bugfans.de
http://bugfans.de/forum/

Rad steht hinten links weiter raus als rechts
http://bugfans.de/forum/bodengruppe/rad-steht-hinten-links-weiter-raus-als-rechts-t16921.html
Seite 1 von 1

Autor:  micc [ Fr 29. Sep 2017, 09:45 ]
Betreff des Beitrags:  Rad steht hinten links weiter raus als rechts

Hallo,
eine Frage zur Hinterachse. Ich habe meinen Käfer nun komplett fertig. D.h. es war alles auseinander. Nun stelle ich fest, das mein linkes Rad gute 1-2cm weiter rausschaut als rechts. Das Fahrzeug wurde hinten nicht tiefergelegt.
Felgen haben gleiche ET und auch gleiche Reifengrösse. Meiner Meinung nach war das vor der Restauration nicht der Fall.
Was habe ich falsch gemacht, bzw. wie kann ich das korrigieren?

Autor:  epplema [ Fr 29. Sep 2017, 10:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rad steht hinten links weiter raus als rechts

hast du neue Kotflügel montiert? Eventuell haben diese eine Toleranz und sind nicht identisch geformt

Autor:  micc [ Fr 29. Sep 2017, 11:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rad steht hinten links weiter raus als rechts

Kotflügel sind die Alten montiert worden.

Autor:  Michl [ Fr 29. Sep 2017, 11:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rad steht hinten links weiter raus als rechts

Servus,

so 100% mittig sind die eigentlich selten, sollten jedoch die Kotflügel gleich sein (könnte ja sein das vor längerer Zeit andere angebaut wurden die ungleich sind), wirst Du nicht umher kommen, alle Schrauben nochmal zu lockern und das Häuschen ein wenig zu "lupfen" und zur Seite ziehen musst. Die relativ dicke Karosseriedichtung läßt beim aufsetzen des Häuschen eine ganz schöne verschiebung zu. Von daher haben viele das Problem das er anfangs falsch steht, was auch erklärt warum man am besten vor dem anziehen der Bodegruppenschrauben vorher die Kotflügel montiert und schaut ob die Räder gleich in den Kotflügeln stehen.

Gruß

Michl

Autor:  Ralf29 [ Fr 29. Sep 2017, 13:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Rad steht hinten links weiter raus als rechts

Oder mal nachmessen zwischen der Kante des Reifens und dem Innenkotflügel auf beiden Seiten. Sind die beiden Messungen identisch (a) ? Dann die Messung wiederholen zwischen Kotflügelkante und Innenkotflügel auf beiden Seiten. Sind diese identisch (b)? Hierzu auf beiden Seiten spiegelbildliche Fixpunke festlegen. Wenn a, dann Karosse verschoben, wenn b, dann stimmt was mit der Achsgemetrie nicht. Bei a würde ich mal kräftig an der Kotflügelkante ziehen. Besser mit vier Händen. 10 mm könnte man vielleicht rausholen ohne Beschädigungen und ungleicher Verformungen.
LG
Ralf

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/