Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 360
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Grüßt euch,

ich wollte meinen Käfer nach seinem Winterschlaf wecken und starte den Motor, da tropft Öl aus dem Getriebedeckel Ecke Zylinder 3.
Was kann mich da wieder tolles erwarten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 18:38 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3920
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
sfera-haiza hat geschrieben:
Was kann mich da wieder tolles erwarten?


kein Dreck im Gehäuse, zumindest so lange bis es auf hört zu tropfen :character-afro:

die Manschette ist es nicht? es ist doch eher selten das ein Getriebedeckel undicht ist

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2015
Beiträge: 996
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1303 LS
Käfer: 1200er Mex
Fahrzeug: Mini Cooper
Fahrzeug: Sfera RST 50
Motoröl oder Getriebeöl ??
Mir fällt da so der Ölkühler zu ein.
Ferdi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 360
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Sprich es läuft von oben runter? Also muss ich die Lima raus nehmen und dann könnte man bei eingebauten Motor da mal schauen, oder?
War Motoröl.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 20:31 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3920
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
ganz so leicht isses nicht, der Ölkühler steht senkrecht im Gebläsekasten.
am aller einfachsten ist es tatsächlich den Motor aus zu bauen, davor aber noch das Bimetall von den Luftklappen abschrauben (unter den Zylindern 1 und 2)

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 360
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Kann man auch nicht einen Blick so riskieren eh ich alles ausbaue?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 20:40 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3920
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
nur das Öl wegwischen und beobachten wo es wieder her kommt. Zeitgleich wird natürlich der Ölstand im Motor geringer ;)

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 360
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Du, so wie das gelaufen ist als ich den Motor startete ist das keine schwitzige Stelle, da kommt dann echt was. Macht sicher schon Sinn mit dem Ölkühler. Ich hatte vor nächstes Jahr den Motor zu machen, aber so werde ich es wohl vorziehen müssen. Ich will halt nur vorher einen Blick riskieren. War am Ölkühler nie dran. Wenn ich den Motor starte wirds da sicher aus einer weg gegammelten Stelle raus sprudeln tippe ich mal.
Ich will halt nur vorher auch schauen, ob es tatsächlich so ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:02 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3920
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
schwer im eingebauten Zustand den Gebläsekasten abzunehmen, anlupfen geht natürlich, ist aber auch schon mit einigem Aufwand verbunden. Entsprechendes Werkzeug vorausgesetzt
aber wenn es eh schon sprudelt stellt sich doch die Frage gar nicht mehr?

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 360
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Also raus den Motor?
Ist für mich eh fummlig, da ich nur Auffahrrampen habe. Hatte ihn schon einmal draußen vor k.a. 7 Jahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:09 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3920
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Fuss-im-Ohr hat geschrieben:
davor aber noch das Bimetall von den Luftklappen abschrauben (unter den Zylindern 1 und 2)


vergesse ich auch immer wieder :obscene-drinkingfaded:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2015
Beiträge: 306
Wohnort: 667xx
Käfer: 1303 LS Cabrio
Wenn der Motor kalt ist, läuft das Öl noch nicht durch den Ölkühler. Wenn Öl nur tropft, wenn der Motor warm ist, liegt es wohl am Ölkühler bzw. an den Dichtungen oder wie bei mir, an einem Haarriss am Flansch. :angry-fire:

Typ15


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 360
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Genau, hörte auf zu laufen nachdem der Motor aus war. Also raus den Krams und dann doch dieses Jahr den Motor machen. Wollte ursprünglich jeden Monat Teile kaufen und kommendes Jahr den erst rausrupfen und alles neu machen. So schnell kanns nichts werden. Das war's mit dem Maikäfertreffen dieses Jahr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:28 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 3920
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
die Öldichtungen gehen schnell kaputt, sind aber genau so schnell wieder repariert. Der größte Aufwand ist fast den Motor aus/einbauen :obscene-drinkingcheers:
die Dichtungen solltest auch einzeln beim VW-Händler bekommen

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Fr 20. Apr 2018, 21:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 360
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Ich will es mal alles ansehen. Wenn ich die Bude draußen habe, dann kommen auch Stößelrohre und so alles gleich neu und da wird sicher im Motorbereich noch was zu sandstrahlen / schweißen sein. Kommt ja immer eins zum anderen wenn man es sauber haben will


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Getriebedeckel - Dichtung tauschen

ultima_ratio

3

948

Di 13. Jun 2017, 07:51

ultima_ratio Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Alten Lack runter?

Kitt

3

1964

Mi 4. Jun 2014, 08:09

Calibaer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1303 häuschen will nicht runter

Simon1234

11

4140

Fr 4. Mai 2012, 09:49

Simon1234 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Motor läuft

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

mario1302

42

12319

Fr 12. Feb 2016, 19:52

mario1302 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Vergaser läuft voll.

michaaa

2

1774

Di 24. Mai 2011, 10:32

Käferrobert Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO