Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 00:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2018, 22:16 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1016
Auf jeden Fall , man muss nur bei alugehäusen gucken das die ölbohrungen fluchten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Mi 10. Okt 2018, 22:35 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 881
Udo hat geschrieben:
Auf jeden Fall , man muss nur bei alugehäusen gucken das die ölbohrungen fluchten.


Ja, da musste ich etwas nacharbeiten

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 11:03 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1016
Dateianhang:
IMG_7195.JPG
IMG_7195.JPG [ 24.5 KiB | 304-mal betrachtet ]
. Das ist doch ne schöne Basis. 82x94 bin ich mit zufrieden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4051
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:like:

Und welche Nockenwelle verrätst du uns nicht? :mrgreen:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1148
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Sieht sehr gut aus :up: !

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 11:56 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 881
Sehr geil :up:
Aber von der Charakteristik ist mir das für die Straße etwas zu heftig ;)

Ist das mit einer FK89?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 12:15 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1016
Ja , kann man mit Original Kipphebel etwas entschärfen Fährt sich wie ein strassenmotor und ich finde die Drehzahl nicht zu hoch für die Literleistung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1148
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Die FK89 ist für 1,4er Übersetzung gemacht.
Dann sollten man lieber gleich zu einer zahmeren Welle greifen, und mit passender Übersetzung fahren.
Auf der Strasse muss man mit der FK89 schon sehr kompromissbereit sein ;) .

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 13:44 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1016
Fk 87 wäre besser. Das gute an diesen Motoren ist , man lernt immer mehr über köpfe. Alles mit bearbeiteten 044. mit rennbenzin sind wir bei 260 Ps mit 84x94. Da lernt man das es nicht nur auf die Nockenwelle ankommt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 15:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1148
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Schön, wenn man auch heute noch dazu lernen kann - nicht dass unser "Hobby" langweilig wird.
Dass die Köpfe eine ganz wichtige Rolle spielen, wissen wir. Und dass die Nockenwelle und die Köpfe eine ganz zentrale Rolle im Motor einnehmen ( und da ist nicht die Verbaupositon gemeint ) ist auch bekannt.
Und ich bin bei Dir, dass nur mit solchen Motoren das tatsächliche Potential erkannt werden kann.
Deshalb nochmals: :up: ;) !

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2332ccm Typ 1
BeitragVerfasst: Do 11. Okt 2018, 16:13 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1016
Nur an die Trumpies kommt man nicht ran . Sind immer etwas voraus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO