Aktuelle Zeit: Fr 19. Apr 2019, 23:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 200er Kupplungsscheibe mit oder ohne Federn
BeitragVerfasst: Sa 9. Feb 2019, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2017
Beiträge: 168
Käfer: 1200er Mex mit 1600erAS
Hat jemand von euch Erfahrung mit unterschiedlichen 200er Kupplungsscheiben gemacht?
Gibt es ja mit und ohne Federn.
CSP schreibt ja:
Für getunte Motoren empfehlen wir Kupplungscheiben ohne Federn!

Welche Erfahrung habt ihr gemacht bei Leistungen bis 100 PS ?

Gruß
Hermi

_________________
Gruß
Hermi

was des Meisters Hand nicht ziert, wird mit Sikaflex verschmiert....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 200er Kupplungsscheibe mit oder ohne Federn
BeitragVerfasst: Sa 9. Feb 2019, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 913
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Bin vorher mit Federn gefahren um im neuen Motor jetzt ohne Federn.
Kann jetzt keinen Unterschied feststellen kann auch daran liege das ich eine Kennedy Stage 1 fahre.

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 200er Kupplungsscheibe mit oder ohne Federn
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 10:40 
Offline

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 114
Guten Morgen,
Die Federn kann man auch ruhig bei höheren Leistung fahren solange es bei Straßenmotoren bleibt.
Interessant wird’s bei reinen sportmotoren Dragracer usw.

Diese Einrichtung sorgt in 1. Linie für:
1. Schwingungen vom Motor nicht weiter aufs Getriebe zu übertragen. (ruhigeres fahren)
2. Ermöglicht ein weicheres Anfahren durch das Einfedern der Schraubenfedern, bei schnelleren loslassen des Kupplungspedals.

Grüße
C.U


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 200er Kupplungsscheibe mit oder ohne Federn
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4583
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
ousie hat geschrieben:
Bin vorher mit Federn gefahren um im neuen Motor jetzt ohne Federn.
Kann jetzt keinen Unterschied feststellen kann auch daran liege das ich eine Kennedy Stage 1 fahre.


Fahre schon ewig Ungefederte. Mit einem guten Belag kein Problem und ohne Federn eine Fehlerquelle weniger.

Siehe auch Thema von Zwergnase, hier
allgemein/welche-200er-kupplung-fur-bus-mit-mehr-drehmoment-t17729-60.html

Die Reibscheibe gibt's bei Hoffmann
https://de.hoffmann-speedster.com/bus/b ... -qualitaet

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 200er Kupplungsscheibe mit oder ohne Federn
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2019, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5890
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Grundsätzlich sind gefederte Mitnehmerscheiben gedacht um Ungleichförmigkeiten im Motorlauf aufzunehmen und abzuschwächen. Da die vorhandenen Scheiben aber für Serienmotoren gedacht sind, passen sie nicht für veränderte Motoren. Deshalb halten sie unter diesen Bedingungen auch nicht so lange.
Beim ruhigen Fahren im Teillast schonen sie den Antriebsstrang. Bei Peters Motor könnte man sie auch einbauen, ohne Probleme mit der Haltbarkeit zu bekommen.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ölpumpendeckeldichtung MIT oder OHNE Dichtmasse??

1200erDriver

6

3828

Mo 3. Feb 2014, 19:13

1200erDriver Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1200er Rahmenkopf mit oder ohne Lehre vermessen

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

boxer

16

5039

Do 10. Mai 2018, 08:33

rme Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 200er Kupplung in AA Pendelachsgetriebe?

Bouncer

12

4932

Mi 6. Mär 2013, 18:36

luftgeboxt Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5 ]

zwergnase

70

8056

Fr 27. Apr 2018, 23:53

zwergnase Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Jemand ernsthaftes Interesse Typ4 mit 200er Schwungrad

maniac

1

2223

Sa 17. Jul 2010, 08:40

Poloeins Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO