Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2018, 12:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4161
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
B. Scheuert hat geschrieben:
Nööööö! Nur ich hab Recht :mrgreen:


:handgestures-thumbupright: Klaro, einer muss ja die Aufsicht über die Azubis und Gesellen hier haben, sonst geht's hier drunter und drüber. :mrgreen:

Der MEISTER :character-oldtimer:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2018, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5621
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Richtig! Und jetzt weiter mit den Übersetzungsdiskussionen 8-)

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2018, 16:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4161
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
B. Scheuert hat geschrieben:
Richtig! Und jetzt weiter mit den Übersetzungsdiskussionen 8-)


Muss ehrlich sagen, mir fällt nichts mehr ein... :?

Aber vielleicht kommt ja noch was... :idea:

Mache jetzt mal den Mitleser. ;)

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: Do 25. Okt 2018, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juli 2017
Beiträge: 511
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1302 2L Willibald Typ4, The Evil
Käfer: EX Mex 1200er
Fahrzeug: Polo 6N
Ich sags mal so, meine Fragen sind gestellt, Antworten habe ich bekommen und nun heißt es sich Gedanken machen. Alles Weitere werde ich mit Gerd Weiser besprechen. Da ich denke das ein Gespräch vis-a-vis dann zu einem adäquaten Ergebnis führt.

Besonderen Dank an Conni, dessen Beiträge konstruktiv sind und mir helfen! :obscene-drinkingcheers:

_________________
Grüße Walter


Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es. (E.Kästner)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 19:11 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1047
Wenn 3,87 und 0,89 zu kurz sind würde ich lieber einen 3,44 achsantrieb verbauen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: Sa 27. Okt 2018, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4161
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Udo hat geschrieben:
Wenn 3,87 und 0,89 zu kurz sind würde ich lieber einen 3,44 achsantrieb verbauen


So ein Rhino mit 3,44 könnte ich uU vermitteln. Hat meinem Kollegen sogar mit 2,4 L keinen Spass gemacht. ;)
(Hat sogar ein Rhino Gehäuse).

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 07:35 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1047
Für 2,4 ist das eigentlich gut - aber bei 2,0 und 100 ps würde ich 3,87 und 0,89 empfehlen. Kommt natürlich auch auf die reifen an Nicht mit 16" oder größer. Und bevor man auf Porsche umrüstet gibt es ja noch reichlich Möglichkeiten das 4 Gang zu ändern


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4161
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
OK

Kenn 3,87 nicht. Was ist das für Tellerrad/Triebling und von wem ist das?
(Hab mich aber, seit meines fertig war, nicht mehr so intensiv damit beschäftigt).

OK 3,875... Da stand ich auf dem Schlauch :oops:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Zuletzt geändert von yoko am So 28. Okt 2018, 09:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 08:52 
Offline

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 438
Wohnort: Emskirchen
Käfer: 1964, 1969
Fahrzeug: Typ 3 VW 1600, 1970
3,87(5) ist Serie AT-Getriebe. Habe ich (mit Serie 0,93 4.Gang) im 1964er, 2L, 118 PS bei 5520 U/min und 183 Nm bei 2750 U/min.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 09:20 
Offline

Registriert: Dezember 2010
Beiträge: 1047
Tippfehler


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 10:15 
Offline

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 438
Wohnort: Emskirchen
Käfer: 1964, 1969
Fahrzeug: Typ 3 VW 1600, 1970
Kann es mir auch nicht ganz erklären, aber das Getriebe passt wie die Faust aufs Auge. Evtl. eher Messfehler.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4161
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
armin hat geschrieben:
Kann es mir auch nicht ganz erklären, aber das Getriebe passt wie die Faust aufs Auge. Evtl. eher Messfehler.


:handgestures-thumbupright: Ja, diesen Achsantrieb hab ich auch beim Getriebe vom Rummenholl, aber etwas angepasste Gänge von Weddle und Superdiff. Bin überzeugt, daß es passen wird. :D

:character-oldtimer:

Ergänzung: Basis ist ein AT-Getriebe mit einem Seitendeckel, welches mir vom R. empfohlen wurde.

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Zuletzt geändert von yoko am So 28. Okt 2018, 11:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5621
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Das Serien AT Getriebe ist für mich die Universallösung im Bereich 90 - 150 PS für Strassenkäfer. Etwas Feinabstimmung kann man dann noch über die Reifengrösse machen wie Udo schon geschrieben hat. Überhaupt lässt sich über die Reifengrösse beim Käfer und Karmann Ghia recht schnell und einfach probieren, wie sich eine längere (z.B. mit 165 R 15) und kürzere Übersetzung ( 195/50 R 15) auswirkt. Wer Rundstrecke, Slalom, Drag oder Bergrennen fahren möchte muss ein klein wenig mehr Aufwand betreiben 8-)

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 11:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 1175
Wohnort: 71706
Käfer: 79er 1303 Cabrio
Käfer: 53er Käfer Cabrio
Transporter: 71er T2a Fensterbus
Wilfried fährt in seinem orangenen 1303 mit 2,8l und 225/50x15 eine 3,44er Achse mit allen Gängen Serie "AT".
Für meinen Geschmack hat das Auto spürbar an Dynamik verloren.

Georg hat in seinem 1303 Cabrio mit 2332 ccm - 169 PS und 222 Nm eine Serien AT mit 0,89er 4. Gang.
Das ist stimmig und harmoniert gut zusammen.

Für viel Autobahnfahrten und einem drehmomentstarken Motor ist der 3,44er aus meiner Sicht gut.
Aber er nimmt auch Fahrspass beim flotten Landstrassenfahren.

_________________
Gruss Jürgen

http://www.frisiersalon-nowak.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Meinung zu langes Getriebe mit 0,82 im 4. Gang
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2018, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 4161
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
Zitat:
Wilfried fährt in seinem orangenen 1303 mit 2,8l und 225/50x15 eine 3,44er Achse mit allen Gängen Serie "AT".
Für meinen Geschmack hat das Auto spürbar an Dynamik verloren.


Meinst du den "Wilfried J." ? Der fährt doch auch 1/4 Meile und das mit 3,44... :? Wie geht das und welche Zeiten fährt er damit?

:character-oldtimer:

Übrigens bin ich deiner Meinung, dass AT 3,875 und 4. Gang mit 0,89 reichlich genug ist. Eher 0,93 oder weniger....

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 127 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Getriebe - T2B - langes gegen kurzes Getriebe tauschen?

sunnybug84

3

701

Do 12. Apr 2018, 16:47

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Wie ist eure Meinung

käferneuling

3

2382

Fr 31. Aug 2012, 09:58

DonRaketo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Brauche eure Meinung!

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

typ1bj67

19

7788

Di 11. Dez 2012, 20:06

xxalex2108 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Eure Meinung: Saugrohre 44er Weber

Snake

7

527

Mo 24. Sep 2018, 14:54

Snake Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Brauche eure Meinung zu diesem Aubergine Käfer

Airbrush63

11

5715

Mo 19. Mär 2012, 21:06

Calibaer Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO