Aktuelle Zeit: Fr 22. Mär 2019, 05:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fahrkomfort mit VVA irgendwie möglich?
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 46
Hallo,

Ist es möglich mit einer VVA relativ komfortabel fahren (Stoßdämpferwahl) oder geht nur bretthart. Will nicht bis Anschlag runter. Nur das mein MEX gerade steht.

Grüße Marek


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrkomfort mit VVA irgendwie möglich?
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 12:56 
Offline

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 174
Wohnort: Enzersfeld im Weinviertel, Österreich
ist kein Problem, ein paar cm runter, kannst die Seriendämpfer behalten und auch die Traggelenke kannst lassen, dann schaut der Mex nicht aus wie total hecklastig.
Nur nicht übertreiben.

lg
Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrkomfort mit VVA irgendwie möglich?
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2012
Beiträge: 46
Da stellt sich mir die Frage bis wieviel cm tiefer die original Stoßdämpfer mitmachen?

Danke und Grüße
Marek


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrkomfort mit VVA irgendwie möglich?
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 890
Solange die Kurbellenker noch nach unten weisen, ist der Fahrkomfort nahezu wie Serie.

Stehen sie waagrecht oder gar nach oben, geht es mit dem Fahrkomfort extrem schnell nach unten, bis hin zu bretthart und Flummi.

20-30mm sind somit kein Problem.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrkomfort mit VVA irgendwie möglich?
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 13:28 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 401
Wohnort: Schlangen
Käfer: 84er Samtroter (3.Karosse-weiß) 1600er-AD,tiefer
Fahrzeug: Polo 6n
Fahrzeug: TT 8N
In der Regel ca. 4-5cm hab ich mit Serie geschafft.
Mex war dann ca in Waage.
Anschag bzw. Gummis kürzen (Fotos).

UND: sicherheitshalber Stoßdämpferlänge komplett eingeschoben messen und daraus resultierende möglichen Restfederweg ermitteln !!!

edit: ... wobei red´s Aussage natürlich am wichtigsten ist, wenn es um Fahrkomfort geht.
Sobald die Räder gegen die Fahrrichtung federn müssen (Tragarme nicht mehr mind. parallel zur Fahrbahn), wird es unkomfortabel ;-)

Dateianhang:
stoßdanschl-1.JPG
stoßdanschl-1.JPG [ 14.16 KiB | 423-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Anschlaggummi-kurz.JPG
Anschlaggummi-kurz.JPG [ 57.52 KiB | 423-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrkomfort mit VVA irgendwie möglich?
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 13:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 890
Denk dran, normalerweise soll der Gummi Anschlagpuffer die Energie absorbieren, nicht der Metall Anschlag innerhalb des Dämpfers. Der macht das nicht oft mit...!

Wenn der Gummi noch genug Weg abkriegt, nimmt er einen Teil noch mit... und der Dämpfer überlebt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrkomfort mit VVA irgendwie möglich?
BeitragVerfasst: So 6. Jan 2019, 13:37 
Offline

Registriert: März 2012
Beiträge: 401
Wohnort: Schlangen
Käfer: 84er Samtroter (3.Karosse-weiß) 1600er-AD,tiefer
Fahrzeug: Polo 6n
Fahrzeug: TT 8N
@red: korrekt! deshalb der Hinweis die Länge des eingeschobenen Dämpfers zu messen /kontrollieren :handgestures-thumbupright:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 1600 i. was ist möglich?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

typ_1

18

8661

Mo 23. Mai 2011, 06:11

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Zündkerzenadapter theoretisch möglich?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Poloeins

18

7069

Di 12. Feb 2013, 07:34

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge ohne heizbirnen möglich?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

käfer_mario

15

7616

Fr 8. Apr 2016, 15:35

Questus Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Was ist möglich bei Ovali EZ 1954

Ärmel

9

4743

Di 21. Apr 2015, 10:10

JR58 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 2,9 Liter Typ1 möglich ?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

kglout

21

8647

Fr 5. Feb 2016, 13:57

Udo Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO