Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2019, 19:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eure Meinung: Saugrohre 44er Weber
BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2018, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 873
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Hallo zusammen,

vielleicht benötige ich neue Saugrohre für meine 44er Weber und weil ich gerne vorbereitet bin habe ich in den letzten Tage etwas gestöbert.

Dabei bin ich dann darauf gestoßen, jetzt würde ich interessieren was ihr, die mit Erfahrungswerten, davon haltet. Könnte man die nehmen oder dann doch eher Finger weg davon.
Ich sag schon mal vorab Danke für euer Input.

https://www.ebay.de/itm/VW-K%C3%A4fer-Bus-Karmann-Ghia-Porsche-914-Typ-4-Ansaugdom-Ansaugstutzen/173515056986?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

https://www.ebay.de/itm/VW-K%C3%A4fer-Bus-Karmann-Ghia-Porsche-914-Ansaugstutzen-Typ-4-mit-K%C3%BChlrippen/183023433534?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m1438.l2649

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung: Saugrohre 44er Weber
BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2018, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4782
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966 VW Käfer 1500, Bj. 1968
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986/Camper
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990/Landw. Nfzg.
In der Richtung hatten wir schon mal was, hier..

motor-allgemein/ansaugstutzen-mit-vergroszerter-gemischkammer-t17135.html

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

VW KÄFER 1302 OSR


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung: Saugrohre 44er Weber
BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2018, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 873
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Ok, Danke für den Link.

Wie hast du es so schön in dem Thread beschrieben, " So langsam kapiere ich .................................... und ist halt nicht dein Revier".

Orra, Udo und Jürgen schreiben dort das die Teile nicht verkehrt sind wenn sie nachgearbeitet werden, nur welche der beiden von mir in den Ring geworfenen sind gemeint. SO wie ich das verstehe handelt es sich um die Ansaugstutzen mit der Gasgemischkammer, oder habe ich das falsch verstanden?

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung: Saugrohre 44er Weber
BeitragVerfasst: Sa 22. Sep 2018, 16:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 873
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
@ all

Vielleicht kann mir jemand bei dem Gedanken weiterhelfen.
Wenn ich das mit der Gasgemischkammer richtig verstanden habe, gleicht diese die Bauart bedingte fehlende Länge aus, und sorgt somit für früher anliegenes Drehmoment. Was ja grundsätzlich auch für Bus Motoren nicht schlecht ist. Aber eigentlich für alle Motoren, denn m.M.n. ist früh anliegendes Drehmoment doch nicht falsch.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung: Saugrohre 44er Weber
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2018, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 873
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Keiner was zu sagen? Mir kann man ruhig schreiben, tut auch nicht weh .............. :lol:


Das ist ja wohl bekannt:
längeres Ansaugrohr -> Drehmomentsteigerung (niedrigere Drehzahl),
kürzeres Ansaugrohr -> Leistungssteigerung (höhere Drehzahl).

Jetzt will ich aber auf keinen Fall zu Gunsten des besseren Drehmoment auf Leistung/Drehzahl nach oben hin verzichten und deshalb nochmal die Frage, ob das Saugrohr mit Gasgemischkammer dann das Richtige ist.
OK-Products hat auch noch ein Saugrohr für 44er Vergaser im Angebot welches auch einen Unterdruckanschluß hat. Brauch ich für die 123 Zündung .......

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung: Saugrohre 44er Weber
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2018, 19:39 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4499
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Snake hat geschrieben:
OK-Products hat auch noch ein Saugrohr für 44er Vergaser im Angebot welches auch einen Unterdruckanschluß hat. Brauch ich für die 123 Zündung .......


wenn dein 123 Verteiler einen Unterdruckanschluss hat, ja

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung: Saugrohre 44er Weber
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2018, 23:19 
Offline

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 552
Wohnort: NRW Rheinland
Der Unterdruckanschluß bei dem OK-Saugrohr hat einen recht großen Querschnitt und dient dem Anschluß eines Bremskraftverstärkers beim Bus.
Den kleinen Anschluß für den 1-2-3 würde ich selber bohren, falls notwendig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung: Saugrohre 44er Weber
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 14:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 873
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Ex Polo 6N
Fahrzeug: Seat Mii Erdgas
Erst einmal vielen Dank für die Antworten.

Ich habe auch noch mal mit Ok-Products gesprochen, dort sagte man mir das die Saugrohre mit Gasgemischkammer gut sind für 2,4L oder größere Motoren da deren Durchmesser oben 58mm beträgt.
Die dort angebotenen Saugrohre für Typ4 ohne Kammer haben einen Durchmesser von 44mm sind sind laut Aussage besser für 2L-2,4L mit 44er geeignet.

Und dann noch eine Info für alle die es interessiert.
Nach einem Telefonat bei VGS Motorsport braucht man sowieso keinen Unterdruckanschluß am Saugrohr für 123 Tune USB, da dies zu nichts führt, somit kannt dann die Frage nach einem Unterdruckansschluß ad Acta gelegt werden.

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wie ist eure Meinung

käferneuling

3

2740

Fr 31. Aug 2012, 09:58

DonRaketo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Brauche eure Meinung!

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

typ1bj67

19

8899

Di 11. Dez 2012, 20:06

xxalex2108 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Frage zu 44er Weber

Snake

12

1201

So 9. Sep 2018, 16:44

Fuss-im-Ohr Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 44er Weber Gutachten

Snake

8

821

Fr 1. Feb 2019, 03:19

derkaeferschrauber Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 7, 8, 9 ]

Snake

126

16120

So 28. Okt 2018, 16:52

yoko Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO