Aktuelle Zeit: Di 25. Jun 2019, 22:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 18:10 
Offline

Registriert: Mai 2019
Beiträge: 14
Guten Abend,
Bin neu hier und würde mir gerne einen VW Käfer zulegen, der Wagen soll nur als Sommerfahrzeug dienen und da auch nur nach Lust und Laune da es nur ein Drittwagen wird.
Leider kenne ich mich nicht so aus.
Deshalb würde es mich freuen wenn einer der Spezialisten über die Anzeige schauen könnte und mal seine Meinung kund tuen würde.
Natürlich auch ob der Preis angemessen ist usw.
Das der Wagen etwas Rost hat ist mir bewusst.Finde ich aber nicht so schlimm, würde ihn eh gerne in 1-2 Jahren Lackieren lassen.

MfG Manuel

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 5052008d7c


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 18:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 97
Käfer: 1200 L
Fahrzeug: Camptourist 6-1
Fahrzeug: Opel Astra TD Caravan
Fahrzeug: Yamaha XS 650
Fahrzeug: Hercules Supra Enduro
Hallo!
Viele schöne Bilder, leider mit wenig Aussagekraft. Motor? Unterboden? Schwachstellen?
Auf jeden Fall innen nett gebastelt; ist halt Geschmacksache. KM-Stand schon einmal rum oder öfter?
Um heraus zu finden, ob das Auto das Geld wert ist, musst Du es auf jeden Fall mit einem Sachkundigen anschauen und beurteilen.
Schreib halt mal , woher Du bist und wo das gute Stück zu sehen ist.
Viel Erfolg!
Grüße, Joachim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2590
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Innen am Armaturenbrett leider total verbastelt, da kann man 2000 € vom Preis abziehen.... oder anders gesagt, unverbastelt und in solidem Zustand würde den ein Hândler heute zu dem Preis nicht anbieten. Ansonsten sind die Bilder wenig aussagekräftig.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Zuletzt geändert von rme am Di 21. Mai 2019, 20:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 20:43 
Offline

Registriert: Mai 2019
Beiträge: 14
Vielleicht hat ja jemand lust mal zu schauen was ihr selbst so für ein Auto für euch selbst aussuchen würdet. Bis 12.000 Euro wäre ich bereit zu investieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 284
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
Wenn man auf original steht ist der uninteressant, wenn man Tuning mag eine nicht so schlechte Basis. Aber nur für jemand der Schrauben kann und das bist du wohl eher nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 21:06 
Offline

Registriert: Mai 2019
Beiträge: 14
nein bin nicht so der große schrauber xD. Original ist jetzt bei mir nicht ganz so wichtig. Sollte Spaß machen der Wagen und eine gute Basis bieten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 05:18 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1256
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
rme hat geschrieben:
Innen am Armaturenbrett leider total verbastelt, da kann man 2000 € vom Preis abziehen.... oder anders gesagt, unverbastelt und in solidem Zustand würde den ein Hândler heute zu dem Preis nicht anbieten. Ansonsten sind die Bilder wenig aussagekräftig.


Zum Preis OK, aber das das umgebaute ARmaturenbrett nicht erwähnt wird, ist entweder Absicht oder der "Kollege" weiss nicht was original ist
und was nicht.

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 08:14 
Offline

Registriert: Mai 2019
Beiträge: 14
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... um=android

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Volkswagen Käfer 1300 - Schiebedach -
Erstzulassung: 04/1969
Kilometerstand: 88.560 km
Kraftstoffart: Benzin
Leistung: 32 kW (44 PS)

Preis: 11.800 €

Oder denkt ihr der wäre eher was.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 08:21 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1256
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
äh...der ist ja noch schlimmer für das Geld... das Ding sieht mir aber sowas nach geschminkter Leiche aus.... Haubenwölbung passt nicht zum Seitenteil... Teilweise Lacknebel auf den Dichtungen... Schön mit dem Hochdruckreiniger in den Motorraum reingehalten... Teppich im Kofferraum deckt alles ab...

Ne... da würde ich die Finger von lassen

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 08:37 
Offline

Registriert: Mai 2019
Beiträge: 14
Mmh OK gut zu wissen. Dann muss ich wol mal weitersuchen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 08:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 284
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
Manu1994 hat geschrieben:
nein bin nicht so der große schrauber xD.

Dann ist so ein alter Käfer meiner Meinung nach nicht das richtige Auto für dich. Du brauchst dann a) eine gut gefüllte Brieftasche b) eine Werkstatt die sich mit so was auskennt UND humane Preise hat.

Wenn mann bei jedem Problem in die Werkstatt muss kostet das viel Zeit, Nerven und Geld, darüber solltest du dir vorher im klaren sein, egal welchen Oldtimer du kaufst.

Einen 60er Käfer in einem Zustand das man wenig bis gar nichts dran Schrauben musst bekommst du für dein Budget meiner Meinung nach nur sehr schwer. Das heißt aber nicht das ich die die Lust daran nehmen will, du solltest dich nur intensiver mit der Materie befassen bevor du ein Geld und Nervengrab kaufst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 08:47 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1256
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
Einen guten Käfer zu finden.... das kann dauern.

Und zu Schrauben gibt es immer etwas... Habe meine Autos "durchrepariert" und es ist unlguablich, was dann trotzdem immer wieder
gemacht werden muss...

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 09:02 
Offline

Registriert: Mai 2019
Beiträge: 14
Ja das weiß ich schon das da immer etwas kommen kann. Sind denn die neueren Käfer weniger anfällig??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 284
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
Nein, die Technik hat sich wenig geändert, aber die Preise sind humaner und die Auswahl evtl grösser.

Die Mexikaner (ab 78) haben mit Rost zu Kämpfen, da muss man genau hinsehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Käfer Faltdach
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 09:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 481
Wohnort: Bayern
Käfer: 1969 ex Automatik mit 2.1l WBX DJ
Du solltest dir erst einmal klar werden wie hoch dein Budget sein soll.

_________________
"Ein Auto muss so viel PS haben dass man beim Aufsperren schon Angst hat"
"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen"
Walter Röhrl

Mein Blog

Wer Rechtschreipfehlär pfindet, tarf Sie behalden...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Faltdach Käfer

Andy M.

1

3667

Fr 14. Jun 2013, 10:39

Gurschler-Tech Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Twingo Faltdach im Käfer

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 5, 6, 7 ]

schickard

93

41318

Sa 22. Jun 2019, 10:50

Firefox Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Ovali Faltdach Käfer BJ 55

Jonas_JJK

13

6681

Sa 19. Sep 2015, 21:20

Jonas_JJK Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Himmeleinbau bei 62 Käfer mit Golde Faltdach

Rucki

2

4160

Fr 1. Feb 2013, 19:31

heckmotortreter Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Windabweiser Käfer-Faltdach; Erfahrungen ?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Questus

25

10520

Do 8. Sep 2016, 10:56

Landy74 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO