Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 06:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Grüßt euch,

ich bin am überlegen mir mal einen Edelstahl Endtopf zu "gönnen" für meinen Käfer. Klar ist es von der Anschaffung im Vergleich zu einem Originalen deutlich teurer.
Lohnt sich die Ausgabe im Hinblick darauf, dass man da an der Stelle Ruhe hat (und es immer sauber aussieht) oder gibts Gründe, die gegen die Teile sprechen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 403
Wohnort: Salzkotten scharmede
Käfer: 83er Mexiko Leistungsoptimiert
Käfer: 84er Mexiko Winteroptimiert
Fahrzeug: Kitcar "Lolette" auf Käferbasis
Es gibt da wahrscheinlich auch Unterschiede. Ich habe mir von Werk 34 den günstigen gekauft. Dachte zuerst an ein Preisfehler, bei Edelstahl. Ist aber nicht Poliert (brauch auch nicht fürn Winterkäfer) und war auch Grundiert. Die Gewinde für die Vorwärmung war arg "daneben" aber sonst ging es. Hab den erst letztes Jahr drunter gebaut, also zu langzeitergebnissen kann ich noch nix sagen.

_________________
gruß
Meister Eder / Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Du meinst sicher den da: http://www.werk34.de/product_info.php/i ... 01-63.html

Der Preis macht mich irgendwie aber neugierig. Ob er nun glänzt oder nicht denke ich ist ja auch egal, da auch der glänzende, wenn man nicht immer den Auspuff abwischt matt wird.
Musstest du nur das Gewinde der Vorwärmung nachschneiden oder wie konntest du es lösen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2015
Beiträge: 312
Wohnort: 667xx
Käfer: 1303 LS Cabrio
Hallo,
ich habe meinen Edelstahlauspuff (Pipers) schon über 20 Jahre an meinem Cabrio. Er sieht immer noch fast aus wie neu. Man muss dazu sagen, dass es auch nur bei schönem Wetter gefahren wird. Wenn du deinen Krabbler längere Zeit behalten willst, lohnt sich die Anschaffung eines Edelstahl Auspuffes meiner Meinung.

Typ15


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2483
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Wenn ihr mal auf einem Treffen einen gebrauchten originalen VW-Schalldämpfer in vernickelt findet, mitnehmen.
Sind qualitativ die besten, die man kaufen kann, passen problemlos und halten länger als die meisten Edelstahl-Dinger.


Always Aircooled

VeeDee

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Ich denke mal, wenn man einen Edelstahl Pott hat, sollte der doch halten. Ist doch kein Vergang dran.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4014
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
kommt halt auch darauf an wie komplett er in Edelstahl sein soll
bei den Wärmetauschern wirds schon wieder eng, ich hab noch keine in Rostfrei gesehen
J-Rohre natürlich schon

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2483
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Kommt auf den Pott an.

Jopex hat mal welche gefertigt, deren Außenmantel lediglich aus Edelstahl war, der Rest war einfacher Standart. Da rotteten dann die Stutzen unten raus, und irgendwann waren die inneren Gasführungen auch weg.

Sicher gibt es auch gute Anlagen. Dumm nur: Versuch macht klug, und in diesem Fall dauert es eben...

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4014
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
mit Wärmetauscher fallen mir gerade die ein, ohne gibt es deutlich mehr
Gutachten/Zulassung ist eh ein anderes Thema
http://turbothomas.com/vw-classic-beetle-exhaust
http://shop.vintagespeed.com.tw/s.nl/sc ... egory.4/.f
http://www.ahnendorp.com/VW-Kaefer-Typ- ... nlagen-51/

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 20:48 
Offline

Registriert: April 2016
Beiträge: 76
Wohnort: 64850 Schaafheim/Hessen
Käfer: Cabrio 3/67
Hallo,

ich habe mir auch schon überlegt, ob ich mir einen Edelstahltopf kaufe.

Den Original Endtopf von VW habe ich 1996 verbaut ( da hatte ich auch die AHK montiert ), der ist immer noch nicht defekt.

Lohnt da überhaupt die Investition in einen aus VA?

Gruß

Michael


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
VA dürfte ja normal halt nicht rosten oder vergehen ist meine Überlegung eben auch dabei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 1042
Wohnort: Olpe
Käfer: 1303 geschlossen
Käfer: 1303 offen
Fahrzeug: 67er Volksrod
Fahrzeug: Derby als Winterkarren
Der von Werk34 ist jopex und wie veedee sagte eher nur der Außenmantel sonst wäre er viel viel zu billig oder?

_________________
Bild
Lass dich nicht gehen...lass dich fahren :D :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Sind die der 250€ Klasse komplett aus Edelstahl?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2483
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Achtung! Edelstahl und Edelstahl können riesig differieren!

Es gibt hunderte, ja tausende verschiedene Edelstahllegierungen, und nur die wenigsten davon sind tauglich für Abgasanlagen.
Allein die Säure im Abgas killt schon die meisten Materialien. Dazu sind viele Edelstähle anfällig für Spannungs-, Hitze- und Vibrationsrisse, sind nicht zunderbeständig oder lassen sich oftmals schlecht schweißen oder umformen. Dazu gibt es auch noch Korrosion im Bereich der Schweißnähte durch unterschiedliche Legierungen (>elektrochemische Spannungsreihe) und lokale Entmischungen und Clusterbildung durch die Wärmezufuhr. Schweißnähte an den meisten Edelstählen sollten gebeizt und manchmal auch thermisch entspannt werden, was die wenigsten Hersteller tun und können.

Kurzum:
Wer hier billig kauft, schmeißt schneller weg!


Always Aircooled

VeeDee

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Käfer:"Original" Auspuff Käfer Edelstahl.
BeitragVerfasst: Fr 6. Mai 2016, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Hm,....
das macht mir das Ganze gerade nicht einfacher.
Meine Denke war eher einmal Edelstahl kaufen und für immer Ruhe mit dem Endtopf.
D.h. wenn ich einen kaufen möchte sollte ich zuerst fragen: Ist der komplett aus Edelstahl (würde bei einem Händler kaufen)
Wenn die Bedingung erfüllt ist kann ich es versuchen, aber gammeln könnte er trotzdem.
Die Frage ist dann eben, ob sich da eine Ausgabe von 250€ lohnt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Frage zu Edelstahl Sport Auspuff Typ 1 Käfer

Low 61er

9

4714

So 27. Sep 2015, 20:11

yoko Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Sidewinder auspuff 42mm edelstahl eintragen?

käfer_mario

12

4473

Mi 28. Sep 2016, 19:13

yoko Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Woher Preise für Edelstahl Auspuff, Schult Spoiler etc.

Roter03

7

3346

Di 3. Apr 2012, 19:25

rme Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer, Bus... Schlüsselanhänger aus Edelstahl

DEIYIAN

2

2341

Sa 15. Feb 2014, 16:26

DEIYIAN Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Gibt es die Motorverblechung für den Käfer in Edelstahl?

sfera-haiza

1

1507

Do 5. Mai 2016, 19:26

Firefox Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO