Aktuelle Zeit: So 18. Nov 2018, 21:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 57
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
Der Martin hat gerade eben den letzten vorrätigen Anlasser bestellt ;) . Die nächsten werden erst Mitte/Ende September verfügbar sein. Ich berichte dann hier.

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 57
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
Wir haben wieder eine Handvoll Anlasser am Lager ;)

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 57
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
Während überall alles immer teurer wird, können wir nach Optimierung der Maschinenlaufzeiten den Anlasser jetzt noch preiswerter anbieten. Der neue Preis beträgt nun nur noch 129,95 Euro. Zu bestellen über unseren Shop.

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 22:42 
Offline

Registriert: Juni 2012
Beiträge: 535
Gembler Motorenbau hat geschrieben:
Während überall alles immer teurer wird, können wir nach Optimierung der Maschinenlaufzeiten den Anlasser jetzt noch preiswerter anbieten. Der neue Preis beträgt nun nur noch 129,95 Euro. Zu bestellen über unseren Shop.


Respekt :handgestures-thumbupright:

Das ist ein sehr fairer Preis für den Anlasser!
Ich sage das,weil ich weiss was der Anlasser im EK und der Adapter so ca. in der Herstellung kostet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 06:31 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 355
Wohnort: South Bay.
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
na hoffentlich nicht zu fair, von irgendwas muß eine Firma auch leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 09:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 57
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
swingheini hat geschrieben:
na hoffentlich nicht zu fair, von irgendwas muß eine Firma auch leben


Das passt schon so... Die Qualität hat nicht gelitten, falls das gemeint war. Die Anlasser sind ähnlich wie die Ölkühlerhalter nur Nischenprodukte in unserem Sortiment.

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 4147
Wohnort: Goch, Weberstadt
Mein original AutomatikAnlasser war nur 9,95 günstiger im Austausch , hat dafür auch nur 0,8 PS .

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 21:36 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 355
Wohnort: South Bay.
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
war in keinster Weise negativ gemeint !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2018, 11:52 
Offline

Registriert: September 2016
Beiträge: 518
Wohnort: Witten a d Ruhr
Moin,
da mein 2,2er im warmen Zustand mit dem originalen Anlasser nicht mehr zu starten war, habe ich soeben auch den Anlasser von Jürgen geordert. Hoffe damit auf Besserung.
Grüße Andre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2018, 20:34 
Offline

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 91
Das lagerschild oder der Flansch ist ein gefästes bzw gedrehtes Aluteil das speziell für dem Betrieb im Käfer und co Getriebe gebraucht wird.
Der Rest vom Anlasser ist skoda velicia. Also als Originalteil auf n Schrottplatz für 20€ zu erwerben.
Hab mir auch direkt 2 -3 Stk. mitgenommen.
Der Anlasser selbst ist also ein billiges großserienbauteil.
Der Flansch ist in 2 min getauscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2018, 21:27 
Offline

Registriert: September 2016
Beiträge: 518
Wohnort: Witten a d Ruhr
...mir egal, ich selbst bekomme es so nicht hin und die Konkurrenz ist eher teurer....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 11:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2016
Beiträge: 57
Wohnort: 47475 Kamp-Lintfort
Gembler Motorenbau hat geschrieben:
Wir haben einen Hochleistungsanlasser aus der automobilen Großserie mit einem CNC-gefertigten Adapter aus hochfestem Aluminium für den VW Käfer umgebaut.


Wir haben nie etwas anderes behauptet... Wer sich den Adapter selbst fertigen kann und einen gebrauchten Anlasser verwendet, kommt vielleicht etwas günstiger weg. Unsere Anlasser sind aber neu und haben die ganz normale gesetzliche Gewährleistung.

Dateianhang:
Anlasserflansch.JPG
Anlasserflansch.JPG [ 62.23 KiB | 795-mal betrachtet ]

_________________
http://www.typ1motor.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 12:51 
Offline

Registriert: September 2016
Beiträge: 518
Wohnort: Witten a d Ruhr
...nebst Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Raumkosten.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 13:47 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4161
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-bravo:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hochleistungsanlasser mit 1,4 PS
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 4147
Wohnort: Goch, Weberstadt
so ist es :up:

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO