Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 16:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2012
Beiträge: 230
@ Jürgen, ist die State 2 im Typ 4 eine 200er? Wenn ja, welche Reibscheibe wird da gefahren?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 10:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Lukas hatte 163PS bei 6500Umin.Drehmoment hab ich gerade nicht aufn Schirm.

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1200
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Steven hat geschrieben:
@ Jürgen, ist die State 2 im Typ 4 eine 200er? Wenn ja, welche Reibscheibe wird da gefahren?


Klar, eine 200er ( sonst nicht mehr vergleichbar ).
200er Streetsport von Gene Berg.

Gruss Jürgen

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4231
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Poloeins hat geschrieben:
Lukas hatte 163PS bei 6500Umin.Drehmoment hab ich gerade nicht aufn Schirm.



Danke, hätte ich mir mehr vorgestellt :confusion-scratchheadyellow: Aber ohne Drehmoment und Reibscheibe kann man das nicht so richtig zuordnen, was Stage 1 wirklich kann.

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Reibscheibe Serie.
160Nm werden das wohl sein.

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4231
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-thankyouyellow:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 18:22 
Online
Benutzeravatar

Registriert: April 2012
Beiträge: 193
Wohnort: Salzburg
ich schaff mit Stage1 und Daikinscheibe 210NM (Bergaufstart mit Semis), wenn alles neu ist ;)

dreier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1315
Käfer: 72er 1302L
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Wegen der höheren Pedalkraft hab ich mir auch schon überlegt, was ich mache, evtl. längerer Hebel an der Ausrückwelle, aber macht halt dann auch weniger Ausrückweg. Angeblich soll die Kennedy viel Ausrückweg brauchen.
Evtl. eine mechanische Untersetzung einbauen, aber ist wieder viel Bastelei, glaub, dazu hab ich momentan keine Lust mehr.
Ich glaub am besten find ich die hydraulische Lösung, werd mir das die Tage mal anschauen, wie sich das beim T1 am besten lösen lässt mit dem Geberzylinder.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 19:41 
Offline

Registriert: März 2011
Beiträge: 586
Wohnort: Am Rande Stuttgarts
Käfer: 56er Ovali
Fahrzeug: 70er T2a
Fahrzeug: 73er Langschnautzer Variant
Also ich fahre im T2a mit Aufstelldach, Camping-Gerödel drin und Urlaubsgepäck (zw 1,8 und 2t Gewicht) die Stage 1 mit ner guten Reibscheibe.
Motor: 2L Typ1 177Nm Drehmoment und 110PS.
Funzt problemlos seit 40000km

Harald

PS: ach ja.... gefederte Reibscheibe. Hatte mal ne ungefederte CushionGrip drin, hat mich nicht überzeugt. Anfahren war einfach bescheiden.

_________________
https://stallarbeiten.blogspot.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1315
Käfer: 72er 1302L
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Das Zeug ist schon bestellt, nun muß ich das auch ausprobieren.
Wenns wirklich keinen Spaß macht, wird für die nächste Saison halt wieder gewechselt.

Aber der Umbau auf Hydraulik ist jetzt schon fast beschlossene Sache, da kann ich keine Nachteile dran finden :up:

@Conny, wenn Du Deinen Kumpel mal triffst, kannst Du ja evtl. mal fragen, wie er das gelöst hat, und mit welchem Geberzylinder.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2012
Beiträge: 230
Jürgen N. hat geschrieben:
Steven hat geschrieben:
@ Jürgen, ist die State 2 im Typ 4 eine 200er? Wenn ja, welche Reibscheibe wird da gefahren?


Klar, eine 200er ( sonst nicht mehr vergleichbar ).
200er Streetsport von Gene Berg.

Gruss Jürgen


Ja, genau deswegen frage ich ja. Ich bin aktuell noch auf der Suche nach einer passenden Lösung für meinen Motor. Wie gut kann die Stage 2 denn die 300 NM? Ist da noch etwas reserve?

Kennedy hat mir zu einer Stage 3 geraten... igit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4231
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
zwergnase hat geschrieben:
Das Zeug ist schon bestellt, nun muß ich das auch ausprobieren.
Wenns wirklich keinen Spaß macht, wird für die nächste Saison halt wieder gewechselt.

Aber der Umbau auf Hydraulik ist jetzt schon fast beschlossene Sache, da kann ich keine Nachteile dran finden :up:

@Conny, wenn Du Deinen Kumpel mal triffst, kannst Du ja evtl. mal fragen, wie er das gelöst hat, und mit welchem Geberzylinder.

Gruß
Martin


OK, werd morgen schauen, was ich für dich da rauskriege.
:character-oldtimer:
(T1 Bus ist für mich komplettes Neuland.)

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2018, 04:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2013
Beiträge: 1315
Käfer: 72er 1302L
Transporter: 64er Fensterbus
Fahrzeug: 72er Typ3 Variant
Fahrzeug: 23er Ford Model-T Tourer
Fahrzeug: 66er Eriba Pan
Fahrzeug: 55er Knubbel-Deutz
Super, Danke :up:

Wäre auch interessant, ob er ein hydr. Ausrücklager, oder einen Zugzylinder als Nehmer hergenommen hat.
Mein Favorit wäre der Zugzylinder, wegen besserer Einstellbarkeit.

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2018, 05:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Also ne Stage3 lässt sich null dosieren...das ist als wenn du versuchst nen Stein zu komprimieren.

Bei Arndts Käfer ist der TÜV-Prüfer mit der Kupplung mal fast ins TÜV-Tor gesprungen...war das luuuuustig:-)

Kurz darauf ist an der Pedalerie der Haken abgebrochen...das sagt schon sehr viel aus über die benötigten Pedalkräfte bei Stage 3.
Wenn man wirklich mehr als Stage 2 braucht im Käfer oder mehr als Stage1 im Bus(wegen der deutlich schlechteren Sitzposition) würde ich eher auf eine 2Scheibenkupplung gehen.

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche 200er Kupplung für Bus mit mehr Drehmoment
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2018, 06:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1200
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
zwergnase hat geschrieben:
Das Zeug ist schon bestellt, nun muß ich das auch ausprobieren.
Wenns wirklich keinen Spaß macht, wird für die nächste Saison halt wieder gewechselt.

Aber der Umbau auf Hydraulik ist jetzt schon fast beschlossene Sache, da kann ich keine Nachteile dran finden :up:

@Conny, wenn Du Deinen Kumpel mal triffst, kannst Du ja evtl. mal fragen, wie er das gelöst hat, und mit welchem Geberzylinder.

Gruß
Martin


Billiger als eine Sachs Sport Lösung wird das aber nicht mehr... ;)

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang 200er Kupplung in AA Pendelachsgetriebe?

Bouncer

12

4568

Mi 6. Mär 2013, 18:36

luftgeboxt Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Etwas mehr Drehmoment fürn Bulli - 2276 Typ1

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 7, 8, 9 ]

zwergnase

123

47278

Sa 13. Jan 2018, 06:43

zwergnase Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang kupplung trennt nicht mehr richtig =?

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

kaeferdesaster

19

10046

Mo 11. Apr 2011, 18:52

der60er Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Welche Kupplung ?

bugfan14

5

2412

So 12. Okt 2014, 20:25

bugfan14 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge welche Kupplung bei ca. 100 PS

HAZ-Buggy

10

2125

Fr 21. Jul 2017, 23:29

ghiafix Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alanandi und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO