Aktuelle Zeit: Do 24. Mai 2018, 12:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1200er Rahmenkopf mit oder ohne Lehre vermessen
BeitragVerfasst: Mi 9. Mai 2018, 15:12 
Offline

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 40
Hast Du die Richtung der Traggelenke beachtet beim Einpressen ?

Auch möglich wäre dass Du nicht die korrekte Mittelstellung des Lenkgetriebes beachtet hast.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200er Rahmenkopf mit oder ohne Lehre vermessen
BeitragVerfasst: Do 10. Mai 2018, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2386
Wohnort: Essen
Käfer: BJ 83, marsrot und ewig defekt
Fahrzeug: Volvo 245
Fahrzeug: altes Rennrad - echt feines Teil
Leider sind viele Traggelenke heute im Neuzustand sehr schwergängig, gerade die mit "erweitertem Arbeitsbereich".
Meist gibt sich das nach einiger Zeit, es kann nur keiner sagen wie lang das dauert.
Häufig stimmen aber auch die Markierungen für die Einbaulage nicht wirklich, also beim Einpressen immer am Arbeitsweg orientieren.
Viele Gelenke werden ein Einbau aber auch kaputt gepresst, weil nicht mit passendem Rohrstücken sondern mit Nüssen aus dem Knarrenkasten gearbeitet wird. Der Druck darf NUR auf den Rand erfolgen, ansonsten ist das Gelenk Schrott - leider schon häufiger gesehen und mit ein Grund warum wir jetzt eine eigene Presse haben.
Wenn beim Einbau der Gelenke nicht falsch gemacht wurde, würde ich die Achse einstellen lassen und erst mal fahren.
Wenn die Achse ohne Federwegbegrenzer zu tief eingestellt ist, kann es aber sein, daß die Gelenke immer wieder Anschlägen, ja auch die " erweiterten" und immer schwergängiger werden.
VG
Ralph

_________________
Hinweis: Dieses Posting kann Spuren von Ironie enthalten. Bei Überempfindlichkeit wird dringend vom Konsum abgeraten.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang 1200er kurze Zeit mit nur wenig Öl und ohne Öldruck gefahren

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

FloBiss

21

2363

Fr 11. Aug 2017, 18:49

B. Scheuert Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Ölpumpendeckeldichtung MIT oder OHNE Dichtmasse??

1200erDriver

6

3132

Mo 3. Feb 2014, 19:13

1200erDriver Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge suche Lehre um Cabrio WS-Scheibenrahmen zu tauschen

Forcierer

5

2138

Mo 5. Nov 2012, 13:41

Forcierer Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Stärkerer Motor für 1200er. Orratech Kit oder Typ 1?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

rayman88

15

4420

Di 20. Okt 2015, 14:54

rayman88 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 1200er - Kompressionstest bei kaltem oder warmen Motor?

*Wolfgang*

8

2890

Fr 1. Jan 2016, 23:10

*Wolfgang* Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO