Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 08:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2019, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 610
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Hallo,

ich kann eure Hilfe brauchen. Ich suche für den Tacho 924 und DZM 914 Sockel für die Instrumentenbeleuchtung, in den einschlägigen Foren habe ich lediglich rausgefunden das man 2W anstatt 12W nehmen sollte, nur über die Größe der Sockel wird sich ausgeschwiegen. Natürlich habe ich auch Ebay etc. rangezogen, aber dort bekomme ich Sockel angezeigt die sich in der Form massiv unterscheiden.
Hat jemand eine Bezugsquelle oder die von mir benötigte Info, suche kann ich dann auch selbst, bestenfalls.

Ich sag schon mal Danke!

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Zuletzt geändert von Snake am Di 12. Mär 2019, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porssche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2019, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5796
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Es ist sicher 1,2 Watt gemeint. Es gibt für die Instrumentenbeleuchtung wahlweise auf gleichem Sockel 1,2 Watt und 2 Watt Glühlampen. Außerdem gibt es diese Lampen auch in Glassockel. In Deinen Instrumenten sollten doch Fassungen sein. Dazu passend brauchst Du die Glühlampen und das sollten 2v 2 Watt BA 7 s sein.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porssche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2019, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1196
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
Die habe ich überall drin... ggf. muss man etwas abschleifen...

https://www.ebay.de/itm/VDO-FASSUNG-7mm ... 3536504660


Dateianhänge:
TEST.jpg
TEST.jpg [ 51.04 KiB | 244-mal betrachtet ]

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2019, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 610
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Vielen Dank an euch! :obscene-drinkingcheers:

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2019, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5796
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Die gibt es am Orginaltacho aus Metall. Das erspart das Abschleifen und den Masseanschluß.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Di 12. Mär 2019, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1196
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
Ich weiss... es passen auch eigentlich die Käferteile... nur die Repros sind so schlecht, dass mir immer die Birnen rausgefallen sind und es gab mal einen Kurzschluss... Daher habe ich es so gelöst.

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5796
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Nikon-User hat geschrieben:
Ich weiss... es passen auch eigentlich die Käferteile... nur die Repros sind so schlecht, dass mir immer die Birnen rausgefallen sind und es gab mal einen Kurzschluss... Daher habe ich es so gelöst.



Kurbelwelle und / oder Räder schlecht gewuchtet? :lol:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 462
Wohnort: Bayern
Käfer: 1969 ex Automatik mit 2.1l WBX DJ
Gibt es in LED, sieht man meiner Meinung nach mehr.

_________________
"Ein Auto muss so viel PS haben dass man beim Aufsperren schon Angst hat"
"Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen"
Walter Röhrl

Mein Blog

Wer Rechtschreipfehlär pfindet, tarf Sie behalden...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 09:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1196
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
B. Scheuert hat geschrieben:
Kurbelwelle und / oder Räder schlecht gewuchtet? :lol:


:mrgreen:

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 09:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5796
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Ferraristi hat geschrieben:
Gibt es in LED, sieht man meiner Meinung nach mehr.


Die 12V 2W mit dem alten Fuß?
Wo denn? Mit zunehmendem Alter, sind mir meine Beleuchtungen etwas zu dunkel. Von daher wäre etwas mehr Licht nicht schlecht :up:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 09:51 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4293
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
ob die Helligkeitseinstellung über den Lichtschalter dann noch ordentlich funktioniert steht auch noch offen
Bei LED ist ein dimmen so eine Sache, entweder ganz schlecht oder zu Lasten der LED Lebensdauer
Bei mehreren oder stärkeren Instrumentenbeleuchtungen geht es zu Lasten des Lichtschalters, nicht wenige sind deswegen schon in Rauch aufgegangen

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2013
Beiträge: 1196
Wohnort: Zürich
Käfer: 68er Ex-Automatik
Fahrzeug: BMW 530D X-Drive
Fahrzeug: 64er Typ3 Stufe
Ferraristi hat geschrieben:
Gibt es in LED, sieht man meiner Meinung nach mehr.


Ich hab meine bei Ebay geholt... in dem Link oben ist auch eine LED abgebildet..vielleicht bietet der selber Händler auch die Birnchen an..

_________________
Es heißt LAUTSPRECHER und nicht Leisequitscher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Porsche Instrumente Beleuchtung
BeitragVerfasst: Mi 13. Mär 2019, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5796
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Dimmen brauch ich nicht. Ich brauche Licht. Der Lichtschalter aus dem 1303 ist (glaube ich) identisch mit dem Golf 1. Also wären da 2x Tachobeleuchtung plus 3x Zusatzinstrumente. solange das nicht über 3 Watt geht sollte das noch machbar sein. Wenn der Dimmer in der Endstellung ist, ist er ja so gut wie raus. Allerdings ist das Lichtbild auch wichtig. Grellweisses Licht punktuell, ist auch nicht schön und verbessert nichts. Ich werde erst einmal alles auf 2 Watt in neu umrüsten und dann weitersehen.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Porsche Instrumente

sigmafreak

10

5545

Mi 11. Feb 2015, 18:33

Aircooled Cruiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Koco instrumente

baldnbus

7

3707

Do 26. Apr 2012, 23:53

lightning grey Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Instrumente im 1303

SydB

5

3229

Sa 24. Jan 2015, 19:04

avi45 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Oldtimer Instrumente & Fahrtenschreiber

Niederhellmann

1

2650

Sa 20. Aug 2016, 12:11

zickzackzeisig Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Instrumente,Öldruckgeber und Peilstabgeber wie anschließen ?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Bordeaux

16

7146

Di 10. Jan 2017, 15:37

alles.klar Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO