Aktuelle Zeit: So 17. Feb 2019, 17:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 557
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Hallo zusammen,

ich denke darüber nach eine Komplett Auspuffanlage für meinen 2L, ca, 130PS Typ4 zu kaufen und weiß nicht sorecht wo die Reise hingehen soll, deshalb möchte ich euch bitten mich zu unterstützen.

# https://www.gwd-weiser.de/auspuff-news-2/ in Verbindung mit Fächerkrümmer.
# GWD Super Competion. Hat den Vorteil einer ABE.
# https://www.gwd-weiser.de/gwd-infocenter/auspuff/ GWD 2 System mit Fächerkrümmer.Ist eintragbar per Einzelabnehme bei GWD und ein paar PS Mehrleistung.

Ich setze bei den aufgeführten Systemen H Konformität jetzt mal voraus.

Gibt es noch andere Möglichkeiten die eintragbar sind und H Konform?

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: So 3. Feb 2019, 21:56 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 48
Hallo,
H-tauglich wäre ja alles was es im Bereich 10 Jahre nach Erstzulassung gab...Theoretisch...oder Ersatz weil es das Original nicht mehr gibt (mit gutem Prüfer) . Habe beim Cabrio einen Typ 4 Auspuff mit Typ 3 Endrohr eingetragen... die erste Version mit abgeschnittenen Kotflügeln und Heckschürze weil der Bulliauspuff zu breit ist.(sah echt sch… aus ..)..in der limo von Tafel......zwischenzeitlich was anderes verbaut.... aber Gutachten hatten fast alle nicht.....Tafel hatte es , andere nur mit angeblichem Haustüv....einige heutige V2A Anlagen wohl von den Wandstärken fragwürdig (Risse), schicke Anlagen von Remmele für alle Leistungs- und Hubraumvarianten nicht ganz günstig....muss man mit seinem Lieferanten absprechen wer was für welchen Taler einträgt oder für welchen Zweck man den Auspuff sucht.
bei ganz alten Baujahren sind viele Anlagen eintragungsfähig mit Geräusch- und Leistungsmessung und willigen Prüfer....habe Varianten von Tafel, Ahnendorp ( verkauft Weiser auch) und Eigenbau-SD wie Tafel/Wilke liegen.....ist ja auch wichtig was man möchte, Leistung und / oder Alltagstauglichkeit ....Ventile einstellen ohne vorher Schalldämpfer zu demontieren...
Schweres Thema bzw. leicht je nachdem was man will...
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 557
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Eine Kompelltanlage sollte gewährleisten das man Ventile einstellen kann ohne vorab etwas zu demontieren, und natürlich nicht leistungshemmend.
Und natürlich ganz wichtig für mich, dass sie nicht vor jedem TÜV Termin gegen eine TÜV taugliche gewechselt werden muss. ;)
Ich habe einen Remmele Endtopf drunter und dieser ist nicht eintragbar, weil einfach zu laut, aber persönlich habe ich kein Problen damit. Eingetragen habe ich einmal Ernst und Leistriz. Habe hier auch schon einmal eine Suchanzeige diesbezüglich ohne Erfolg gestartet.
Die ganze Fragerei dreht sich ja im Endeffekt darum, einen der beiden Endtöpfe für die HU zu finden oder aber eine eintragbare und H komforme Komplettanlage zu finden, um ein für alle Mal Ruhe zu haben.

Das Problem mit Gutachten ist mir bewusst und soweit ich weiß ist es die Super Competion als Einzige die damit aufwarten kann.
Das eine Eintragung mit viel Aufwand verbunden sein kann ist mir klar, auch das man einen "offenen" Prüfer auch erst mal finden muss.
Bei zwei der von mir in meiner Auslistung aufgeführten ist das, wie du beschrieben hast, mit "Haus TÜV" möglich, was sie auch nicht uninteressant macht.

Wobei ich noch gerne erklärt haben möchte was man unter Leistung und / oder Alltagstauglichkeit verstehen darf. Momentan stehe ich da auf dem Schlauch.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 19:54 
Offline

Registriert: März 2013
Beiträge: 48
Alltagstauglich heißt
nicht alles abschrauben um mal Ventile einstellen zu können,
genug Bodenfreiheit um nicht ewig aufzusetzen (kommt natürlich auch auf das Fahrzeug / Fahrwerk an)
nicht alle paar Monate abschrauben und strahlen zu lassen weil wieder alles rostet
normale Geräuschkulisse für die eigenen Ohren und Nachbarn (obwohl mein Klaus-Auspuff auch nicht sooo leise ist, ähnlich Tafel nur "blecherner")
Cupstreben, Stabi und ähnliches, wenn man die Teile verbauen will, sollten nicht allzu sehr vom Auspuff verdeckt oder zugebaut sein....

Ich weiß alles Dinge die man nicht immer unter einen Hut bekommt....

Leistung hast Du ja schon angeführt, er sollte schon ausatmen nicht unterdrücken....
ich denke ein guter Auspuff generiert sicher die letzten PS die man sich wünscht. Was nützen tolle Köpfe und Hubraum wenn man am Auspuff zuschnürt...

Komplettanlage ist ja auch relativ, oft ohne Heizung für den Tüv schwierig. Standheizung kostet auch etwas und nimmt Platz weg ist aber sicher sehr angenehm....

Gruß, Guido


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
ICH AUCH
DENKE ICH GERDADE SO

ABBA DER 70ER JAHRE PLATTENSAMMLER MIT 1000 VINYLPLATTEN

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 03:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 557
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Hallo Guido,

Cupstrebe ist bereits verbaut, und tiefer ist meiner auch. Heizung muss zwingend,denn wie du schon angesprochen hast TÜV Probleme, die brauch ich nicht.
Ich habe gekürzte Wärmetauscher vom Willibald eingebaut, und die sollen auch erhalten bleiben weil eingetragen.
Das mit den Ohren ist so ein Thema, bei mir im Brief sind 99dB Standgeräusch und 86dB Fahrgeräusch verzeichnet, es sollte doch mit dem Teufel zugehen nichts zu finden was in diesem Rahmen passt.
Ich glaube das ich weiß von welcher Ahnendorp/Tafel Anlage du sprichst, hast du zufällig Bilder davon?

Übrigens,Danke da du dich dem Thema annimmst, die anderen Typ4 Fahrer habe wohl alle "geheime" Lösunge für sich entwickelt .................. ;) :lol:

Und dann noch etwas, mittler Weile halte ich auch die Endtopf Lösung auf dem Schirm, will mich nicht zu sehr selbst beschränken, dass Ganze sollte dann aber auch die Kriterien, eintragbar, TÜV/H komform und nicht leistungsmindern erfüllen.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Zuletzt geändert von Snake am Di 5. Feb 2019, 07:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 07:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
:character-oldtimer: :confusion-scratchheadyellow: :confusion-waiting: :confusion-waiting: :obscene-drinkingcheers: :like: :ch: :ch: :bugfans: :bugfans: :bugfans: :bugfans: :bugfans: :bugfans: :1200cc: :D :D :angry-cussingblack: :angry-cussingblack: :angry-fire: :angry-fire: :angry-fire: :angry-fire: :music-rockout: :music-rockout: :character-afro: :character-chef: :obscene-smokingred: :romance-admire: :text-coolphotos: :text-coolphotos: :text-coolphotos: :text-coolphotos: :text-welcomewave: :text-thankyouyellow: :1200cc: :1200cc: :mrgreen: :ugeek: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :angry-boxing: :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :confusion-waiting: :confusion-waiting: :confusion-waiting: :confusion-waiting: :confusion-waiting: :confusion-waiting: :confusion-waiting:

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 07:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
hallo

wie immer grosse hilfe

danke jungs

gruss aus TN

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4385
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landwirtschaftl. Nutzfahrzeug
Zitat:
Und dann noch etwas, mittler Weile halte ich auch die Endtopf Lösung auf dem Schirm, will mich nicht zu sehr selbst beschränken, dass Ganze sollte dann aber auch die Kriterien, eintragbar, TÜV/H komform und nicht leistungsmindern erfüllen.


Die qualitativ besten Endtöpfe macht Vintage, den würde ich bei deiner nun angedachten Version bevorzugen (Schweissnähte sind ein Traum). Fahre selbst zwei Stück davon an meinen Luftgekühlten, aber Typ1. Gibts ja auch bei GWD, der kann dir sicher mehr sagen wegen "H/TÜV".
Leistungstechnisch sind diese Töpfe halt den Fächeranlagen unterlegen.

Wennst leistungstechnisch was Gutes haben willst, kommst nicht an dem Typ4 Python vorbei, am besten gleich mit den vom GWD angebotenen zwei Endschalldämpfern, dann hast das Problem mit der Lautstärke vom Python auch weg. Würde da aber auch bei GWD wegen TÜV anfragen...mit "H" wirds dann halt nix.

:character-oldtimer:

PS: Wirklich komisch, dass von den Typ4 Fahrern da so wenig dazu kommt... :confusion-scratchheadyellow:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 09:34 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4265
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Snake hat geschrieben:
Übrigens,Danke da du dich dem Thema annimmst, die anderen Typ4 Fahrer habe wohl alle "geheime" Lösunge für sich entwickelt .................. ;)


ich fühle mich jetzt angesprochen

die Probleme hat jeder und jeder sucht sich den für sich geeigneten Kompromis heraus weil es keinen Auspuff gibt der laut ist aber beim TÜV leise, Wärmetauscher hat aber nicht schwer ist, einen guten Durchsatz hat aber nicht zu groß wird, nicht zu tief hängt aber den Zugang zum Ventieldecken nicht verdeckt, für Drehmoment sorgt aber auch voll ausdreht, 2 Endrohre, flaches Abschlussblech, Stahl wegen dem Klang, Edelstahl wegen dem Rost und was weiss ich noch was man alles beachtet

man wird es keinem Recht machen können und zu nörgeln bietet das Thema genug Stoff und so fährt jeder seinen Auspuff und muss mit den Kompromissen leben

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 09:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 557
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Moin Conni und Jürgen,

ich werde mich wohl mit Weiser mal unterhalten, um zu schauen was er mir so anbieten bzw. raten kann.

@ Jürgen

Ich will den von dir zitierten Satz eigentlich als einen aus der humorischten Ecke verstanden wissen, Mir gings darum soviel Input zum Thema wie möglich zu bekommen um dann in Ruhe darüber nachzudenken. Es können schließlich viel Euronen über eine Händlertheke fließen, und da möchte ich dieses Mal recht besonnen ran gehen.
Und da ich weiß das es hier einige Typ4 Fahrer gibt, war ich der Meinung das man gerne Erfahrungswerte weiter gibt, nicht mehr und nicht weniger.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 09:56 
Offline

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 514
Wohnort: NRW Rheinland
Vielleicht sind auch manche Antworten nicht für ein world readable Forum geeignet?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 10:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
ich versteh nur noch Bahnhof!

wie im ersten Lehrjahr damal in 1983!

mein vater sagte immer: Es ist alles gut gewesen und dann?? Fing die Schule an.

Ich sage immer: Was ist leichter? You gonna make a bridge to Chattanooga or you want to swimm, or understanding a wife??

F;;;; mother ( F ) liebhaber aus dem Crazy Amiland, mit den fettesten V* die es geben kann.


aber es gab mal so ne dodge oder so 10 Zylinder, wow den bin ich ion BS gefahren, als in meinen CC noch hatte. was hat die sau gemacht bei der Probefahrt?? Cutted of 4 Cranks. He were under the impression: Stupd fricking German, he can not drive

HMMM i did ( damals, sorry fuer die anmerkung ) long time ago, ich war doch noch zu jung

BS-hanau in 1.45 Hours MEZ

wieso? keine ahnung: erst sagte einer meiner besten Kumpels, kannste rum kommen schmeisse ne pparty????
Wie was Party bei meinem besten Kumpel?????

Scheisse, mal schauen was der Porsche luftgekueht so kann.

dann die motorraeder auf der A5, da bei rrichtung frankfuer rtduech die Berge!!!

mann mann war ich froh, das mein auto vorher eine unauffaellige kleinere optimierung hatte, er wat geringfueg zu laut ( GSD ) beim TUNER ( War in hildesheim damas )

querrohr erstezt durch so ein scheiss rohr aus edelstahl )

mann war das geil als ich ein foto machte von meinem ( scheisse wieder dfer aus Gifhorn, der lacker ) neben einem supergeilen porsche an der ampel, mit soner schnecke ( die sah gut aus ) ein Problem, die weiber labern dich manchmal zu tode

Wider spreche niemals deiner FRAU, oder antworte ihr wenn es ein Problem gibt

Resultat ( mehrmalige krankenwangenarufe, mit Polizeo in begleitung des kranlenwagen, falls etwas schieflauft 0
GSD gibt es ja Kranklenhaeuser fuer sonemenschen!!!

die notaufnahme hilft ja immer

weiter so jungs

ihr mach wie immeer spass an meienn alten eerinnerungen die ech t stimmen

Gruss


Dateianhänge:
Dateikommentar: wie im ersten Lehrjahr damals in !
P1000917.JPG
P1000917.JPG [ 89.69 KiB | 184-mal betrachtet ]

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 147
Wohnort: Tennessee /Braunschweig
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition 1. Hand unges
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition Bastelbude
Karmann: hatte mal nen schoenen karmann Gf
Fahrzeug: Golf GTI automatik, dont wanna miss DSG anymore
Fahrzeug: ab maerz dann wieder nen schoenen Multivan
Fahrzeug: und da war noch ein schoener apal JET Buggy
Fahrzeug: und mein sehr schoener 964 CC, der ist leider weg
identischer kommentar

_________________
Gruss Andreas

Love yourself and then love your Family!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Typ4 Auspuff, kann Rat und Tipps gebrauchen
BeitragVerfasst: Di 5. Feb 2019, 10:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 557
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
74er_1303 hat geschrieben:
Vielleicht sind auch manche Antworten nicht für ein world readable Forum geeignet?


Hast ne PM!

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ich kann euren Rat gebrauchen .................

Snake

9

755

Sa 29. Sep 2018, 17:00

Fuss-im-Ohr Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Typ4 Neuaufbau? Bräuchte Tipps und Hilfe

Amco

5

3215

Di 3. Nov 2015, 06:25

Michael461 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Wie kann ich OT am Typ4 im Käfer herausfinden

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

DonRaketo

20

7346

So 3. Jan 2016, 19:25

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Auspuff Typ4 Bus

mario1302

4

2418

So 5. Feb 2017, 11:49

mario1302 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Typ4 1,7L Turbo, der Winter kann kommen :)

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 13, 14, 15 ]

Primerracer

220

79502

Di 11. Sep 2012, 12:21

Primerracer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tutti281 und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO