Aktuelle Zeit: Mi 19. Jun 2019, 01:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4724
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Fox 4 hat geschrieben:
Die Luft geht erst mal nach unten,weis noch nicht was ich da noch mache!Unten ist alles offen!
Das Auto schreit zwar nach verbreiterung ,aber ich werde die Karosserie nicht anrühren,auch keine Abluftschächte!
Am besten würde mir hinten am Abschlussblech wie beim GT 40 Abluftschächte gefallen!
!Ist einer der Ersten Bonitos mit den Runden Rücklichtern,da wird nichts geschnitten!
Kann morgen mal ein Foto machen!

Fleischi



:text-bravo:

Wäre echt schade, den zu zerschneiden oder zu verbreitern. Eher schmale Achse...
Den Motor von unten zum Auspuff hin gut abschirmen und evtl die Hechklappe ein wenig am Schloss ausstellen, so ähnlich wie zB beim NSU TTS, aber nur wenig, damit die Luft von den Schächten durch kann...

:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 08:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 277
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
Man könnte evlt hinter dem Nummernschild was machen und dieses mit Distanzhülsen befestigen, machen ja auch viele am Typ1 so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4724
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
Ja, ein Gitter an der Stelle hab ich beim Karmann GF auch (und noch viele versteckte Mods mehr).
Denke, das allein wird nicht ausreichen. Bei so nach oben geschlossenen Motorräumen steht leider die Luft wie in einer "Käseglocke".... vor allem im Stau oder Kolonnenfahren im Hochsommer.

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Fr 5. Apr 2019, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2013
Beiträge: 177
Wohnort: am Mittelrhein
Käfer: R.I.P 1302/72'
Fahrzeug: 412 LE Variant Bj.73 im Wiederaufbau
Hi

Bin mir nicht sicher ob die Hörnchen original an diese Stoßstange gehören.
Ohne könnte die z.B. vom C Kadett stammen.

_________________
LG Gerold


Am Öl kanns nicht gelegen haben, war ja keins drin!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2487
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Da hast du vollkommen recht!
Die Originale Stoßstangen liegen im Fahrzeug!
Weis noch nicht ob ich später überhaupt welche hinmache!
Der Motor ist im Moment vorrangig!

Gruß Fleischi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Sa 6. Apr 2019, 20:54 
Offline

Registriert: Januar 2017
Beiträge: 282
Käfer: 70er 1302
Käfer: 72er 1302LS Cabrio
Transporter: 64er Dauerbaustelle
Hallo Fleischi,
auf der Phantomzeichnung sieht es so aus, als ob die Motorverblechung rundum an die Karosse bzw. integrierte Abtennungen nach vorn und unten anschließt. Damit bekommt der Motor die Verbrennungs- und Kühlluft durch die Schächte und bläst sie dann mit dem Gebläse nach unten. Abluftschächte dürften dann kontroproduktiv sein, da Du wahrscheinlich eher keinen 34 PS-Motor einbauen wirst. Stell doch mal ein Bild des Motorraums ein.
Gruß Burkhard

_________________
Geht es um Biegen oder Brechen,
erst mal mit dem Fachmann sprechen!

Ein Leben ohne Käfer ist möglich aber sinnlos (Loriot?)
Man kann sich aber mit einem Bus trösten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2019, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2487
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Ja,die Heckklappe muss daran glauben!
Werde da was schönes in Carbon machen!

Fleischi


Dateianhänge:
A4FAD05F-7B4A-4F82-8A93-4533ADCB32A3.jpeg
A4FAD05F-7B4A-4F82-8A93-4533ADCB32A3.jpeg [ 93.87 KiB | 594-mal betrachtet ]
22C7C238-F474-4C0C-90DD-7F7777D107ED.jpeg
22C7C238-F474-4C0C-90DD-7F7777D107ED.jpeg [ 101.84 KiB | 594-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Mi 10. Apr 2019, 21:47 
Offline

Registriert: Januar 2017
Beiträge: 282
Käfer: 70er 1302
Käfer: 72er 1302LS Cabrio
Transporter: 64er Dauerbaustelle
Hallo Fleischi,
Cupstreben sind schon mal drin :up:
Ansonsten bietet der Motorraum noch deutliches Verbesserungspotential.
Der Ausschnitt dürfte nirgends mit einem Typ 1 übereinstimmen, sondern rundum noch viel Luft haben :handgestures-thumbdown:
Damit würde der Motor nicht lange leben, aber glücklicherweise kennst du dich ja mit Harz und Matten aus schnöder Glas- und edler Kohlefaser aus.
Bei der Gelegenheit wirst du den Motorraum wahrscheinlich auch noch etwas aufhübschen und die Klappe mit Schließmechanismus versehen.
Bin sehr gespannt, Burkhard

_________________
Geht es um Biegen oder Brechen,
erst mal mit dem Fachmann sprechen!

Ein Leben ohne Käfer ist möglich aber sinnlos (Loriot?)
Man kann sich aber mit einem Bus trösten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2487
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Ja ,da war ein Typ 4 drin!
Das mach ich schon,darfst gespannt sein!

Fleischi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2487
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
So,heute mal den Kofferraum geöffnet!
Ups!Alle Fehlenden Teile vorhanden, plus zwei Frontscheiben und eine Heckscheibe auf Ersatz!

Geil,Fleischi


Dateianhänge:
8BBF7950-B01B-4405-BB94-5A999317DCDA.jpeg
8BBF7950-B01B-4405-BB94-5A999317DCDA.jpeg [ 158.2 KiB | 453-mal betrachtet ]
1609217C-F01F-4123-B6A0-1BF5242F343F.jpeg
1609217C-F01F-4123-B6A0-1BF5242F343F.jpeg [ 87.22 KiB | 453-mal betrachtet ]
33A778FA-2F8B-420A-BA4A-5B2322EF5BF8.jpeg
33A778FA-2F8B-420A-BA4A-5B2322EF5BF8.jpeg [ 220.79 KiB | 453-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 277
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
:o Das war alles im Kofferraum?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2487
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Bis auf den Teppich und die Stoßstangen ja!

Fleischi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2487
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Handbremsseil fehlt,Sonaten alles neu!

Fleischi


Dateianhänge:
C60A73B5-8A73-4DDC-A3D8-E232F1469492.jpeg
C60A73B5-8A73-4DDC-A3D8-E232F1469492.jpeg [ 137.01 KiB | 420-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2018
Beiträge: 277
Wohnort: NRW
Käfer: PCS-K Buggy
Interessante Strebe an der Hinterachse /Drehstab , wo endet die vorne?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: VW Bonito Kelmark FT
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 12:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2012
Beiträge: 140
Wohnort: Mainz
Käfer: Sparkäfer Baujahr 1972
Käfer: Topchop Ovali Baujahr 6/1955
Fahrzeug: Eigenbau auf Ovali Basis von 1962 siehe Profilbild
Fahrzeug: Passat Variant 3C Altagsauto und Zugmaschine
Ist die Rahmenversteifung


Dateianhänge:
20190411_134225.jpg
20190411_134225.jpg [ 103.18 KiB | 405-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge VW Buggy, Kitcar oder Bonito Fahrzeugschein Eintragung?

Marc2911

2

2114

Do 20. Sep 2012, 12:03

Marc2911 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO