Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 15:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2154
Hey Jürgen,

Dann mach mal weiter. Ich werde bei meinem Einkanal-Projekt 1776 ccm nur auf 28 Venturi gehen. Mal sehen.

Gruss Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1118
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Ich habe ja geschrieben, dass ich auch nur 28mm Venturi habe und das als deutlichen Vorteil in der Fahrbarkeit ansehe.
Bei einem 34er Vergaser würde ich das Venturi bei serienmässigen 26mm lassen.

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2154
Jürgen N. hat geschrieben:
Ich habe ja geschrieben, dass ich auch nur 28mm Venturi habe und das als deutlichen Vorteil in der Fahrbarkeit ansehe.
Bei einem 34er Vergaser würde ich das Venturi bei serienmässigen 26mm lassen.




Mit den Venturis werde ich ausprobieren, da ich ein paar Solex 34 Pict habe.

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 1042
Hast du auch mal mit unterschiedlichen 123 Kurven experimentiert, oder eine rein und gut?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 18:33 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 449
Fahrzeug: Skoda Superb 2,5 V6 TDI Venom
Fahrzeug: Lindner Beach buggy
[quote="Jürgen N."
Bei einem 34er Vergaser würde ich das Venturi bei serienmässigen 26mm lassen.[/quote]
Warum ???

Ja, der 112* spreizung hilfst ein menge mit laufkultur in die niedrigen Drehzahl. - Habe einmals ein FK41 mit 112* spreizung installiert in eine old school 1680 mit zentral montierter 40ér IDF. Fast wie nacht und Tag kontra ein FK65ér and 108* Einzige nachteil war etwas warmere Köpfe wenn der Motor leistet gut und lang an der Autobahn.

T


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2015
Beiträge: 311
Wohnort: 667xx
Käfer: 1303 LS Cabrio
Ist das ein Zwischenstück mit konischem Durchmesser zwischen Vergaser und Ansaugrohr oder ist das ein Isolierflansch?

Typ15


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mo 2. Jul 2018, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1118
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Ist ein Isolierflansch mit durchgehend 39mm.
Das Saugrohr ist konisch auf 39mm aufgeweitet und ein 39er Flansch angelötet.

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1118
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Update nach 1.559 km durch die Dolomiten:

Motor läuft auch in Höhen über 2.200 m Meereshöhe ohne Einschränkungen.
Leerlauf immer stoisch gleich.
Kein Verschlucken, magerruckeln, schlechte Gasannahme.
Verbrauch: 9,0l / 100 km mit normaler flotter Fahrweise und Berganteil.

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 11:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1118
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Heute auf dem Prüfstand den Motor gebremst ( Bosch Dienst Henni in Wernau ):

Über 93 PS von 4.700 - 5.000 min
155,5 Nm bei 2.700 min
Bei 1.600 min hat er ca. 10% mehr Drehmoment, als ein 50 PS Motor als Maximalwert.


Dateianhänge:
20180718_115229.jpg
20180718_115229.jpg [ 33.77 KiB | 332-mal betrachtet ]

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2154
Hey Jürgen,

da hast du alles richtig gemacht. Habt ihr auch Lambdawerte bei verschiedenen Drehzahlen gemessen?


Gruss Holger

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1118
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Hallo Holger,

Lambda haben wir gemessen:

Bei max. Drehmoment: 0,87
Bei max. Leistung: 0,87-0,86


Zwischen 2.600 - 5.000 min immer zwischen 0,86 - 0,89.

Allerdings fällt der Motor bei Volllast ab 1.500 - 2.500 in ein Fettloch:
1.500: 1,03
1.900: 0,69
2.500: 0,83

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2154
Jürgen N. hat geschrieben:
Hallo Holger,

Lambda haben wir gemessen:

Bei max. Drehmoment: 0,87
Bei max. Leistung: 0,87-0,86


Zwischen 2.600 - 5.000 min immer zwischen 0,86 - 0,89.

Allerdings fällt der Motor bei Volllast ab 1.500 - 2.500 in ein Fettloch:
1.500: 1,03
1.900: 0,69
2.500: 0,83



Das sind doch gute Werte.

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2011
Beiträge: 312
Wohnort: Stuttgart im Schwabenlande
Käfer: VW 1302wbx4 1971
Käfer: VW 1600 Typ3 1967
Fahrzeug: Passat 3BG 1,8T 2003
Fahrzeug: Baur Cabrio TC2 1990
Und der Gerät geht richtig gut.
Endlich nicht mehr auf den Porsche warten :lol:
https://www.youtube.com/watch?v=ypFbcPLQxyA

War ein schönes langes Wochenende in den Dolos
ausser das der 944 uns ausgebremst hat :character-oldtimer:

Freu mich auf den 2l Typ3 Motor mit dir :blues_brothers:

Turner

_________________
VW Fahre isch alsch wensch fliegsch(auf gut Schwäbisch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1118
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Turner hat geschrieben:

Freu mich auf den 2l Typ3 Motor mit dir :blues_brothers:



:up: dito

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1776 ccm Einvergaser mit 39 PICT-3
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 18:46 
Offline

Registriert: Februar 2012
Beiträge: 151
Wohnort: Coburg
Jürgen N. hat geschrieben:
Hallo Holger,

Lambda haben wir gemessen:

Bei max. Drehmoment: 0,87
Bei max. Leistung: 0,87-0,86


Zwischen 2.600 - 5.000 min immer zwischen 0,86 - 0,89.

Allerdings fällt der Motor bei Volllast ab 1.500 - 2.500 in ein Fettloch:
1.500: 1,03
1.900: 0,69
2.500: 0,83



Hallo Jürgen,

mit welchem Lambda Meßgerät hast Du die Werte ermittelt?

Gruß Matthias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Typ 1 Erstling, 1776 Einvergaser. Lasset die Spiele beginnen

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

Domnibus

30

10729

Mo 13. Feb 2017, 08:41

Augenfarben Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 1200er Einvergaser-challange?

Kalla

10

4981

Do 9. Mai 2013, 20:03

Baumschubsa Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1835er Einvergaser Motor

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 8, 9, 10 ]

Landy74

135

38058

Sa 21. Jul 2018, 06:53

triker66 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 30 PICT-3 oder 31 PICT-4

Logyy

1

2591

Sa 5. Feb 2011, 13:14

Michael461 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Düsen 31 PICT 4

Bimmelbimsen

0

1660

So 15. Aug 2010, 16:09

Bimmelbimsen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: epplema und 14 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO