Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 04:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Rahmenkopf / Mexikokäfer
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 18:17 
Offline

Registriert: Juli 2018
Beiträge: 3
Käfer: 1200
Hallo, ich bin neu hier und möchte gern etwas auf eure Erfahrungen zurück greifen.
An meiner Kiste ist der Rahmenkopf hin und muß erneuert werden.
Bei der Ersatzteilsuche stehen mir bei Qualität und Passform der Ersatzteile die letzten Haare zu Berge.

Welchen Rahmenkopf / Herseller / Lieferanten könnt ihr empfehlen.

:text-thankyouyellow:

Danke schon mal ......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rahmenkopf / Mexikokäfer
BeitragVerfasst: Di 10. Jul 2018, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3833
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
:willkommenimforum:
https://www.ge-ma-classics.de einfach hier mal anrufen, der Markus hat gute Verbindungen und kann eigentlich immer was in org. Qualität auftreiben. Nebenbei labert er einem nicht das Ohr ab wie selten usw. :up:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rahmenkopf / Mexikokäfer
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 10:50 
Offline

Registriert: Juli 2018
Beiträge: 3
Käfer: 1200
Danke für den Tip Jürgen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rahmenkopf / Mexikokäfer
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2401
Wohnort: Essen
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Beim originalen Rahmenkopf fehlt leider etwas Material am Rahmentunnel und Bodenblech wenn man es ordentlich mit abgehobener Karosserie machen will. Das sind die Repros besser, wenn sie auch bzgl. Verarbeitungsqualität und Blechstärke etwas hinten an stehen.
Meist ist es aber bei der Diagnose "Rahmenkopf durchgerostet" mit dem Austausch des Bodenblechs getan.
Auch hier sind aufgrund der Vollständigkeit die Repros zu bevorzugen.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Lenkrad alt in 84er Mexikokäfer

Sebbi

0

1257

So 2. Dez 2012, 17:14

Sebbi Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Rahmenkopf?

Norbert

1

1332

Di 26. Apr 2016, 21:33

yoko Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Rahmenkopf für Zahnstangenlenkung

Hecke

9

3357

Fr 29. Mär 2013, 21:36

ELO Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Rahmenkopf wechseln

double_v

9

5680

Do 26. Sep 2013, 19:23

double_v Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Rahmenkopf ersetzen

tommy1975

14

5979

So 2. Feb 2014, 16:45

Dale_Jr. Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO