Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 05:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 22:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4054
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
willst unbedingt den Filter tauschen? es ist kein Verschleißteil wie bei einem neuen KFZ :character-oldtimer:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 22:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Welchen Filter meinst du? Tausche den Ölkühler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4054
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
sorry, meinte natürlich den Ölkühler

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Mo 23. Apr 2018, 22:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4060
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
sfera-haiza hat geschrieben:
Wie erkenne ich den Unterschied wenn ich hinter das Lüftergehäuse schaue?


Ganz einfach, deiner hat hinten kein "Doghouse", also keinen Kasten für den grossen, versetzten Alu-Ölkühler (der schaut aber anders aus, als der vom Porsch 356!). Wenn du den versetzten Alu-Ölkühler verbauen willst, brauchst neben dem anderen Gebläsekasten, Alu-Ölkühler noch den Halter vom 1600er dazu und das breite, ca. 35mm, Lüfterrad. Also recht umfangreich.
Am besten schaust dir die Gebläsekästen bei CSP an, da siehst auch die Hinterseite, dann ist das klarer. (Die abgebildeten Kästen bei CSP sind aber vom äusseren her kleiner, aber das "Doghouse" ist auch bei den Serien-1600er Kästen so).

https://www.csp-shop.de/motor/geblaesek ... 1228a.html

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Ich habe gerade einmal hinter das Lüftergehäuse geschaut: keine Hundehütte dran. Vollkommen glatt das Gehäuse.
Ist es nun der richtige Kühler?
Scheint aber tatsächlich Alu zu sein. Ist zwar schwarz gemacht worden aber ein Magnet bleibt nicht dran haften. Hersteller ist JP Group. Die machen meine ich ganz gute Teile.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 18:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4060
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
sfera-haiza hat geschrieben:
Ich habe gerade einmal hinter das Lüftergehäuse geschaut: keine Hundehütte dran. Vollkommen glatt das Gehäuse.
Ist es nun der richtige Kühler?
Scheint aber tatsächlich Alu zu sein. Ist zwar schwarz gemacht worden aber ein Magnet bleibt nicht dran haften. Hersteller ist JP Group. Die machen meine ich ganz gute Teile.


Dann ist er der Richtige.

Wäre ja TOP :handgestures-thumbupright: wenn der aus ALU ist, kannst du das genau feststellen?
.
Kenn die nur aus Stahl.

:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 852
Mach ein paar richtig gute Bilder. In Alu wäre er wirkungsvoller als die alte Stahl Version. Er würde besser kühlen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Was willste sehen auf den Bilder? Ist wie auf dem Bild abgebildet.Hier die Herstellerinfos dazu: http://www.jpgroupclassic.de/productvie ... 8113500301


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 19:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2498
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Hier wäre mal ein Gewichtsvergleich interessant....

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
529g wiegt er laut Küchenwaage.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2498
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
wenn Kloppo fertig ist mit dem Römerverhauen gehe ich mal in den Keller....

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2498
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Der JP scheint wirklich aus Alu zu sein.

Ein NOS-VW wiegt unglaubliche 1110g und ist magnetisch!

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
Leute, dann kaufen, kaufen kaufen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4060
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-bravo:

Wow!! Unglaublich, hab mir den Artikel gleich beim Raana auf e-by abgespeichert :handgestures-thumbupright:

:character-oldtimer:

@sfera-haiza

Gratuliere, das ist dann ein TOP-TEIL !

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Öl läuft vom Getriebedeckel runter
BeitragVerfasst: Di 24. Apr 2018, 22:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 361
Wohnort: Göttingen
Käfer: Samtrot Bj 1984
.... die Stößelrohre aus Edelstahl sollten auch auf Dauern schön aussehen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Getriebedeckel - Dichtung tauschen

ultima_ratio

3

1028

Di 13. Jun 2017, 07:51

ultima_ratio Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Alten Lack runter?

Kitt

3

2065

Mi 4. Jun 2014, 08:09

Calibaer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 1303 häuschen will nicht runter

Simon1234

11

4347

Fr 4. Mai 2012, 09:49

Simon1234 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Mal wieder was neues. Drehzahl geht runter bei licht ein

crazy-habanero

13

571

Do 18. Okt 2018, 11:02

crazy-habanero Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Motor läuft

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

mario1302

42

12815

Fr 12. Feb 2016, 19:52

mario1302 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO