Aktuelle Zeit: Sa 25. Mai 2019, 16:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 19:36 
Offline

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 185
Käfer: 1200A
Hi,

da es die Kofferraummatte für meinen 65er Käfer nirgendwo mehr zu kaufen gibt, möchte ich mit meiner alten Pappe als Muster eine neue anfertigen.
Weiß einer von euch wo man das Material dafür bekommen kann und wie die genaue Bezeichnung lautet?
Wie werden normalerweise die Knickpfalze in das Material eingebracht?

Unten als Beispiel meine Kofferraumpappe.

Dateianhang:
83653816-149D-4573-87D0-37AC4E0206B0.jpeg
83653816-149D-4573-87D0-37AC4E0206B0.jpeg [ 90.99 KiB | 323-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2564
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Wenn es nicht unbedingt original sein muss, ich habe Teppich auf die vorhandene Pappe geklebt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 06:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2016
Beiträge: 98
Wohnort: Münster
Käfer: Käfer 1500 Cabriolet, 07.1970, 44 PS
So ähnlich habe ich es auch gelöst. Ich hatte mir bei Karmann den Innenraumteppich besorgt und passend verklebt. Bereits vor vielen Jahren konnte ich keinen originalen Ersatz mehr bekommen.
Versuche mit starrer, mit mattschwarzer Farbe lackierter, Pappe aus dem Baugeschäft und einer Kantbank haben keinen guten Erfolg gebracht.

LG
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 07:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 263
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
rme hat geschrieben:
...Teppich auf die vorhandene Pappe geklebt....

Warum auf die Pappe geklebt? Ich würde die Pappe als Schablone nehmen und den Teppich (ohne Schaumrücken) direkt verkleben oder mit Klett fixieren, sieht sauberer aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5952
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
rme hat geschrieben:
Wenn es nicht unbedingt original sein muss, ich habe Teppich auf die vorhandene Pappe geklebt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.



Das habe ich auch so mehrfach gemacht. Der Teppich alleine bleibt nicht in der Form, aber mit der Pappe als Träger geht das ganz gut. In der Kante vorn zum Reserverad habe ich eine Aluleiste eingeklebt, dann bleibt diese Kante gerade und stabilisiert den Rest.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 09:33 
Offline

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 185
Käfer: 1200A
Einen Teppich auf die Pappe kleben wäre meine alternative Lösung. Original wäre natürlich schöner..
Was für einen Teppich habt ihr da verwendet? Eher einen dünneren? Und habt ihr den Teppich ketteln lassen?
Gibt es vielleicht ein Beispielbild?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 263
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
Ich habe bei mir diesen hier im Innenraum (Boden und Tunnel) https://autix24.de/Meterware-Rollenware ... 200cm.html

Der ist richtig dick und hat keinen Schaumstoffrücken. Muss auch nicht gekettelt werden, lass dir mal ein Muster senden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2013
Beiträge: 62
Wohnort: Bremen
Ich habe Risse usw. am original Teil geklebt.

Dann habe ich schwarzen Filz mit Sprühkleber auf die Pappe geklebt, erst von hinten, dann von der Sichtseite mit Überlappung nach hinten.
Weil die alte Pappe wellig ist schaut das Ergebnis aber nicht „wie neu aus“ und das ist ggf. bei „alles wie neu Resto“ ein Problem. Filz zieht auch gut Dreck an.
https://images.classiccult.com/vw-1200- ... step-2.jpg

Dann habe ich hochwertigen schwarzen KFZ Auto-Teppich genommen und etwas größer wie die Pappe ausgeschnitten.
Im Auto kommt dann A: alte Filz-Pappe und B: Teppich schwarz, wobei der Teppich dann im Auto an den Rändern "um die alte Filz-Pappe umgelegt" wird.
Ist sehr sauber und dichtet zusätzlich vor Zugluft ab, ist aber zweiteilig und sieht nicht original aus.
https://images.classiccult.com/vw-stand ... -trunk.jpg

Heute würde ich vielleicht beim Filz „fertig“ sagen, damals solle aber alles „neu“. Teppich kann ja jederzeit wieder raus und dann sieht es dem Standard Käfer angemessener aus :-)

Prozess: https://www.classiccult.com/blog/my-196 ... ation.html

Grüße
Lutz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 11:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 263
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
ansonsten schau mal hier https://www.sifatek.info/product_info.p ... arton.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kofferraumpappe nachbauen - Material?
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2564
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Ich hatte noch einen Rest ganz billigen Baumarktteppich, ich meine der wir unter der Bezeichnung Rips verkauft, genommen weil er noch rumlag. Sollte eigentlich nur ein Provisorium sein, aber die halten bekanntlich am längsten. Ich bin mit der Optik immer noch zufrieden und das wird wohl auch noch ein paar Jahre so bleiben. Nach dem Verkleben habe ich zum Andrücken und Glätten eine große Holzplatte auf den Teppich gelegt und ein Auto eine Woche drauf geparkt, danach waren auch die Wellen raus. Statt der Akutleiste die Bernd verwendet hat, erfüllt bei mir ein passendes Kantholz den selben Zweck, das lag halt auch so ein.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Material Zylinderköpfe

boxertechnik

3

2498

Fr 13. Sep 2013, 08:59

Varus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Material Schwungscheibe

bugbude

10

5409

Mo 23. Mär 2015, 09:21

bugbude Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Material Serien Ventile ???

chess

14

5715

Mo 12. Nov 2012, 18:41

Varus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Aus welchem Material sind Bremsscheiben?

Poloeins

10

7410

Mi 17. Apr 2013, 18:26

Varus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO