Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 00:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Fr 23. Mai 2014, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 110
Käfer: '56er
Käfer: '60er Cabrio
Transporter: '63 T1
Fahrzeug: 06er T5
Ja, mach ich.... Hoffe mein Nachwuchs lässt mich demnächst mal in den Keller....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Fr 23. Mai 2014, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1133
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Hab das bei meinem Ovali auch hinter mir, der Thread ist leider mit Bug Talk untergegangen.
ich hab die Risse ausgeschliffen und mit Epoxydharzkleber ausgefüllt.

Für die Bullileute hab ichs nochmal gepostet, bei Interesse:

http://www.bullikartei.de/cms/modules/n ... mpost46730

Um die Bilder zu sehen mußt Du ein paar Beiträge runter scrollen und auf die Links klicken.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Fr 23. Mai 2014, 20:41 
Offline

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 869
Ich würde zum füllen der Risse einen 2K-Epoxykleber verwenden. Glasfaserspachtel ist, wie das Wort schon sagt, eine Spachtelmasse für größere Unebenheiten. Den muss man flächig auftragen, wenn die Faserverstärkung was bringen soll ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 07:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 110
Käfer: '56er
Käfer: '60er Cabrio
Transporter: '63 T1
Fahrzeug: 06er T5
Aber das Epoxy Harz ist doch viel zu fluessig? Evt. Mit Microbaloons eindicken?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 07:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 110
Käfer: '56er
Käfer: '60er Cabrio
Transporter: '63 T1
Fahrzeug: 06er T5
Danke Martin! Mit was hast du die Vertiefungen, welche zugespachtelt waren, ausgeschliffen? Dremel Aufsatz?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2012
Beiträge: 180
Wohnort: VS
Karmann: Karmann GF G60 EZ 9.1971
Fahrzeug: Porsche 944 S2 EZ 4.1990
Fahrzeug: Audi 80 B4 quattro 2.8 EZ 5.1992
kingkolli hat geschrieben:
Aber das Epoxy Harz ist doch viel zu fluessig? Evt. Mit Microbaloons eindicken?


Spalt mit Klebeband überbrücken und dann ausgießen...

Wenn man den Riss etwas bauchig aushöhlt- so, daß der Spalt an der Oberfläche die schmalste Stelle ist,
bleibt die Vergußmasse auch bei erneutem Riss sicher an ihrem Platz.

Gruß Thomas

_________________
Es wird Wagen geben, die von keinem Tier gezogen werden und mit unglaublicher Gewalt daherfahren.

(Leonardo da Vinci, ital. Erfinder u. Maler, 1452-1519)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1133
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Hab ich mitm Dremel und einem feinem Fräser ausgeschliffen.

Ich hab mir dafür einen 2K-Epoxyharzkleber aus der Spritze besorgt.
Der scheint zwar flüssig, verläuft aber nicht wenn man ihn aufbringt.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 110
Käfer: '56er
Käfer: '60er Cabrio
Transporter: '63 T1
Fahrzeug: 06er T5
Für alle Lenkrad Restaurateure: http://www.thebugshop.org/bsfqstrg.htm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2012
Beiträge: 241
kingkolli hat geschrieben:
Für alle Lenkrad Restaurateure: http://www.thebugshop.org/bsfqstrg.htm



Hi

ja die Beschreibung dort in dem Link ist wirklich gut. Aber die empfohlende Epoxid Puty hab ich probiert und das war richtig Scheiße.
Hatte auch die Risse mit Dremel richtig tief ausgeschliffen und dann mit der EP Knetmasse aufgefüllt.
Hat auch gut funtioniert. Danach dann grundiert und lackiert.
Das erwachen kam dann am ersten heißen Sommertag, kam abends in Auto und alle Risse waren alle wieder da, und zwar doppelt, rechts und links von der EP Knetmasse .

Hab dann alles wieder aufgeschliffen und das ganze mit Glasfaserspachtel aufgefüllt (grob) den Rest dann mit Feinspachtel.

das hält jetzt schon 3 Jahre ohne neue Risse.

Gruß Daniel

http://www.dersaargebieters.de/fotos-blogs-der-mitglieder/daniel/vdm-speichenlenkrad/

Bild

_________________
Clubseite:
http://www.dersaargebieters.de/
Mein Bereich beim Club:
http://www.dersaargebieters.de/fotos-blogs-der-mitglieder/daniel-17-03-2012/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2014, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 110
Käfer: '56er
Käfer: '60er Cabrio
Transporter: '63 T1
Fahrzeug: 06er T5
Danke Dir! Werde das ähnlich versuchen......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie Lenkrad restaurieren?
BeitragVerfasst: Sa 14. Jun 2014, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2012
Beiträge: 110
Käfer: '56er
Käfer: '60er Cabrio
Transporter: '63 T1
Fahrzeug: 06er T5
Hab das "Problem" nun anders geloest ;-)


Dateianhänge:
image.jpg
image.jpg [ 92.92 KiB | 4092-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Winker restaurieren/ überholen?

Wolfman

6

3054

Fr 24. Jan 2014, 16:45

Wolfman Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Lenkrad

StephanP

2

1371

So 26. Okt 2014, 16:20

StephanP Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Porsche 914 Lenkrad im Mex

Sven [DKB]

7

4233

Di 22. Feb 2011, 23:38

rme Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang 4-Speichen-Lenkrad

MAIKäfer

7

1250

Mi 6. Dez 2017, 07:19

LostTupper Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Lenkrad mit Leder beziehen!?

Elvis

5

3644

Di 8. Jun 2010, 18:35

Elvis Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO