Aktuelle Zeit: Mo 22. Jul 2019, 08:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2615
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Subadudu hat geschrieben:
Antwort an RME
Nein da bringe ich nichts durcheinander


Dann erkläre einem Unwissenden doch bitte, warum man für Sturzexzenter unbedingt verstellbare Schwerter vom Porsche braucht.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 16:39 
Offline

Registriert: Oktober 2015
Beiträge: 208
Käfer: 1302 mit 2,2 Subaru
Nicht unwissend

Um den Porsche oder Kerscher Stabi
Zu befestigen benötigt man die Porsche
Schraube (als Exenterschrauben ausgeführt )
944 und das Schwert benötigt das Loch wie
Bei Porsche 944 vorhanden
Warum soll man diese Tolle Ing. Leistung
Nicht auch in den Käfer verbauen

Subadudu
Toller Nebeneffekt wenn der Käfer nur
Ein Hauch schief steht in der Hinterachse
Kann man dieses ohne viel Aufwand ausgleichen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 16:51 
Offline

Registriert: Oktober 2015
Beiträge: 208
Käfer: 1302 mit 2,2 Subaru
Und bei meinem 1302 mit Subi Motor
Habe ich die etwas stärkeren Drehstäbe
924/944 verbaut

Cupstrebe 3 Teilig von Knepper Bugs and
More

Schwerter 924/944 mit dünnem
Porsche Stabi hinten so 14 mm
Halter Edelstahl Bugvision oder
Knepper sind dieselben

Extra keine Federbeine mit Uniball
Weil diese Abreisen

Vorderachse Schraubfahrwerk mit
Orginal Befestigung Porsche 944
Umbau Blechquerlenker mit Kerscher
Buchse für Montage 944 Achschenkel
Schwimmsattel Bremse 944 vom 163
PS und Alutadem HBZ Porsche mit
19+21 Kolben
Verstellbare Domstrebe von Knepper
Exzentrische Feste Domlager für
Ausgleich Porsche Achsschenkel

Subadudu
Spur VA wie ein Schneepflug eingestellt
Schnecken Lenkung weil besser zu fahren
Als moderne 1303 Lenkung
Spur HA angepaßt

Reifen VA 175/65/15
HA 195/65/15

Wahlweise auch 17 Zoll Repro Fuchs

Mit schmalen Reifen 185. oder 195


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 17:15 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 253
Wohnort: 46284 Dorsten
Käfer: 84er Mex , der Eisblaue im Ursprung.
Fahrzeug: Passat W8
Fahrzeug: Peugeot 206CC
Fahrzeug: Suzuki DL1000 V Strom
Fahrzeug: Kia Ceed
@Subadudu,
Extra keine Federbeine mit Uniball
Weil diese Abreisen
Warum sollten die Abreissen? Ich fahre die schon über 50TKM ohne probleme.

_________________
Mfg Micha

Wer später Bremst fährt länger schnell.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2615
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Subadudu hat geschrieben:
Nicht unwissend

Um den Porsche oder Kerscher Stabi
Zu befestigen benötigt man die Porsche
Schraube (als Exenterschrauben ausgeführt )
944 und das Schwert benötigt das Loch wie
Bei Porsche 944 vorhanden
Warum soll man diese Tolle Ing. Leistung
Nicht auch in den Käfer verbauen



Das ist ja soweit fast richtig. Man kann den Stabi zwar auch ohne Exzenter montieren, bei Verwendung des Exzenters benötigt man lediglich das Lochbild der Porsche Teile. Das lässt sich aber auch an den Käfer Teilen recht einfach herstellen und man braucht nicht extra neue gebrauchte Teile suche, kaufen und aufbereiten nur um die Exzenter zu verwenden. Das wollte ich damit sagen und außerdem wollte ich vermeiden dem Walter wieder einen neuen Floh ins Ohr zu setzen.
Und falls der Floh jetzt doch schon drin sitzt, ich hab die Porsche Teile noch übrig. ;)

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4511
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
rme hat geschrieben:
Das wollte ich damit sagen und außerdem wollte ich vermeiden dem Walter wieder einen neuen Floh ins Ohr zu setzen.
Und falls der Floh jetzt doch schon drin sitzt, ich hab die Porsche Teile noch übrig. ;)


:lol:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Erst einmal Danke das man sich hier Gedanken um die Flöhe in meinem Ohr macht, ihr seid der Hit Männer ;) :lol:

Meine Frage ist durch das Lesen der Kerscher Montageanleitung für den HA Stabe zustande gekommen, natürlich kann man den Stabu auch ohne Excenter einbauen, dass ist mir bekannt und so werde ich es auch wohl machen.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Fr 28. Jun 2019, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2615
Wohnort: Duisburg
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Fürs Erste ist das auch völlig ausreichend, zumal ja momentan auch kein Handlungsbedarf besteht an der HA viel rum zu stellen. Das kann man dann später immer noch machen. Kannst dir bei meinem ja mal ansehen wie das mit den Porsche Teilen aussieht.

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 03:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Ich werde sobald Bedarf vorhanden ist, darauf zurückkommen.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Passt zum Thema, ich würde eventuell die Gummis vom Stabi gegen Powerflex Buchse wechseln. Gelesen habe ich einiges darüber, aber hat jemand selbst Erfahrungen damittgemacht, denn günstig ist ja anders.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6082
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Sie sind schön hart 8-) Also reichlich fetten, sonst gibt es Geräusche :character-oldtimer:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Hab da schon gehört, hast du die Teile auch verbaut?

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6082
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
In früheren Zeiten mal, bei anderen Autos. Heute brauche ich das nicht mehr :mrgreen:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 879
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
So eine Antwort habe ich fast erwartet. :lol:

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrwerk Streben und sonstigen Veränderungen
BeitragVerfasst: Sa 29. Jun 2019, 18:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6082
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Die Phase, die Du jetzt durchmachst, hatte ich vor 40 Jahren 8-)
Glücklicherweise musste ich mir mein Geld sehr mühsam erarbeiten. Das gibt Zeit zum Nachdenken, dazu ein paar ehrliche, vertrauensvolle und aktive Motorsportler in greifbarer Nähe und schon haben sich ein großer Teil der Investitionen in solche "Verbesserungen" erledigt 8-)
Zitat: Wat soll das ??? Willze Weltmeister? So wird dat nix! :lol: :lol:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 126 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Cup Streben einbauen ....platzproblem

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

kaeferdesaster

36

21435

Do 28. Aug 2014, 11:53

Red1600i Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Fahrwerk 1302 optimieren

1302manni

0

1531

Sa 9. Mär 2013, 14:18

1302manni Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Fahrwerk Tieferlegung 1302

DonRaketo

0

1366

Do 10. Dez 2015, 13:01

DonRaketo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Fahrwerk Mendola / Red 9 Design

Stephan32

7

2005

Fr 2. Mär 2018, 13:57

zwergnase Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Fahrwerk Setup für 1302

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

zwergnase

20

1477

Fr 22. Feb 2019, 09:42

anthomas Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ferraristi, LostTupper und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO