Aktuelle Zeit: So 17. Feb 2019, 17:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2013
Beiträge: 336
Hi,

ich habe recht viele Kenndaten, die mich interessieren und wollte den Innenraum nicht mit so vielen zusätzlichen Analoganzeigen ausstatten. Auch fand ich es schwierig, die Analoganzeigen mit einem flüchtigen Blick schnell zu lesen und musste mich immer zunächst mal orientieren. Daher habe ich mich dazu entschieden, auf neuere Technik zurückzugreifen. Auch, wenn's nicht ganz zeitgemäß ist.

https://www.dropbox.com/sc/xs26r21aw5l2jru/AAACaNOKMB5UVd_qD8hUpbpba

Zeigt aktuell 6 Kenndaten an und hat einen integrierten Warnpiepser, der beim Überschreiten von definierten Grenzwerten schreit, so dass ich die Anzeigen nicht mehr dauernd kontrollieren muss.

VG
Jens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1160
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
roller25 hat geschrieben:

und? schooonn geändert?

bin auch gerade am überlegen es zu ändern, da mir der 80mm Drehzahlmesser einfach zu groß ist.

es soll nen 52mm Drehzahlmesser werden, und Öldruck und Temperatur sollen auch wieder rein, aber evtl. auch noch lambda!?!

Andersrum brauch man Lambda ja auch nicht permanent, wenn einmal kontrolliert/eingestellt, dann ist ja auch gut.

Die lambda-Anzeige ist halt leider optisch vom Ring her deutlich anders.

wie so oft im Leben, bereiten einem die schönsten dinge die meisten Sorgen (die man ohne die schönen dinge nicht hätte) ;-)

Gruß Michael


Ja... sieht nun so aus :mrgreen:

Porsche DZM mit intergrierte Öltemp. Anzeige... Tankanzeige von VDO..
im Radioschacht die Vollalublende mit Spannung, Druck und Zylinderkopftemp.
und gaaanz links dann eine Warnlampe mit LED drin... falls der Öldruck zusammenbricht
und ich gerade nicht die Anzeige direkt sehen kann 8-)

Und die Spannungsanzeige incl. Halterung beim Aschenbecher wurde ersetzt durch das Display der KMS Einspritzanlage..

Dateianhang:
IMG_8903.JPG
IMG_8903.JPG [ 162.97 KiB | 2543-mal betrachtet ]

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Zuletzt geändert von Nikon-User am Mi 19. Apr 2017, 09:58, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 726
Wohnort: Olpe
Käfer: 1302 2,0L Typ4
Fahrzeug: Mercedes CLS 350 CGI
Fahrzeug: Piaggio Sfera50
Oder auf der Haube :lol:

Ich habe Öldruck, -temperatur und DZM im Fußraum links. Ist nicht ganz so gut zu lesen, aber unauffällig.
DZM benötige ich nicht mehr so oft, da ich weiß, wann er wie hoch dreht und die Temperatur kontrolliere ich auf der Autobahn hin und wieder, wenn ich denke, es könnte zu warm werden. Das kommt aber auch nicht überraschend. Einen plötzlichen Öldruckverlust würde ich so nicht bemerken.
Die digitale Anzeige mit Pipston irgendwo dezent verbaut wäre im Moment wohl mein Favorit, wenn ich was ändern würde.


Dateianhänge:
serveimage.jpeg
serveimage.jpeg [ 127.04 KiB | 2544-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 880
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
@ j.w. sowas ähnliches hatte ich auch vor mit einem Arduino. Bei mir hat es Schluss am programmieren gescheitert. Komm damit einfach nicht klar.
Wie hast du das gelöst?

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2017, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2011
Beiträge: 312
So sieht es bei mir aus


Dateianhänge:
IMG_20160912_175900.jpg
IMG_20160912_175900.jpg [ 35.37 KiB | 2373-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2017, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2016
Beiträge: 94
Wohnort: Münster
Käfer: Käfer 1500 Cabriolet, 07.1970, 44 PS
Rechts neben dem Tacho. Hier sitzt bei meinem Käfer der Drehzahlmesser in der Blende von VDO.
Gruß
Ralf


Dateianhänge:
IMG_3337.PNG
IMG_3337.PNG [ 423.86 KiB | 2359-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2017, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2015
Beiträge: 1015
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1303 LS
Käfer: 1200er Mex
Fahrzeug: Mini Cooper
Fahrzeug: Sfera RST 50
Harmonischer wären zwei gleiche Blenden, entweder glatt oder geschlitzt.
Aber was noch nicht ist, kann immer noch kommen.
In die originalen die Löcher zu dremeln ist schon etwas aufwändig, denn wenn Material weg dann ist es weg.
Hab bei meinem Mex das drei Instrumente ohne Verluste hinbekommen.
Ferdi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 05:50 
Offline

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 441
Wohnort: Emskirchen
Käfer: 1964, 1969
Fahrzeug: Typ 3 VW 1600, 1970
@tweek schöner Drehzahlmesser neben dem tacho ! Wo kann man so etwas kaufen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 06:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2014
Beiträge: 648
Wohnort: in Stormarn, das ist oben in SH
Käfer: Typ 115 1303 Faltd. 3.0?? cm³ 273,3 Nm 160,1 kW
Fahrzeug: FORD A Flathead 3,3 l 90 Jahre alt, .....GERTRUD
Dateianhang:
DSC045771.jpg
DSC045771.jpg [ 192.01 KiB | 2295-mal betrachtet ]


so siehts bei mir heute im Elo aus, nur die roten Zeiger habe ich alle umlackiert.

Die mechanische Porsche Uhr ist jetzt DCF77 und vollelektronisch

:character-oldtimer:

_________________
hol di fuchtig

QUESTUS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2017, 14:30 
Online

Registriert: März 2012
Beiträge: 216
Wohnort: 46284 Dorsten
Käfer: 84er Mex , der Eisblaue im Ursprung.
Fahrzeug: Passat W8
Fahrzeug: Peugeot 206CC
Fahrzeug: Suzuki DL1000 V Strom
Fahrzeug: Kia Ceed
Bei mir sieht es so aus.
Dateianhang:
IMG_2016.JPG
IMG_2016.JPG [ 86.38 KiB | 2260-mal betrachtet ]

_________________
Mfg Micha

Wer später Bremst fährt länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2014
Beiträge: 11
Käfer: 66er
Ich habe einen 66er Käfer mit DZM und 3 VDO Instrumenten bestückt.
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 96.19 KiB | 2172-mal betrachtet ]

Der Halter stammt von KäferVWRostfrei (www.kaefervwrostfrei.de).
Dateianhang:
3.jpg
3.jpg [ 74.67 KiB | 2172-mal betrachtet ]

Der SMITHS Drehzahlmesser ist aus der "VW Range" des Herstellers Caerbont Automotive Instruments Ltd. und sieht bei Tag wie bei Nacht (Bild) einfach Klasse aus.
Dateianhang:
2.jpg
2.jpg [ 84.69 KiB | 2172-mal betrachtet ]

Leider war der DZM mit schwarzem Blatt in den üblichen Onlineshops nicht mit Chrome Ring zu bekommen, sondern nur mit schwarzem Ring (siehe Bild zum Vergleich). Das sah einfach nicht gut aus.
Dateianhang:
4.jpg
4.jpg [ 80.7 KiB | 2172-mal betrachtet ]

Daher habe ich mir vom Hersteller (www.caigauge.com) eine Sonderanfertigung besorgt.


Dateianhänge:
5.jpg
5.jpg [ 45.8 KiB | 2172-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2017
Beiträge: 19
Wohnort: Im Schwungrad Europas
Hallo zusammen...
Entschuldigt, dass ich das Thema aufgreife, aber einen neuen Gesprächsfaden eröffnen wollte ich jetzt nicht.
In dem Ende der 70.Jahre gab es natürlich noch keinen CD-Spieler, geschweige dann einen CD-Wechsler. Dafür gab es Equalizer mit bunten Lämpchen. Um nun die wichtigsten Instrument im Auge zu behalten, die sich auch damals im oder unter dem Armaturenbrett befanden, habe ich mir eine Dachlösung gebastelt. Für Original Fans bitte ich jetzt nicht weiter lesen. :D
Die Originalen Sonnenblenden mussten weichen und in den Verschraubungen im Dachholm wurden klappbare Scharniere angeschraubt. Eine Speerholzplatte wurde dann mit dem Rückspiegelausschnitt, in der gewünschten Tiefe und Breite angefertigt. An den seitlichen Dachholm wurde die klappbare Dachkonsole befestigt. Vorne an der Kopfkante wurde noch zur Sicherheit eine Gummileiste unter dem Bezug eingearbeitet. Anbringen andere Sonnenblenden, hier findet sich sicher auch noch heute etwas im Zubehör, beides mit gleichen Stoff überzogen. Vorher natürlich Ausschnitte für Radio und Equalizer getätigt, fettisch. :obscene-drinkingcheers: Die Verkabelung habe ich durch die A-Säule gezogen. So konnten die Radio-Öffnung und seitlichen Felder vom Tacho genutzt werden.
Von außen war die Dachkonsole nicht zu sehen, dass gefiel mir persönlich sehr gut. Sorry für das schlechte Bild, aber das ist ca. Mitte der 80. Jahre gemacht worden.
Bild

Gruß, Rolf

_________________
http://www.klirrfaktorundmehr.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2017
Beiträge: 19
Wohnort: Im Schwungrad Europas
:lol: Na, wieder erholt Andreas? :lol:
Eine kleine persönliche Anekdote von mir. Ich habe einmal nachgeschaut, es war 1982. Da gab es das Internet und Themenbezogene Foren nicht. Nur durch sehen und selbst tüfteln kamen die Ideen. Aber ist manchmal aus verrücktem, nicht trotzdem etwas sinnvolles entstanden? ;)
Alternativ könnte man Radio und CD-Wechler und und, ins Handschuhfach einbauen. Dann hat man wieder den Radioausschnitt, wie hier auch schon gezeigt, wieder für den Instrumenteneinbau.
Gruß, Rolf

_________________
http://www.klirrfaktorundmehr.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 13:32 
Offline

Registriert: August 2018
Beiträge: 145
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
munter auf dem ganzen Armaturenbrett verteilt 8-)


Dateianhänge:
Dashboard.jpg
Dashboard.jpg [ 51.98 KiB | 125-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: wo habt ihr eure zusatzinstrumente untergebracht??
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 880
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Noch in der mache.


Dateianhänge:
C8448F29-359D-4C1B-BE95-76EF1A4A3EF9.jpeg
C8448F29-359D-4C1B-BE95-76EF1A4A3EF9.jpeg [ 30.54 KiB | 95-mal betrachtet ]
6C64C3BD-1E1F-4E6F-A368-AFBC97032B15.jpeg
6C64C3BD-1E1F-4E6F-A368-AFBC97032B15.jpeg [ 71.68 KiB | 95-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 65 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Wo habt ihr eure Felgenzierringe gekauft ?

Calibaer

10

5454

Sa 10. Nov 2012, 17:34

Danchy Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Wie weit habt ihr eure Rasteplatten versetzt?

Nicko2010

1

1450

Mo 3. Aug 2015, 04:56

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge ich habe was, was ihr auch habt

kaeferdesaster

0

1701

So 3. Jun 2012, 16:00

kaeferdesaster Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Wo habt ihr euren CD-Wechsler plaziert?

roller25

11

3681

Sa 28. Jan 2017, 14:49

roller25 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Welche Gimmicks habt ihr verbaut ??

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

Tobi1200L

58

23756

Mo 24. Aug 2015, 13:54

DonRaketo Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO