Aktuelle Zeit: Do 18. Jul 2019, 04:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Bremsanlage gehört zu den sicherheitsrelevanten Teilen am Fahrzeug und an ihr darf nicht von Laien bzw. nur unter fachkundiger Aufsicht gearbeitet werden.

Bei Problemen oder Unklarheiten an der Bremsanlage immer zur Fachwerkstatt!

Es geht um Eure und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: ATE Sättel Position Aussparung
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2015, 15:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6078
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Du brauchst aber 4 Bleche, zu jedem Klotz eines!

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ATE Sättel Position Aussparung
BeitragVerfasst: Fr 4. Sep 2015, 19:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2015
Beiträge: 1081
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1303 LS
Käfer: 1200er Mex
Fahrzeug: Mini Cooper
Fahrzeug: Sfera RST 50
Habe mich auch lange über das Quietschen geärgert und alles ausprobiert.
Kupferpaste und Plastilube brachten nur kurzfristige Besserung.
Klötze verschiedener Hersteller, von billig bis teuer montiert, aber nichts war dauerhaft ruhig.
Da ich zu der Zeit die Scheiben und ATE-Sättel ( 2 Stifte) als Neuteile gekauft habe, gehe ich davon aus das die Kolben richtig stehen.
Abhilfe brachte dann Aluminium !!
Habe zwischen Kolben und Belägen etwa 1 mm starke Aluplatten gelegt, Kupferpaste aufgetragen und Ruhe is !!
Für die Aluplatten diente der Belag als Schablone.
Ich würde euch das so nicht mitteilen wenn es in irgendeiner Weise das Bremsverhalten nachteilig beeinflussen würde !!
Fahre seit vielen Jahren nun damit absolut sicher.
Erst heute habe ich die Beläge mal gezogen um auf Verschleiß zu kontrollieren, sowie die Schächte gereinigt, und keine Ungewöhnlichkeit festgestellt.
Ferdi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Bremskolben für Typ3 Sattel

Bugbear

8

3459

Sa 30. Jul 2016, 20:31

spargelix Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Brembo Sättel überholen

Dale_Jr.

5

656

Mo 4. Feb 2019, 06:01

ELO Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Bremsenumbau auf Typ3 Sättel / 19er RBZ

spargelix

11

5693

So 3. Aug 2014, 12:48

spargelix Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Typ3 Sattel sitzt stark außermittig

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Aircooled Cruiser

15

6231

Sa 4. Aug 2012, 21:32

Aircooled Cruiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Ölfilter-Position

zickzackzeisig

10

4636

Mi 20. Jan 2016, 22:29

zickzackzeisig Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO