Aktuelle Zeit: So 21. Jul 2019, 20:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 13:10 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4511
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
:text-+1:

Gruss Jürgen

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 257
1965 wurden keine 30 ps motorgehäuse mehr gebaut. ist dein null gehäuse reines alu? ab 58 gehäuse sind die beste basis oder hakt alu die wurden bis jan 51 gebaut aber sind halt viel schwerer.
die porsche stößel sind kontraproduktiv und passen auch nicht zur stage 2die ist für stößel mit radius.

schones material ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 257
wenn du sachen brauchst, ich hab noch so nahezu alles liegen. von h shaft pleuel, über gegengewichtswellen und serienpleuel, 83mm kolben und zylinder. böse einkanal köpfe, rohe okrasa köpfe. 200mm schwung, böse nockenwellen für seirenstößel, plug n play flache stößel aus automatenstahl (nicht meine erste wahl).

ölpumpe trockensumpf an sich übercandiert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 6081
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Ich hab es erst jetzt gelesen:
:character-oldtimer: Nur soviel:
mein bester 1300er hatte vor gut 30Jahren 132 PS auf dem Prüfstand. Mit umgestrickten Einkanal-Köpfen und 2 34er Dell'Orto-Motorradvergasern. Nix Spritze oder gar Turbo.

Jouh, so einen Prüfstand haben wir auch :crying-pink: :crying-pink: :crying-pink: :crying-pink:

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 15:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2618
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Das Gehäuse ist Alu, aus einem Pumpenmotor.

Der angesprochene "Rohdiamant", der 30PS-Teilespender, stammt aus einem geköpften 65er Faltdachkäfer, der jahrelang im Garten eines Freundes als Hühnerstall diente. Der Motor ist ein original-VW-AT mit etwa 8000km und hat die spätere Verblechung nebst Wärmetauschern.

Da außerdem noch einige 356er-Teile bei mir rumliegen wird das ein interessantes Puzzle...


Also, Gas geben!

VeeDee

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2011
Beiträge: 637
Wohnort: Peine
Käfer: 1302 Bj 70-2,5L; 1200 Bj82-1,8L ;1302 Bj 70 3,0L
Käfer: 1200 Jubi orig, Buggy 2,2L ca. 15Autos u. 14Krads
Transporter: 2 Stück T4 Multivan,
Fahrzeug: Porsche 914, Porsche 911 Bj 69-2,2L
Fahrzeug: Porsche 911 SC 3,0: Goggo 250,
Fahrzeug: 5 Stück Kreidler Florett, und Panther, Torpedo,
Fahrzeug: 2 Zündapp, SR2, 2 Honda, Yamaha usw usw
Donnerwetter

über 100PS/Liter mit Einkanalköpfen und 34er Vergaser.

Herzlichen Glückwunsch ;)

Gruß,
orra

_________________
ORRATECH-Motorenbau
Entwicklung und Konstruktion

http://www.orratech.de
http://www.typ4motor.de
http://www.typ4shop.de
http://www.kaefermotor.de/forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2618
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Hallo Orra.

Muß ich mal relativieren:

War ein FV1300 mit extrem erleichterten Kurbeltrieb von Zöllner mit hohlgebohrten Hubzapfen und 2kg-Kupplungsträger, an dem habe ich nicht mehr viel machen können, war ja fast nix mehr da. Kein leistungsfressendes Gebläse, kein Schalldämpfer, nur offene Trichter usw. Also nix für die Straße....



Mal sehen, was hier geht.

VeeDee

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2011
Beiträge: 637
Wohnort: Peine
Käfer: 1302 Bj 70-2,5L; 1200 Bj82-1,8L ;1302 Bj 70 3,0L
Käfer: 1200 Jubi orig, Buggy 2,2L ca. 15Autos u. 14Krads
Transporter: 2 Stück T4 Multivan,
Fahrzeug: Porsche 914, Porsche 911 Bj 69-2,2L
Fahrzeug: Porsche 911 SC 3,0: Goggo 250,
Fahrzeug: 5 Stück Kreidler Florett, und Panther, Torpedo,
Fahrzeug: 2 Zündapp, SR2, 2 Honda, Yamaha usw usw
Ahaaa,

ein echter Formel Vau von einem Marktbegleiter also ....

Na dann?!?

Gruß,
orra

_________________
ORRATECH-Motorenbau
Entwicklung und Konstruktion

http://www.orratech.de
http://www.typ4motor.de
http://www.typ4shop.de
http://www.kaefermotor.de/forum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 2296
VeeDee hat geschrieben:
Hallo Orra.

Muß ich mal relativieren:

War ein FV1300 mit extrem erleichterten Kurbeltrieb von Zöllner mit hohlgebohrten Hubzapfen und 2kg-Kupplungsträger, an dem habe ich nicht mehr viel machen können, war ja fast nix mehr da. Kein leistungsfressendes Gebläse, kein Schalldämpfer, nur offene Trichter usw. Also nix für die Straße....



Mal sehen, was hier geht.

VeeDee


@VeeDee wie hoch war den die Leerlaufdrehzahl?

_________________
Ich bin nach 1945 gebohren, und schulde der Menschheit einen Scheiß!
Ich bin kein Politiker, und deshalb braucht man mich nicht zu belügen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2618
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Müßte ich jetzt lügen, da zum Einen uninteressant bei diesen Fahrzeugen, zum Anderen fing der verbaute Kröber-Drehzahlmesser erst bei 3000 an....

Ich schätze 1500, mit 332er Schleicher-Nocke bei dem kleinen Hubraum und ohne Schwungmasse okay.

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 22:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 257
ah ok, aber der motor ist nicht von 65 . die 30 pser nummern hören bei 61 oder 62 auf. dann zwitter # hab gerad nen zwitter okrasa tsv1300 (1500) fertig gemacht. dann typ1 1200 wie wir ihn kennen. formlV ? miau. ich hab mal behuptet mein 30pser ventiltrieb ist leichter als Formel V gibt es da genaue werte was was gewogen hat?
interessantes spielzeug frohes schaffen und schön berichten.


grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 23:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2618
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
mymedusa hat geschrieben:
ah ok, aber der motor ist nicht von 65 . die 30 pser nummern hören bei 61 oder 62 auf. dann zwitter # hab gerad nen zwitter okrasa tsv1300 (1500) fertig gemacht. dann typ1 1200 wie wir ihn kennen. formlV ? miau. ich hab mal behuptet mein 30pser ventiltrieb ist leichter als Formel V gibt es da genaue werte was was gewogen hat?
interessantes spielzeug frohes schaffen und schön berichten.


grüße


Doch, der 30PS ist von 65, Kennbuchstabe "A".
Die Standartkäfer bis 65 wurden in Europa noch mit einem geänderten 30PS ausgeliefert, Gebläsekasten und Abgasanlage ähnlich dem 34PS, aber nur ähnlich...

Der Ventiltrieb des 30PS ist auch leichter als bei den anderen, der Kurbeltrieb auch, und zwar deutlich.
Da es in dieser Challenge eh nur auf die Endleistung ankommt und der Hubraum auf 1200ccm begrenzt ist ist das Motto "je leichter desto besser".

Grüße
VeeDee

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 23:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13453
Wohnort: Duisburg
Leichter macht aber keine Leistung...


Und jetzt los...Tastatur weg und Dremel los!!!

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2016, 02:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2013
Beiträge: 257
das sind zwittermotoren. A ist 34 ps. das einziege was da noch 30 ps ist ist der absatz an der kurbelwelle auf 50mm und, dass die nockenwelle keine lagerung hat. man kann bis auf verteilerantrieb und schrauben nicht unterenander tauschen. vielleicht noch ölansaugstutzen, das weiß ich gerade nicht. ach ja und ölpumpe ist noch alles wie 30 ps. sehr eng, 21mm pumpe (6mm)ist da aber auch ausreichend.


weitermachen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1200 RS
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2016, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2014
Beiträge: 2618
Käfer: 1500/67, 1300/67, 1303/74
Fahrzeug: 1600Vari/3
Fotos vom "A"-Rohdiamanten :lol:


Dateianhänge:
DSC04994.JPG
DSC04994.JPG [ 129.83 KiB | 5403-mal betrachtet ]
DSC04995.JPG
DSC04995.JPG [ 129.94 KiB | 5403-mal betrachtet ]

_________________
Und was ich mir nicht kaufen kann fertige ich mir selber an.

Das sind keine Stirnfalten. Das ist ein Sixpack vom Denken.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand:
Jeder glaubt genug davon zu haben!
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 62 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang ........1200 Typ 1 TURBO........

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

kaeferdesaster

40

20655

Sa 31. Dez 2011, 08:16

kaeferdesaster Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Rhinos 1200 Pro

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Rhino

28

13639

Di 11. Dez 2012, 14:02

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Gewindefahrwerk für 1200

Marc2911

6

3495

Fr 21. Sep 2012, 09:19

Marc2911 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Ist der 1200 challenge tot,-

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Torben Alstrup

21

11351

Di 12. Nov 2013, 08:03

Uwe Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge von 1200 ccm auf 1600 ccm mit tüv

triker66

7

4582

Mo 24. Feb 2014, 21:18

roller25 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO