Aktuelle Zeit: Do 18. Apr 2019, 22:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Bremsanlage gehört zu den sicherheitsrelevanten Teilen am Fahrzeug und an ihr darf nicht von Laien bzw. nur unter fachkundiger Aufsicht gearbeitet werden.

Bei Problemen oder Unklarheiten an der Bremsanlage immer zur Fachwerkstatt!

Es geht um Eure und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 16:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
Hallo

ich fahre hinten 205/50 15 auf der 5,5er Radkappenfelge. Gefaellt mir optisch gut, gibt es nichts auszusetzen aus meiner Sicht. Habe das lange AT Getriebe drinne, das Getriebe/Fahrzeug hat insgesamt unter 100.000 KM gelaufen, also neues Getriebe ist da nicht sofort notwendig.
Habe einen 2,1 Liter Typ1 Motor Leistung derzeit moderat so bei 140 PS, mal sehen was die 1,25er Kipper noch draufpacken.

Laut Tabelle fahre ich bei 4000 Touren 120KM/h

Wenn ich auf 205/60 gehe, wuerde dies bei 4000 Touren auf 127KM/h rechnerisch gehen. Bei 130 ist Schluss hier in den USA als Dauer Reisegeschwindigkeit,, mit 130 koennen wir bei an der Polizei vorbeifahren ohne angehalten zu werden ( auf der 70MP/H Highway ).

Fahrwerk ist tiefergelgt und abgestrafft.

Aendert sich das Kurvenfahrverhalten merklich, wenn ich auf die 205/60 umsteige? Theoretisch ja bestimmt, nur inwiefern sich das beim Fahren auswirkt, da habe ich keine Erfahrung. Schnelles Kurvenfahren und Beschleunigen in den Kurven, ist ja das was mich reizt und auch taeglich hier mache/ausreize.
Optisch aendert sich das ja auch, der Reifen ist im Durchmesser 4cm hoeher also 2cm weniger Luft zum Kotfluegel ohne Veraenderung der Drehstaebe.

vielen dank fuer eure Antworten

Gruss Andreas


Dateianhänge:
IMG_0105[1232].JPG
IMG_0105[1232].JPG [ 128.01 KiB | 3034-mal betrachtet ]
IMG_20180105_140938370[1209].jpg
IMG_20180105_140938370[1209].jpg [ 81.2 KiB | 3034-mal betrachtet ]

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 893
Das Fahrverhalten bleibt nach wie vor sportlich, nur etwas weniger...

Der 60er federt besser, es ist spürbar komfortabler.

Du wirst es auch an der Akustik merken, sowohl vom Reifen wie auch über die Drehzahl. Er wird leiser.

Beim Spurt wird nicht viel fehlen, es könnte sogar sein, daß das Potential des Motors sogar deutlich besser genutzt wird. Eine längere Übersetzung kann sogar sportiver sein, weil besser abgestimmt. Mir kommt meine reichlich lange Übersetzung sogar sehr gelegen, sparsam und besser nutzbar.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 21:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
Red1600i hat geschrieben:
Das Fahrverhalten bleibt nach wie vor sportlich, nur etwas weniger...

Der 60er federt besser, es ist spürbar komfortabler.

Du wirst es auch an der Akustik merken, sowohl vom Reifen wie auch über die Drehzahl. Er wird leiser.

Beim Spurt wird nicht viel fehlen, es könnte sogar sein, daß das Potential des Motors sogar deutlich besser genutzt wird. Eine längere Übersetzung kann sogar sportiver sein, weil besser abgestimmt. Mir kommt meine reichlich lange Übersetzung sogar sehr gelegen, sparsam und besser nutzbar.


Hallo Red

das hoert sich top an, bin schon ueberzeugt

danke andreas

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 22:26 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4339
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
du könntest auch die neuen Reifen auf 7"x15 ET 16 montieren, das passt auch (knapp™) unter die Flügel und es fährt sich noch mal besser

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: So 14. Jan 2018, 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
Fuss-im-Ohr hat geschrieben:
du könntest auch die neuen Reifen auf 7"x15 ET 16 montieren, das passt auch (knapp™) unter die Flügel und es fährt sich noch mal besser

Gruss Jürgen


Hallo Juergen

stimmt, hatte ich vor 25 Jahren auf meinem 1200er damals drauf. Muss mal auf die Suche gehen wo ich die hier bekomme.

danke andreas

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 00:13 
Online
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 913
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Gibt es bei DS-Tuning zu kaufen.

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 00:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
ousie hat geschrieben:
Gibt es bei DS-Tuning zu kaufen.


Hi Sascha

danke fuer den Tip, aber Versand in die USA wird heftig, wenn ueberhaupt moeglich. Hoffe die hier auch zu finden, wenn nicht muss mein Kollege die in seinen Container schmeissen, der kommt im April rueber.

Gruss
Andreas

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: Mo 15. Jan 2018, 07:34 
Online
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 913
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Oh ganz überlesen das aus der USA kommst. Das wird dann nix hast recht ;)

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: Mi 17. Jan 2018, 00:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
ousie hat geschrieben:
Oh ganz überlesen das aus der USA kommst. Das wird dann nix hast recht ;)



Hallo Sascha

war mit DS Tuning in Kontakt, werde sie morgen bestellen, als Tiefbett, schicken Sie nach Gifhorn zu meinem Lackierer. Ich nehme sie dann im April mit in die USA. Werde dann wohl auf 215/60 gehen. Stehen bestimmt n Stueck ueber, macht aber nichts hier.

Gruss Andreras

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: Sa 21. Apr 2018, 12:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
Hallo

habe die 7*15 Radkappenfelge im Koffer mitgenommen und 215/60 ( sind im Gutachten von DS-Tuning mit aufgefuehrt ) draufgezogen . Es macht sich natuerlich in der Drehzahl/km/h bemerkbar aber mit dem Fahrzeugverhalten an sich bin ich sehr unzufrieden.
Fahrzeug wirkt wabbelig/unstabil beim schnellen Spurenwechsel auf der Highway ( liegt wohl zum Teil auch an der Qualitaet der Strassen hier ) mit voller Beschleunigung. ich vermute mal da geht noch massiv etwas zu verbessern an meinem Fahrwerk, aber im direkten Vergleich zu den 205/50 auf der 5.5er Felge erschreckend schlecht.
Wenn ich den Wagen nach Deutschland mit zuruecknehmen sollte, muss ich da am Fahrwerk sowieso Komponenten verbauen die zugelassen sind.

werde die Gummis schnellstens runterradieren und wieder zurueck gehen, zumindest solange wie ich in den USA bin


Dateianhänge:
radkappenfelge.jpg
radkappenfelge.jpg [ 43.06 KiB | 2106-mal betrachtet ]

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: Sa 21. Apr 2018, 12:52 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4339
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
ordentlich straffere Dämpfer hinten sollten helfen, Koni rot oder gelb und komplett auf hart gedreht 8-)
die 215er sind sicher gut gemeint aber bei der höhe bewirken sie eher das Gegenteil
probier's mal mit besseren Dämpfern. :handgestures-thumbupright:
da ist ja noch ordentlich Luft in den Flügeln, wie sah das denn mit den 50er Reifen aus? Countrybeetle?

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: Sa 21. Apr 2018, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
sah eigentlich gar nicht so schlecht aus, sieht man oben wo ich das Thema gestartet habe
bin am ueberlegen ob ich die nicht abziehe und auf die 7er felge mal draufschmeisse. passen sollten die ja
wegen der konis hinten, werde ich mir wohl beim naechsten urlaub in deutschland mitnehmen muessen

gruss
andreas


Dateianhänge:
50er reifen.JPG
50er reifen.JPG [ 105.54 KiB | 2080-mal betrachtet ]
50er reifen.JPG
50er reifen.JPG [ 105.54 KiB | 2080-mal betrachtet ]
50er reifen.JPG
50er reifen.JPG [ 105.54 KiB | 2080-mal betrachtet ]

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: Sa 2. Feb 2019, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
fort ist auf linked inn
habe 80% linked inn auf tasche

weiter so.heute kommt die 53 an die tuer, mit billiger farbe undmein name

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
Fuss-im-Ohr hat geschrieben:
du könntest auch die neuen Reifen auf 7"x15 ET 16 montieren, das passt auch (knapp™) unter die Flügel und es fährt sich noch mal besser

Gruss Jürgen

habe ich gemacht, passt ganz ganz ganz knapp


e setzt etwas auf, aber thats fine with me

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrverhalten Unterschied von 205/50 15 auf 205/60 15
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
Frage an die VOLL PROFIS

hatte gestern eine sehr schoene ausfahrt bei sehr warmen sonnigen 18 grad! selbst das Cabrio an sich ist sehr sehr schoen.

aber da war was, dass muss ixch erklaeren ( das geht aber nur, wenn man weiss, dass die Polizei aus Sicherheitsgruenden ab 85MPH nicht hinterherfahren darf, aus sicherheitsgruenden, schwere unfaellle zu vermeiden, es gibt ja nur alle 20 meilen eine ausfahrt, habe das erst vor n paar tagen gelernt )

da faehrst du so gemuetlich auf eine auffahrt. exakt was erlaubt, planst du!!
da hoere ich eine Gewitter, nein es war ein Duesenjaeger im Tiefflug!
1 gelber neuer Mustan g( diese mit den schwarzen streifen und gefuehlt 1 Million PS und einen glaube ich,nicht ganz sicher war zu schnell ) AUDI R8 oder so, Maybe Camaro ZL1 but for sure closed

dachte ich so. hmm hier wird nicht angehalten! ok lets give it a shot

will versiuchen meinen motor zu killen, hatte reinen sprit getankt ( da gans auch keroson an der tankstelle Bringt das nocjh n schub?) und der haelt ja , so die meinung eh nicht in D wegen ventilen oder so,

also vollgas wie ein schwein, dauert so 1 minute, da habe ich sie wieder gesehen, so bei 125 MPH oder so,konnte nicht mehr auf tacho thomas gucken,) ausserdem ( das ist die frage??? ) ist der eht nicht gut hinten, der faengt an almost unkontrolliert zu wanken, habe stossdaempfer gemacht, brauche diese cupstreben vorne und hinten, woher und welche ist die frage in den USA aber ) der muss besser liegen, das reicht mir nich nicht

also eingeholt, GNADENLOS rechte spur und vorbei

so

aber dann waren die nur hinter mir, die saegen mich ja ab wie sionste was, wollten die gar nicht, die haben mit mir gespielt, das mochte ich

5 bullenwagen rechts, alle bremsen, sah sie als erstes, beide haende HOCH ueber mein fensterrahemn und zeichen gegeben, slow down. alle 3 sauber auf 55MPH

die bullen, an der seite, man sind die gut hier ein fahrzeug gestoppt, eingekesselt, 2 typen in handschellen, waren wohl drogen in spiel, haben sie sehr gut gemacht. die polizei ist gut,

danach weiter, volle spaene, und diebeiden immer im ruecken

dann habe ich mit beiden haenden gezeigt: volle spaene weiter

das war geil hatte volle manndeckung

war das ne gowdy

und das beste war, die haben mich nicht aufgefressen ( mit ihren 800 PS und laut wie ein schwein )

sondern sauber hinten abgeriegelt und immer rueckendeckung gegeben

das war ein traum fuer mich!!!! wie im kino oder so, das es sowas noch gibt

welche streben brauche ioch denn nun!!

MPH ist ja egal, kann da beim kaefer sowieso nicht mehr aufn tacho gucken ist ja auch egal

irgendeine ahnung hier??
komme nicht weiter

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Hinterachse Fahrverhalten

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

JMSC

18

8228

Sa 21. Nov 2015, 20:41

ELO Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Unterschied HBZ

APA

14

5920

Sa 16. Nov 2013, 10:17

lightning grey Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Unterschied R 158 zu der R 158.7

triker66

8

5056

Di 21. Okt 2014, 19:59

oimann Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Unterschied NGK BS 6 ES und NGK BS7 ES

Snake

8

323

Mo 8. Apr 2019, 10:26

Snake Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Unterschied Türverkleidung

Speider13

0

1248

So 24. Aug 2014, 11:13

Speider13 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO