Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 00:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Di 3. Apr 2018, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3791
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Ermessenssache
ein Zahnstangenlenkung am KV oder Innenbelüftete CSP Bremsen am Bundbolzenkäfer. Je nach Prüfer stehen ihm entweder die Nackenhaare zu berge oder es ist Verbesserung der Sicherheit

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Di 3. Apr 2018, 19:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1135
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Snake hat geschrieben:
Mal ne Fragebezüglich des Shifters und H-Kennzeichen.
Eintragen muss man ihn ja nicht lassen. Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen bei einer TÜV Prüfung gemacht.
Um es deutlich zu machen, es ist keine H-Abnahme sondern lediglich die alle 2 Jahre wiederkehrende Prüfung gemeint. Ich würde mich freuen wenn man dazu hier was lesen könnte.


Im Zweifel einen Schaltsack drüber für den TÜV, dann fällts nicht ganz so auf.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 01:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 381
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Habe ich auch schon dran gedacht, so mach ich´s auch.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2013
Beiträge: 336
Ich mag es ja bekanntermaßen etwas rustikaler und habe mir einen Shifter gebaut, bei dem die Schaltwegverkürzung einstellbar ist. Die bekannten waren mir zu teuer und ich wollte erst mal ausprobieren, wie sich unterschiedliche Schaltwege fahren. Seit dem ist er drin. Wenn die Schrauben mal nachgeben, hab ich ein Loch im Dach :roll: :up:

LG
Jens

Dateianhang:
IMAG0149_preview.jpeg
IMAG0149_preview.jpeg [ 34.25 KiB | 525-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMAG0146_preview.jpeg
IMAG0146_preview.jpeg [ 82.46 KiB | 525-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 381
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Macht einen sehr guten Eindruck, Respekt!

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
Da ich kein neues Thema aufmachen wollte, dachte ich mir hier passt es am besten rein.

Habe ein Problem mit dem Schalthebel in meinen Käfer..

Problem eigentlich hat nicht mein Käfer, sondern ich mit meiner Körpergröße im Käfer :?

Bin knappe 2m groß und habe eigentlich im Käfer recht gut platz..

Da ich gerne das originale Lenkrad fahren möchte habe ich auf der rechten Seite ein Problem mit dem Ganghebel... er ist einfach zu hoch...

Haben andere große Leute auch das gleiche Problem? dachte an einen kurzen Ganghebel..

Vielleicht hat wer ein Tipp für mich...

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2015
Beiträge: 407
Du kannst doch den Originalen Schalthebel einfach einkürzen und ein neues Gewinde drauf schneiden.
Original Optik für deine Körpergröße angepasst :up:

MfG Ben

_________________
Still cruisin...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
An das habe ich auch schon gedacht. Jedoch hab ich dann immer noch lange Schaltwege was sicher dann auch nicht optimal ist.

Hätte mich vielleicht anders ausdrücken sollen:

Würde den gerne gegen einen anderen Schalthebel tauschen, welcher erstens nicht so hoch wie der originale ist und zweitens der Schaltweg nicht zu weit ist.

Dachte vorerst an den Empi Shifter in kurz, da er nicht all zu teuer ist (die Karre frisst mir langsam mein letztes Hemd...)

Jedoch habe ich keine angaben zu der Höhe gefunden...

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 15:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1215
Wohnort: Babenhausen
Käfer: Mexicaner, 1984, marsrot, Coco
Fahrzeug: Volvo V70, D3
Fahrzeug: Adidas Supernova Glide
Fahrzeug: Adidas Crazy 8, white
Fahrzeug: Vans
Von bugtech gibt es einen relativ kurzen Schlathebel, der "nur" mit 40% Verkürzung arbeitet. Ich bin knapp 1,90 und habe als erstes das originale Lenkrad durch ein kleines 32er ersetzt, da ich die original Sitze fahre. Mein Schalthebel von bugtech hat aber eine Verlängerung, so dass er am unteren Rand des Lenkrades endet. Funktioniert super...

Gruß hauke

_________________
old Miss Coco


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 715
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Kauf dir doch diese zwischenplatte für paar Euro und kürze dann die Originalstange.
Dann bist 40% kürzer und auf deiner länge

_________________
Gruß Sascha

Mein vLog
https://www.youtube.com/channel/UCaCKRHJy2MylU06-ZIalHOA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
Den Bugtech habe ich auch schon überlegt. jedoch leider aktuell nicht finanziell drin... kostet rund 300€ :?

Das Problem ist wie bei dir, dass ich auch originale Sitze fahre und dazu ein Original Lenkrad, was ich wenn es irgendwie geht, gerne behalten würde. Mit gefällt einfach der Stil mit den Chromleisten am Cockpit und dem Chrom-Hupenring :romance-admire: Warum bin ich nur so groß geraten :angry-cussingblack:

Ich vermute das diese T-Shifter noch stressiger sind oder (wegen der breite des Griffs)?

Da mir der Elimintator von Flat-4 auch ganz gut gefallen würde...


Hier mal ein Bild von dem Cockpit - leider nicht ganz scharf
Bild

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
ousie hat geschrieben:
Kauf dir doch diese zwischenplatte für paar Euro und kürze dann die Originalstange.
Dann bist 40% kürzer und auf deiner länge


An das habe ich noch nicht gedacht!

Danke für den Tipp.

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3791
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Fong hat geschrieben:
ousie hat geschrieben:
Kauf dir doch diese zwischenplatte für paar Euro und kürze dann die Originalstange.
Dann bist 40% kürzer und auf deiner länge


An das habe ich noch nicht gedacht!

Danke für den Tipp.


das wird dann sehr knackig beim schalten, sprich es gibt dann einen Kraftaufwand beim schalten. Ich bin zwar nicht ganz so groß (1,83) und bau mir auch immer diese Zwischenplatte ein bei orginaler Schalthebellänge. Durch die Schaltwegverkürzung muss man auch nicht mehr so weit nach vorne schalten. Probier es dann erst mal mit der originalen länge, kürzen kann man danach immer noch

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 17:52 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 347
Wohnort: Schlangen
Käfer: 84er Samtroter (3.Karosse-weiß) 1600er-AD,tiefer
Fahrzeug: Polo 6n
Fahrzeug: TT 8N
Hallo,

beachten:

original Schalthebelstange kürzen erzeugt auch eine Hebelweg-Verkürzung ;-)
Meine Schaltstange ist glaub ca. 3-4cm gekürzt (84er Mex) und für mein "Schaltwohlgefühl" brauchte es dann keine Zwischenplatte.

Grüße,
Daniel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schalthebel?
BeitragVerfasst: Mo 28. Mai 2018, 19:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1135
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Vielleicht wäre das eine Lösung:

markt/biete-verkleinertes-originallenkrad-t17739.html?hilit=lenkrad

kostet zwar auch Geld, aber wäre doch eine schöne Lösung ;)

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 77 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Schalthebel leicht

zickzackzeisig

2

906

So 12. Mär 2017, 18:03

zickzackzeisig Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Empi Schalthebel

Grisu512

0

935

Sa 13. Aug 2016, 10:39

Grisu512 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Vintagespeed Schalthebel

Slamking

2

1772

Fr 17. Jul 2015, 10:05

Fuss-im-Ohr Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Schalthebel/Schaltstange klappert

74er_1303

10

3172

Mi 28. Mär 2018, 17:34

halbug Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Mahlendes Geräusch bis zum Schalthebel ?

Fox 4

10

4112

Sa 16. Mai 2015, 18:54

Aircooled Cruiser Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO