Aktuelle Zeit: Do 25. Apr 2019, 17:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2015, 16:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 2000
Wohnort: 71364
Käfer: 1303 Bj.75 mit Subaru 2,5 Turbo
Fahrzeug: Opel Astra-H Caravan
Fahrzeug: Suzuki Bandit 600
Fahrzeug: Hercules K50 Ultra LC
Hallo Bugfansgemeinde

Ich möchte meinen Käfer ( 1303 ) mit einem Überrollbügel ausrüsten.

Daraus ergeben sich für mich einige Fragen.

Kann der Seriengurt weiterverwndet werden ?

Wie und wo wird der Überrollbügel befestigt.

Welchen Hersteller sollte man wählen - kein Aluminium !

Schön wäre es wenn hier einige User aussagekräftige Bilder von dem Einbau ihrer Überrollbügel zeigen würden.

Besten Dank vorab

Gruß

ELO :character-oldtimer:

_________________
Ich habe keine Ahnung - und davon jede Menge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2015, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2461
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Würde mich auch interessieren !

Gruß Fleischi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2015, 16:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: August 2011
Beiträge: 356
Wohnort: Bad Salzuflen
Hallo !
Ich hatte einen Überrollbügel , Wichers / Heigo weiß ich nicht mehr so genau , in meinem 1302 verbaut .
Das mit den org. Sicherheitsgurten war eng , ging aber !
Der Bügel saß unten in Höhe der B-Säule auf dem Chassis , die hinteren Befestigungspunkte waren die Radläufe , mit einer Diagonalstrebe .

Gruß,Ralf


Dateianhänge:
CONVAR293.jpg
CONVAR293.jpg [ 416 KiB | 8858-mal betrachtet ]
135_3585.JPG
135_3585.JPG [ 98.75 KiB | 8858-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2015, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2011
Beiträge: 329
Wohnort: Stuttgart im Schwabenlande
Käfer: VW 1302wbx4 1971
Käfer: VW 1600 Typ3 1967
Fahrzeug: Passat 3BG 1,8T 2003
Fahrzeug: Baur Cabrio TC2 1990
Horst,frag doch mal den Jürgen N.Semcon baut doch auch die Zellen für die Cup Porsche.Das wird deinen Ansprüchen gerecht.
Ich hab ja einen von Wiechers drinn,passgenau,naja.Der vordere Bügel war von den A Säulen viel zu weit weg,als ich Ihn mit den orginalen hinteren Abstützungen auf die Radkästen montiert hatte.Da fehlten 10 cm.Kein Ahnung wo die gemessen haben,ich hab die hinteren Sützen dann aus Präzisionstahlrohr nachgebaut,halt in länger und den kompletten Käfig weiter nach vorne gesetzt.
Bild

Grüße Turner

_________________
VW Fahre isch alsch wensch fliegsch(auf gut Schwäbisch)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2015, 17:54 
Offline

Registriert: November 2014
Beiträge: 20
Hi ELO,

ich suche auch nach nem guten Hersteller, der http://www.herrmann-motorsport.org/index.htm soll ganz gut sein und ist auch garnicht soweit von dir weg. Falls du da mal hin gehst würde ich gerne mit, dann kann er gleich 2 für den 1303 machen^^.

MfG Simon


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2015, 18:09 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1129
Ich habe bisher immer Wiechers verbaut . Zum einschrauben , ist für Rundstrecke nicht so gut aber für Dragracing als Personenschutz sehr gut.
Habe evt noch einen der einen aus chrommolly loswerdern möchte... Preis liegt bei 590 eu

Udo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2015, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2461
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Ich bin der Meinung das die Käfige die auf den Bodenblech befestigt werden nicht so gut sind.
Was soll das Bodenblech schon Halten.
Bei einen Freund seinen 1200er sind die Rohre vorne auf den oberen Einstiegblech befestigt,finde ich besser.
Aber besser als keiner !

Fleischi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Di 28. Jul 2015, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2010
Beiträge: 524
Wohnort: 71229 Leonberg
Ich hatte in meinem 1303 erst einen Wiechers und habe dann auf einen Heigo gewechselt, der vorne durch das Armaturenbrett geht.
Wenn du möchtest kannst du mal vorbei kommen und ihn dir anschauen.
Wir wohnen ja nicht weit voneinander.

Gruß,
Nick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Do 30. Jul 2015, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4596
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
ELO hat geschrieben:
Hallo Bugfansgemeinde

Ich möchte meinen Käfer ( 1303 ) mit einem Überrollbügel ausrüsten.

Daraus ergeben sich für mich einige Fragen.

Kann der Seriengurt weiterverwndet werden ?

Wie und wo wird der Überrollbügel befestigt.

Welchen Hersteller sollte man wählen - kein Aluminium !

Schön wäre es wenn hier einige User aussagekräftige Bilder von dem Einbau ihrer Überrollbügel zeigen würden.

Besten Dank vorab

Gruß

ELO :character-oldtimer:


Nachdem du anscheinend schon in der Umsetzungphase bist (mit der "Adapterlösung" für die Sicherheitsgurte), wäre ich (und vll. andere hier?) interessiert, welchen Bügel du nun genommen hast und wie du ihn schlußendlich befestigt hast. Fotos wären schön.. ;)

Gruß yoko
:character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2015, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2461
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Gibt's schon was in Sachen Überrollkäfig ???

Gruß Fleischi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2015, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1415
Damals habe ich ziemlich was Bilder gemacht. Heigo Käfig:
Bild

Bild

Ich denke im generellem dass Käfige so nah am Karosse gesetzt sollten werden wie möglich. Kopfschmertzen bei einem Unfall im strassenverkehr kann sonst gefährliger sein als was einem versucht zu vorkommen am Circuit.

_________________
1208cc T1T Challenger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2015, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 2461
Wohnort: Forchheim,Oberfranken
Dehn find ich richtig gut ! :up:

Danke Fleischi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2015, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1415
Fand ich auch und ist selbst an zu bringen:

Bild

Später habe ich noch 2 zusatzliche Streben angebracht die nicht im Heigo Lieferumfang waren ;)

_________________
1208cc T1T Challenger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2015, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2010
Beiträge: 2000
Wohnort: 71364
Käfer: 1303 Bj.75 mit Subaru 2,5 Turbo
Fahrzeug: Opel Astra-H Caravan
Fahrzeug: Suzuki Bandit 600
Fahrzeug: Hercules K50 Ultra LC
Hallo Walter

Ist der Hauptbügel nur an dem schwarzen Kasten verschraubt ?

Sind bei der Montage keine Schweißarbeiten notwendig ?

Kann der serienmäßige Sicherheitsgurt weiterverwendet werden ?

Gruß

ELO :character-oldtimer:


Dateianhänge:
1111111111.jpg
1111111111.jpg [ 49.88 KiB | 8058-mal betrachtet ]

_________________
Ich habe keine Ahnung - und davon jede Menge
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Überrollbügel für Käfer - welchen kaufen ?
BeitragVerfasst: Mo 14. Dez 2015, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 1415
Ja, die schwarzen Kasten werden voll verschweisst an die Schweller.
Die original Sicherheitsgurt kann nicht mehr verwendet werden wie die war. Bei mir hatte ich das Ansetzpunkt der original Gurte benutzt um die Käfig weiter am Karosse zu verbinden durch teils schweissen, teils verschrauben.

Bild

Die erste zusatzliche Streben um die 4-Punkt Gurte zu befestigen ;-)

Bild

Bild

Weil dies alles sehr schön ist, ist dieser Heigo nicht zulassig für Dragracing. Die Rohre sind einfach nicht Dick genug...
Besser als keiner trotzdem und zulassig am Spa-francorchamp bei freies fahren der Bugshow :mrgreen:

_________________
1208cc T1T Challenger


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang kleiner Drehmomentschlüssel, welchen kaufen?

hauke32

5

3546

Do 22. Nov 2012, 22:29

hauke32 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Eintragung Überrollbügel

epplema

6

2371

Do 13. Sep 2018, 14:51

Snake Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Käfer kaufen in Schweden

bugweiser

12

8583

Mi 30. Nov 2011, 14:31

bugweiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge VW Käfer 1302 Kaufen?

Lukas.

3

4229

Sa 29. Sep 2012, 10:17

PeterHadTrapp Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge welchen Käfer?

GBUG

0

1684

Mi 22. Aug 2012, 23:56

GBUG Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dragbug56 und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO