2L mit 40er Weber
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2018, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2186
Hallo Bernd,

dann muss man sich auf die Suche begeben und alles mal vermessen. Nicht das der Laufring im Durchmesser zu groß ist, und so nicht zum Siri passt. Oder auch umgekehrt.

Gruß Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 348 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 ... 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gutachten für 40er Weber IDF für 1600 T Motor Typ 3

coolcat1980

2

2120

Fr 2. Aug 2013, 18:53

Tizian Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 40er Weber IDF 78/79

crazy-habanero

11

6496

Do 31. Mai 2012, 19:46

dougart Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Spanische 40èr Weber´s

Herr_Käfer

4

2591

Mi 13. Jul 2016, 15:27

JR58 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Wer stellt mir 40er Weber Doppel ein ?

Käfer-speedster

8

5270

Mi 8. Sep 2010, 08:42

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge frage zu (einzelnden 40er weber)

Burak

2

2257

Sa 23. Apr 2011, 21:00

Burak Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO