Aktuelle Zeit: Mo 12. Nov 2018, 18:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2012
Beiträge: 823
Wohnort: Lauenburg
Stell mal ein Bild und Beschreibung der Dämpfer rein. Wo hast du die her. Auf jeden Fall kommst du jetzt dein Problem näher.
Wie lang sind die ausgefahren, wie lang eingefahren, kannst du die Kolben Stange mit der Hand Rein drücken.

_________________
Aircooled Greetings
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 11:45 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 63
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
Folgende Kombination habe ich verbaut:
https://raanas-shop.de/VW-Kaefer-Ersatz ... :2144.html

https://raanas-shop.de/VW-Kaefer-Ersatz ... :3814.html

Ich hoffe, dass ein Link auf Raanas Shop okay ist.
Stange lässt sich von Hand gut bewegen, also im Rahmen dessen, wie ein Stoßdämpfer bewegt werden können sollte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 14:37 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4116
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
diese Verlängerungen auf den Stoßdämpfern braucht man nicht in jedem Fall, es kommt da auf die Gesamtlänge an. Wichtig ist natürlich auch wie weit man alles Zusammenschieben kann, Werte dazu hab ich keine ergibt sich aber fast von selbst

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 14:53 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 63
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
Die lassen sich aber nur mit den Gummis montieren, da die ja das Gegenstück zum Träger des Stoßdämpfern darstellen. Ohne rutschen die direkt durch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 15:50 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 371
Wohnort: Schlangen
Käfer: 84er Samtroter (3.Karosse-weiß) 1600er-AD,tiefer
Fahrzeug: Polo 6n
Fahrzeug: TT 8N
Bei "serienmäßiger" Bauform der Stoßdämpfer gehören die Aufnahmen dazu...
Aber ich hoffe, du hast das Staubschutzrohr nicht so aufgesteckt wie im Shop (2.Bild von oben) !?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2012
Beiträge: 823
Wohnort: Lauenburg
Eigentlich sollte so alles passen. Hast du Bilder vom eingebauten Zustand bei dir von den Dämpfern.

_________________
Aircooled Greetings
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 17:33 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 63
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
Kann ich morgen Mal welche machen.
Die Staubschutzkappen habe ich weggelassen, was aber die Funktion nicht beeinträchtigen dürfte, oder?
Die sahen mir zu billig aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 10:31 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 63
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
Hallo!
Anbei ein Bild vom Dämpfer.
Ich hoffe, man kann sehen, was man sehen soll.

Schöne Grüße
Eike


Dateianhänge:
IMG_20181105_091014.jpg
IMG_20181105_091014.jpg [ 95.6 KiB | 89-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 10:38 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4116
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
dieser Zylindrische Bommel sieht aus wie ein zusätzlicher Anschlagbegrenzer aus, ist der gesteckt und kann weg?

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 10:44 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 63
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
Nicht gesteckt.
In dem Gummielement ist oben die Gewindestange eingegossen, die dann auf den Dämpfer geschraubt wurde.
Aber man sieht ja, dass da eigentlich noch viel Platz bis zum Anschlag ist, oder?
Das Bild ist vom Wagen mir den Rädern auf der Erde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 11:47 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4116
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
dann sind deine Stoßdämpfer einfach zu hart

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 12:01 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 63
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
Sollte es wirklich so einfach sein?
Dachte halt, weil die extra für den Käfer genannt wurden, dass sie dann auch gut funktionieren.
Was wäre denn eine (günstige) Alternative?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 12:41 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4116
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
ist zwar bezogen auf VVA, grundsätzlich stimmen die Aussagen auch bei einer normalen Achse

    -Gekürzte Koni rot; hart und wird bei schlechten Straßen noch härter, Härte im ausgebauten Zustand einstellbar und beginnt bei "Hart" (Öl)
    -Gekürzte Koni gelb; hart *siehe Koni rot* (Gas)
    -Gekürzte Bilstein; nur bei langsamer fahrt Innerorts zu hart, super Straßenlage überland, hebt den Käfer im Stand (Gas)
    -Gekürzte Kadett B vorne Std.; billig in der Anschaffung, die untere Hülse muss aufgebohrt/gewechselt werden
    -Gekürzte Kadett C Dämpfer; ist nur für Käfer geeignet die am Asphalt aufliegen wollen ( auch mit Monroe R2609 ? Ergebnis folgt!)
    -Gekürzte KYB; in etwa wie die Kadett B, und günstig, rosten aber schnell (Öl)
    -Gekürzte Bugwelder; ka
    -Gekürzte COFAP; ka
    -Gekürzte Spax; gute Einstellmöglichkeit auch im eingebautem Zustand (allerdings ohne Anschlag) (Öl/Gas)
    -Gekürzte F&S Sport; gute Allrounder (Gas)

topic12371.html

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 12:58 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 371
Wohnort: Schlangen
Käfer: 84er Samtroter (3.Karosse-weiß) 1600er-AD,tiefer
Fahrzeug: Polo 6n
Fahrzeug: TT 8N
Wenn er die aus seinem Link hat, sollten die eigentlich Serienhärte haben...
Mir fällt noch ein: ist die untere Stoßdämpferschraube schon angezogen/montiert?
Die darf m.W. nach erst auf dem Boden stehend/eingefedert endfest angezogen werden.
Der Dämpfer wird sonst zu stark verspannt und könnte schwerer gehen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mal wieder: VVA
BeitragVerfasst: Mo 5. Nov 2018, 15:10 
Offline

Registriert: September 2018
Beiträge: 63
Wohnort: Esslingen
Käfer: 1200er Mexiko, BJ 85
Fahrzeug: AU 1000S
Fahrzeug: Touran
Fahrzeug: Diverse MZs
@Jürgen:
Danke für die Zusammenstellung. Gekürzte dürften bei meiner Fahrzeughöhe aber nicht gehen.
Ich werde mich trotzdem mal mit dieser Thematik auseinandersetzen.

@D.K.: Ja, erst auf dem Boden stehend montiert, oben und unten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Mal wieder: Öldruckprobleme

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

yeti69

35

7768

So 9. Apr 2017, 20:27

yeti69 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Mal wieder Stammtisch???

Amco

10

10231

So 30. Sep 2012, 02:26

Amco Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge mal wieder Tankanzeige

kudder

3

1644

Do 7. Jul 2016, 16:00

kudder Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Wieder Doppelender

Varus

10

4280

Di 12. Mär 2013, 09:32

Varus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge mal wieder Spaß mit den 48 IDF

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

gripgriphurra

19

7288

Do 9. Mai 2013, 00:07

bugfan14 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tokra und 13 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO