Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 08:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 06:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1266
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
Also meine Beine sind lang genug, um locker den Fuss bei längeren Fahrten hinter dem Kupplungspedal abzustellen.

Das ist ja beim Typ3 schon fast nicht mehr möglich...aber geht immernoch irgendwie..

Daher frage ich mich, ob der 02er soviel anders ist, dass dies dort nicht mehr geht.. :D

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6082
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Die Fusstütze sollte auf Höhe der Pedale sein, damit man auch schnell wieder am Pedal ist. Nur um den Fuss abzustellen, braucht der Walter nicht so einen Aufriss zu machen.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Was heißt hier Aufriß, erstens sehe ich das ja nun nicht alleine so, Jürgen und Conni denken auch drüber nach und zweitens wenn ich das machen möchte ist das kein Aufriß sondern meine Entscheidung, ok!

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6082
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Bleib ganz ruhig, Walter. Mit Aufriss meine ich den Aufwand, eine Stütze solide und wirkungsvoll zu befestigen. Wenn es kein Aufriss wäre, dann wäre es ja mit den Universalteilen schon erledigt gewesen. Aber es gehört schon etwas mehr dazu.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4511
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
als Strafe für die Wortwahl darf H. Scheuert eine Fuss Ablage fürs Auto konstruieren

Dateianhang:
2x-Inflatable-Travel-Leg-Up-Feet-Foot-Rest-Footrest-Pillow-Recliner-Cushion-Home-Office-Airplane-Bus_f9b8b71e-c8bf-4ed8-83f9-d88474e53adf.jpg
2x-Inflatable-Travel-Leg-Up-Feet-Foot-Rest-Footrest-Pillow-Recliner-Cushion-Home-Office-Airplane-Bus_f9b8b71e-c8bf-4ed8-83f9-d88474e53adf.jpg [ 33.69 KiB | 290-mal betrachtet ]

Bild hier geliehen https://de.grandado.com/products/2x-auf ... s-zug-boot

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
B. Scheuert hat geschrieben:
Bleib ganz ruhig, Walter. Mit Aufriss meine ich den Aufwand, eine Stütze solide und wirkungsvoll zu befestigen. Wenn es kein Aufriss wäre, dann wäre es ja mit den Universalteilen schon erledigt gewesen. Aber es gehört schon etwas mehr dazu.


Ich bin ruhig geboren worden .......... 8-)

Denke sowieso noch darüber nach, frei nach dem Swinger-Motto, alles kann nichts muss. :D

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2615
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Warum stellt ihr euren Kupplungsfuß nicht einfach auf dem Bodenblech ab? Schon weg gegammelt? :confusion-scratchheadyellow: :confusion-scratchheadyellow: :confusion-scratchheadyellow:

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4791
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Zitat:
Die Fusstütze sollte auf Höhe der Pedale sein, damit man auch schnell wieder am Pedal ist.


:handgestures-thumbupright: Klaro, sonst macht das ja keinen Sinn. Sobald ich meine Karosse auf die Platte setze, werd ich natürlich sowas bauen. Das sollte doch kein grosses Problem sein....

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6082
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Bei Dir nicht. Du hast ja noch alle Optionen offen. Ich bohre so ungern Löcher ins Blech 8-)

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 323
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
Warum das Rad neu erfinden? :confusion-scratchheadyellow:


Dateianhänge:
Screenshot_20190630_215047.jpg
Screenshot_20190630_215047.jpg [ 66.89 KiB | 238-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6082
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Das sieht gut aus. das ließe sich aus einem Gaspedal machen. Obwohl Jürgens Fußkissen auch etwas hat und muss nicht angebohrt werden :lol:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Mi 3. Jul 2019, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 4195
Wohnort: Goch, Weberstadt
PCS-K hat geschrieben:
Warum das Rad neu erfinden? :confusion-scratchheadyellow:

ich frage mich wie man dann noch an den Fernlichtschalter kommen soll . Speziell Käfer Bj 1952

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 07:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Februar 2013
Beiträge: 64
Wohnort: Bremen
Hier noch ein Teil: Fahrer Fusstütze gibt dem linken Fuß besonderen Halt und schützt vor Ermüdung.
https://images.classiccult.com/2013/04/ ... otrest.jpg


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 08:32 
Online
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 486
Wohnort: Bayern
Käfer: 1969 ex Automatik mit 2.1l WBX DJ
classiccult hat geschrieben:
Hier noch ein Teil: Fahrer Fusstütze gibt dem linken Fuß besonderen Halt und schützt vor Ermüdung.
https://images.classiccult.com/2013/04/ ... otrest.jpg


Für 11,25 DM würde ich das nehmen.... :mrgreen:

_________________
"Ein Auto muss so viel PS haben dass man beim Aufsperren schon Angst hat"
"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen"
Walter Röhrl

Mein Blog

Wer Rechtschreipfehlär pfindet, tarf Sie behalden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fußstütze Kupplungsfuß
BeitragVerfasst: Do 4. Jul 2019, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 323
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
Da kommt aber noch 2 DM Porto drauf


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO