Aktuelle Zeit: So 22. Apr 2018, 21:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Bremsanlage gehört zu den sicherheitsrelevanten Teilen am Fahrzeug und an ihr darf nicht von Laien bzw. nur unter fachkundiger Aufsicht gearbeitet werden.

Bei Problemen oder Unklarheiten an der Bremsanlage immer zur Fachwerkstatt!

Es geht um Eure und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel und Felge werden sehr warm
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 18:55 
Offline

Registriert: November 2010
Beiträge: 551
Hallo Ferdi,
hast du beim entlüften die Reihenfolge eingehalten? Zuerst den weitesten Punkt hinten rechts,dann hinten links,vorne rechts und zuletzt vorne links.Beim nächsten mal kannst du dann noch die RBZ kontrollieren bzw. überholen wenn man schon die Bremsflüssigkeit erneuert.Selbst den HBZ kann man inspizieren.
Gruß
Hans


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel und Felge werden sehr warm
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5118
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Eine zusätzliche Variante für hartnäckige Fälle ist noch diese Methode:
Auf Druck pumpen, Pedal halten, dann Entlüftungsventil öffnen . Unten festhalten, Ventil schließen, danach wieder auf Druck pumpen. So 3 - 4 pro Ventil.
Funktioniert gut mit 2 Personen und klaren Ansagen: Druck, Pedal unten, Ventil zu, usw.
Allerdings besteht auch die Chance den Hbz. gekillt zu haben bei der Entlüftung. Dadurch, das er ganz durchgetreten werden muss, kommt er in Bereiche wo sich Rost abgesetzt hat.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel und Felge werden sehr warm
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3595
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
B. Scheuert hat geschrieben:
Eine zusätzliche Variante für hartnäckige Fälle ist noch diese Methode:
Auf Druck pumpen, Pedal halten, dann Entlüftungsventil öffnen . Unten festhalten, Ventil schließen, danach wieder auf Druck pumpen. So 3 - 4 pro Ventil.
Funktioniert gut mit 2 Personen und klaren Ansagen: Druck, Pedal unten, Ventil zu, usw.
Allerdings besteht auch die Chance den Hbz. gekillt zu haben bei der Entlüftung. Dadurch, das er ganz durchgetreten werden muss, kommt er in Bereiche wo sich Rost abgesetzt hat.


:handgestures-thumbupright: Genau so nach dieser "Old School Methode" haben Mylady und ich es beim Kübel gemacht, weil ein neuer HBZ ohne Bodenventil hermusste.

:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel und Felge werden sehr warm
BeitragVerfasst: So 15. Apr 2018, 21:47 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 282
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
ach, dachte man machts immer so :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel und Felge werden sehr warm
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 09:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3595
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
swingheini hat geschrieben:
ach, dachte man machts immer so :oops:


Nein, normalerweise mach ichs Solo und bequem mit Eigenbau-Druckentlüfter. :D
Schlauch und Anschlüsse von VW Scheibenwaschanlage und Autoventile in die Adapterdeckel. Ein Anschluss an den Adapter und einer ans Rad mit 1,5 bar, fertig.


Dateianhänge:
DSC_2544.JPG
DSC_2544.JPG [ 84.58 KiB | 198-mal betrachtet ]

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel und Felge werden sehr warm
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5118
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
:up:
Alles aus dem Fundus geholt : Reifenventil, Waschanlagenfüllschlauch und Behälterdeckel 8-) Dumm darf man sein, aber Ideen sollte man haben :lol:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel und Felge werden sehr warm
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2381
Wohnort: Essen
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Neue oder überholte Sättel vermitteln häufig ein etwas matschschigeres Gefühl am Pedal als Sättel mit festsitzenden Kolben.
Das liegt ganz einfach daran, dass sich der festgegammelte Kolben fast gar nicht mehr zurück stellt und beim Bremsen quasi sofort den Belag gegen die Scheibe drückt. Ist der Kolben leichtgängig, stellt er sich weiter zurück und du hast erst noch etwas Pedalwege ohne spürbaren Gegendruck bevor der Kolben am Ende seines Wegs angekommen ist.
Hat mich auch schon Mal verrückt gemacht und weil mir das Ergebnis nicht gefallen hat hab ich die Bremse dann gleich von 2 KFZ-Meistern zerlegen und anschlieẞend entlüften lassen.., immer mit dem selben oben beschrieben Ergebnis.
Wenn du also keine Luft mehr drin hast und die Bremswerte in Ordnung sind, lass es wie es ist..... dein Fuß gewöhnt sich dran.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bremssattel und Felge werden sehr warm
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2015
Beiträge: 972
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1303 LS
Käfer: 1200er Mex
Fahrzeug: Mini Cooper
Fahrzeug: Sfera RST 50
Das wäre eine Erklärung !
Die Symptome spiegeln sich bei mir so wieder.
Luft nicht mehr drin, Pedaldruck ist etwas weicher, Beläge stellen sich einwandfrei zurück.
Ferdi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Auspuff wird sehr heiß

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Mark_76

23

7677

Mo 8. Sep 2014, 21:44

JR58 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Schaltung von heute auf Morgen sehr leichtgängig

maniac

2

2046

So 19. Jun 2011, 18:54

Tamer.E Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1600er nimmt im Teillastbereich sehr schlecht Gas an

Bugbear

4

3359

Do 15. Mär 2012, 21:43

Bugbear Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Welchen ext.Ölkühler und sehr unauffällig wohin ???

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

Low 61er

50

10008

Di 28. Mär 2017, 16:34

Low 61er Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge was für die Fans der Viertelmeile unter euch...sehr geil...

Pini1303

5

2746

Mo 9. Sep 2013, 14:42

Varus Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO