Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 09:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Hallo zusammen,

ich suche eine passende Fußabstüzung für den Käfer, Diese Universal Teile passen vorne und hinten nicht, natürlich könnte man diese nacharbeiten, aber auch dann wird nichts Halbes und nichts Ganzes draus .Habs probiert mit einer, die ich für ganz kleines Geld bekommen habe.
Deshalb meine Frage an euch, denn ich bin mir fast sicher in irgendeinem Thread mal sowas gesehen zu haben. Würde mich über eure Untersützung sehr freuen!

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2615
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Was soll das sein..... mal ganz doof gefragt.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 19:45 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13453
Wohnort: Duisburg
Das ist für ganz alte Menschen...solltest du also auch langsam mal kennen:D

Ich fahre viel zu hektisch...da brauch man sowas nicht.

Ich wüsste auch nicht wie das beim Käfer passen sollte...weil dort ja das Radhaus ist.

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Werd erstmal so alt wie ich Lars ................. :D

Ich mag ja auch cruisen und da dachte ich das mir so eine Stütze zugute kommt, dass sie quasi auf dem Radhaus sitzt ist mir klar, hab ja heute lang genug mit diesem Universalteil rumgemacht. Hat aber nix gebracht wie ich schon geschrieben habe.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 03:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2014
Beiträge: 42
Wohnort: Bad Neuenahr - Ahrweiler
Käfer: 1300 S Baustelle
Hallo Walter, Füßstütze ist das Teil was schon immer im Käfer gefehlt hat. Leider ist der Platz ein wenig eng. Ich bin aber gerade dabei, mir etwas aus zu denken. Wenn man natürlich auf großem Fuß lebt, ist für so etwas kein Platz. Aber bis Schuhgröße 43 geht das.
Auch für Leute im Kurzstreckenverkehr rund um Düsseldorf ist das Teil unnütz.
Für uns, die wir lange Strecken lieben, ist das Teil unentbehrlich.

Ich bin dran.

Gruß Opa Jürgen

_________________
Ich habe jetzt genau das richtige Alter.
Muss nur noch rauskriegen wofür.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 06:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Moin Jürgen,

würde mich freuen wenn du mich auf dem Laufenden halten kannst, und für den Fall das sich keine andere Option eröffnet, auch an mich denkst. ;)

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2014
Beiträge: 42
Wohnort: Bad Neuenahr - Ahrweiler
Käfer: 1300 S Baustelle
Ja sicher dat.

_________________
Ich habe jetzt genau das richtige Alter.
Muss nur noch rauskriegen wofür.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 12:04 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 253
Wohnort: 46284 Dorsten
Käfer: 84er Mex , der Eisblaue im Ursprung.
Fahrzeug: Passat W8
Fahrzeug: Peugeot 206CC
Fahrzeug: Suzuki DL1000 V Strom
Fahrzeug: Kia Ceed
Über die Fußstütze habe ich auch schon nachgedacht aber das ganze aus Platzgründen wieder verworfen.
Wenn man es wirklich effektiv machen will müsste man eine Ausbuchtung in die Seitenwand machen, aber wer will das schon. :o

_________________
Mfg Micha

Wer später Bremst fährt länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 16:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
@ Jürgen

:up: :obscene-drinkingcheers:


@ Micha

Ok, wer will das schon, nur denke ich das Jürgen eine geschmeidigere Lösung finden wird.
Wie gestern schon schrieb, habe ich versucht etwas aus einer Universalatütze rauszuholen, aber zuwenig Material um das vernünftige umzusetzen. Dafür habe ich mir aber mit der Flex am linken Zeigefinger fast die Kuppe weggeflext. Fazit, Scheißidee und besser aufpassen. ;) :D

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6082
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Die Kombination "cruisen" und "Fußstütze" bekomme ich nicht in einen sinnvollen Zusammenhang 8-)
Mit Flacheisen, die durch den Innenkotflügel geschraubt, dann passend gebogen und mit einem soliden Riffelblech oder auch einem Stück Siebdruckplatte versehen werden, läßt sich da etwas nützliches fertigen.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Mir gefällt dieser Ansatz, ich komme mal vorbei und dann können wir darüber reden, so du Zeit hast-

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6082
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Snake hat geschrieben:
Mir gefällt dieser Ansatz, ich komme mal vorbei und dann können wir darüber reden, so du Zeit hast-



Nach Diktat auf unbestimmte Zeit verreist :mrgreen:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Passt schon, deine Idee hat Charme .............

Aber rmal unter uns Pastorentöchtern, diktieren lassen ............... :lol:

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4791
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Zitat:
Mit Flacheisen, die durch den Innenkotflügel geschraubt, dann passend gebogen und mit einem soliden Riffelblech oder auch einem Stück Siebdruckplatte versehen werden, läßt sich da etwas nützliches fertigen.


:like: Genau so in der Art werd ich das dann auch machen.

:character-oldtimer:

Aber ohne mit die Finger abzuflexen.... :mrgreen:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 05:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Wie soll ich es sagen Conni, lernen durch Schmerz, ist ne probate Methode. :lol:

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO