Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 08:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tankgeber mit Kontrollleuchte gesucht
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2011
Beiträge: 222
Wohnort: Oberasbach
Mahlzeit zusammen,

ich bin grad drüber, meinem Buggy nen neuen Kabelbaum zu spendieren. Die Tankuhr hat noch nie funktioniert, was nicht verwunderlich ist, dann da. wo mal der Geber war, iss NIX mehr da :roll: Da der Buggy Instrumente von nem Porsche drin hat, welche bei der Tankuhr ne Kontrollleuchte hat, bin ich jetzt auf der Suche nach einem passenden Tankgeber.
Kann mir einer nen Tip geben, was ich da am besten für einen nehm :confusion-scratchheadyellow:


gruß hot-rod

Dateianhang:
100_2706.JPG
100_2706.JPG [ 104.4 KiB | 326-mal betrachtet ]


Dateianhang:
100_2709.JPG
100_2709.JPG [ 91.69 KiB | 326-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankgeber mit Kontrollleuchte gesucht
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 06:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1266
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
Was du woh. brauchst... ist ein sog. Tauchrohrgeber.... Der VW Typ3 hat den verbaut mit den normalen Schraubanschüssen...Warnkontakt hat der allerdings nicht. Konnte ich aber durchaus die letzten Jahre mit Leben...

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankgeber mit Kontrollleuchte gesucht
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 189
Wohnort: am Mittelrhein
Käfer: R.I.P 1302/72'
Fahrzeug: 412 LE Variant Bj.73 im Wiederaufbau
Tauchrohrgeber ist der richtige Hinweis.

Zu deinem Instrument wird so einer, BEISPIEL>>> https://www.ebay.de/itm/Tankgeber-Tauchrohr-Porsche-911-912-914-930-90174180100/183863364726?hash=item2acf1c4c76:g:2CgAAOSwFP5c8Cf- , benötigt
Fehlt dann noch der passende Stecker, aber den wird es bestimmt irgendwo in der Porschecommunity geben. (ist ein rechteckiger Klotz / ähnlich der vor laaaaaaanger Zeit verwendeten Stecker fürs Telefon.)

Ich hatte vor 30 Jahren das gleiche Problem bei meinem 412er.
Der Vorbesitzer hatte die 914er Dreierkombi eingebaut, aber die Tankuhr war tot.
Hab es dann mit dem 914 Geber und Stecker einfach lösen können.

Ich gehe davon aus das dein Tank ein gewöhnlicher Käfertank ist. Die haben ja eigentlich einen Geber mit Schwimmer.
Ob da auch ein Tauchrohrgeber funktioniert entzieht sich meiner Kenntnis.
Die Befestigung dürfte passen, da diese durchgehend identisch ist. Unterschiedlich ist meist die Anzahl der Schrauben. (5 oder 6 z.B)

Alternativ einfach mal bei VDO anfragen. Bei der Masse an deren unterschiedlichen Tauchrohrgebern, könnte einer in passender Länge und mit Warnkontakt dabei sein.
Hatte vor Jahren mal eine Webseite von denen entdeckt, wo hunderte verschiedener Geber gelistet waren. Leider kann ich damit nichtmehr dienen.

_________________
LG Gerold


Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankgeber mit Kontrollleuchte gesucht
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 189
Wohnort: am Mittelrhein
Käfer: R.I.P 1302/72'
Fahrzeug: 412 LE Variant Bj.73 im Wiederaufbau
Habe gerade nochmal gesucht.

Musst keinen Rohrgeber nehmen.

Bei VDO gibt es Schwimmergeber mit Warnkontakt.

Guckst du >>>> https://www.vdo-shop.de/de_DE/search/Ta ... ntakt.html

_________________
LG Gerold


Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankgeber mit Kontrollleuchte gesucht
BeitragVerfasst: Di 2. Jul 2019, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2011
Beiträge: 222
Wohnort: Oberasbach
Hi Gerold,

herzlichen Dank für deine Hinweise. Die Tauchrohrgeber hab ich bei Ebay auch gefunden. Aber die von VDO sind SUPER. Jetzt muss ich nur noch schaun das die Löcher passen :handgestures-thumbupright:
Weist du zufällig wieviel Ohm die Anzeige braucht?


gruß hot-rod


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tankgeber mit Kontrollleuchte gesucht
BeitragVerfasst: Di 2. Jul 2019, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 189
Wohnort: am Mittelrhein
Käfer: R.I.P 1302/72'
Fahrzeug: 412 LE Variant Bj.73 im Wiederaufbau
Leider nicht.

_________________
LG Gerold


Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Tankgeber für Porsche Anzeige gesucht - Anzeige spinnt

Nikon-User

5

3088

Di 3. Sep 2013, 09:36

Nikon-User Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Tacho und Tankgeber - Tankgeber 6V oder 12V

schickard

0

1693

Mi 23. Feb 2011, 00:40

schickard Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Ersatzschwimmer für Tankgeber?

RST Driver

12

5616

So 7. Aug 2016, 07:46

Questus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Tankgeber/Tankanzeige

bobbaumeister

14

10500

Mo 19. Okt 2015, 18:47

Questus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Tankgeber - Frage

Pigalle_66

2

492

Mo 8. Okt 2018, 12:25

Pigalle_66 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO