bugfans.de
http://bugfans.de/forum/

AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?
http://bugfans.de/forum/allgemein/getriebe-wie-lang-ist-wirklich-t16727.html
Seite 1 von 2

Autor:  anthomas [ Mi 2. Aug 2017, 08:26 ]
Betreff des Beitrags:  AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

Hi,
bei Flatfour kann ich lesen: AT: 1600 3,875 1303S und Cabr. ab 08/72
Habe gestern bei meinem Getriebe die Kennung freigekratzt und konnte AT lesen. Das Getriebe kommt mir aber trotz 215/60-15er Reifen recht kurz vor. Über 120 km/h fühlt sich das irgendwie ausgedreht an.
Grüße Andre

Autor:  B. Scheuert [ Mi 2. Aug 2017, 08:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

Mit Gefühlen ist das so eine Sache. :mrgreen: Drehzahlmesser und Navigeschwindigkeit bringen da Klarheit. Reifen mit geringerem Abrollumfang verändern auch sehr viel :character-oldtimer: .

Autor:  anthomas [ Mi 2. Aug 2017, 08:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

..ist 215/60-15 nicht eher großer Umfang ?...

Autor:  yoko [ Mi 2. Aug 2017, 10:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

anthomas hat geschrieben:
..ist 215/60-15 nicht eher großer Umfang ?...


AT Getriebe hat 4. Gang 0,93 ist somit in der Endübersetzung nicht so viel länger als das vom 1500/1302S.

Det Abrollumfang von 215/60R15 ist nicht um so viel länger als 165/80R15. Also keine lange "Autobahnübersetzung". Da würdest 4. Gang mit 0,88,0,89 oder 0,82 brauchen.

Auf Flat4 den Reifenrechner aufrufen und dort den Abrollumfang vergleichen.

Leider hat CSP den individuellen Getrieberechner nicht mehr auf seiner neuen Seite. :angry-nono:

Dafür gibts ein DICKES MINUS von mir. :handgestures-thumbdown:

Autor:  a.c.k. [ Mi 2. Aug 2017, 10:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

http://staging.csp-shop.de/cshop/techni ... hnung4.php

Autor:  anthomas [ Mi 2. Aug 2017, 11:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

Hi,
laut CSP 3,875, 0,93 und 215/60-15 = 5500 1/min/184km/h
kann das so stimmen ?

Autor:  yoko [ Mi 2. Aug 2017, 14:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

a.c.k. hat geschrieben:
http://staging.csp-shop.de/cshop/technik/getriebeberechnung4.php


:text-thankyouyellow: a.c.k, ich konnte das so auf deren neuer Seite beim besten Willen nicht auffinden.

Zitat:
Hi,
laut CSP 3,875, 0,93 und 215/60-15 = 5500 1/min/184km/h
kann das so stimmen ?


@anthomas:

Ich verwende nun einen "BMW Rechner", bei dem man leider alle Daten vorgeben muß. Der kommt mit deinen Daten auf 176,7 km/h bei 5500 U/min.
Nun können wir eine Münze werfen, welcher Rechner stimmt. :confusion-scratchheadyellow:

http://www.m-forum.de/kalkulator/getriebe/

Autor:  a.c.k. [ Mi 2. Aug 2017, 14:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

Gerne Yoko

Autor:  anthomas [ Mi 2. Aug 2017, 15:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

Hi,
Etwa 180 bei 5500 ist doch schön, kann ich mit leben, kaufe mir jetzt tatsächlich erstmal nen Drehzalmesser. Über 130 fahre ich recht selten, wegen der Frisur. Mein Kumpel Frank erreicht 7000 im langen letzten Gang...

Autor:  yoko [ Mi 2. Aug 2017, 18:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

anthomas hat geschrieben:
Hi,
Etwa 180 bei 5500 ist doch schön, kann ich mit leben, kaufe mir jetzt tatsächlich erstmal nen Drehzalmesser. Über 130 fahre ich recht selten, wegen der Frisur. Mein Kumpel Frank erreicht 7000 im langen letzten Gang...


Aber kauf dir einen Drehzahlmesser, der genau anzeigt. Mein VDO zeigt irgendwas an und pendelt, auch ein Prosport ist ungenau, keine Ahnung was da wirklich genau anzeigt und funktioniert ohne pendeln, wäre ein interessantes Thema.

So wie du fährst, paßt das AT Getriebe mit deinen Reifen auf jeden Fall. Bei 3500 ca. 120km/h, bei 4000 ca. 130km/h, da bringt das Gebläse auch optimale Luftmenge.

:character-oldtimer:

Autor:  anthomas [ Mi 2. Aug 2017, 18:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

...ich wollte eigentlich Ferdis 52er VDO Drehzahlmesser kaufen...

Autor:  ousie [ Mi 2. Aug 2017, 21:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

Ich fahre mit dem AB Getriebe also sehr kurz bei 4000/ 120km/h mit 195/65 15 laut Navi.

Hatte überlegt das AO einzubauen oder gleich eins mit 3,88 und 0,82er 4.

Autor:  Red1600i [ Do 3. Aug 2017, 16:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

0,82er als Vierter?

Wenn 2,3Liter werkeln, dann geht das. Wenn weniger, eher mal nicht...

Der Drehzahlsprung 3 nach 4 ist dann gewaltig.

Ich geh mit i=3,875 und 0,93 als vierten bei 130 in den Vierten, Überholen ist da ein Genuß. Und ich hab nur einen 1776i mit 100 gutgehenden Ponies

Autor:  ousie [ Do 3. Aug 2017, 17:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

Okay. Dann werde ich mir das nochmal überlegen. Danke Red

Autor:  V6-star [ Do 3. Aug 2017, 20:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: AT-Getriebe, wie lang ist es wirklich ?

Das AT und das AH bzw DC sind im 4. Gang nahezu gleich übersetzt.
Nur das AT hat die 3,88er Achse, und ist somit von dem Sprung zum 4. kürzer.
Passt finde ich besser.
Allerdings ist der 1. Gang merklich länger übersetzt.
Mir hat aber mit meinen kleinen Motoren der Sprung 3./4. nicht gefallen, mit AT ist das schöner für mich.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/