Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 22:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5272
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
:up: Dann weiterhin viel Spass und gutes Gelingen!

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 22:00 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13165
Wohnort: Duisburg
Respekt***

Ganz grosses Kino :handgestures-thumbupright:

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3764
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-bravo:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 22:00 
Offline

Registriert: Dezember 2016
Beiträge: 69
Wohnort: Raum Stuttgart
Käfer: Ovali FD, Bj.57
Käfer: 66er GTI Käfer - wird zerlegt und verkauft
Fong hat geschrieben:
So, hab heute einen Kettenzug gekauft und den gleich mal montiert. Der hebt jetzt 1t und das reicht alle mal ;-)
)


Hey,
hast Du dazu noch ein paar Bilder wie Du das gelöst hast ?
Will auch ne Laufschiene mit Kettenzug an die Decke packen und Karosse dranhängen.
Wir reden von ca. 200KG, wenn Scheiben und Türen noch dran sind, richtig ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
Hallo Mr.Bug

in meiner Garage habe ich eine Stahlbetondecke. An dieser habe ich den Kettenzug eigentlich nur mit einem dementsprechenden Schlagdübel befestigt.

200kg für die komplette Karosse inkl. Türen und Hauben müsste in etwa hinkommen. :confusion-scratchheadyellow: Hebe mit einem Kollegen die nackte Karosserie locker rum. Sind aber auch beide etwas kräftiger.

Falls du dir wirklich eine Laufschiene inkl. Kettenzug kaufen bzw. montieren willst. Würde ich aber deutlich mehr als 200kg Traglast anpeilen. Man weiß ja nie welche Projekte einem noch über den Weg laufen ;)

Nachdem ich seit knapp 3 Jahren total Oldtimer verseucht bin, und immer wieder auf diversen Treffen bin, spricht meine Frau immer wieder von einem alten Ami… :?
Zwar nicht so meins. aber wer weiß

Meine immer: Erst der Käfer, dann ein Buggy (mein Schwager will unbedingt einen) und dann vielleicht… :-)

Grüße Fong

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
Hallo zusammen.

Da sich bei mir die Schweißarbeiten dem Ende neigen, bin ich am überlegen welchen Lack ich auf mein Käfer spritzen will.

Ich habe mir überlegt diesen Farbkombination zu verwenden:

Bild

Jetzt stehe ich vor dem Problem das ich den Farbcode des Blaues nicht weis :(
Das Beige würde ich nachher dem Spritzmuster anpassen...

erst dachte ich das es sich um diese Farbe handelt, jedoch glaub ich das es eine andere ist:

https://www.thesamba.com/vw/forum/album ... _id=264768

Bin über eine Hilfestellung froh :handgestures-thumbupright:

Grüße Fong

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 12:44 
Offline

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 97
Käfer: 61er Dickholmer
Sei mir nicht böse, aber beryll grün ist so schön......

Würd lieber das grün etwas anpassen und das so machen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 13:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
Ich bin doch keinem Böse wegen seiner Meinung ;)
Mein Bruder meint auch nimm die originale Farbe... :angry-cussingblack:
Aber mit gefällt die Farbe einfach nicht wirklich. Und dazu kommt, dass bei uns in der Gegend noch zwei rumdüsen die beryll grün sind. Ist vielleicht kein Grund aber ich rede es mir ein :)

Was ich mir schon überlegt habe ist das Gulf Blue L390 von dem vorherigen Post. Das gabs auch bei meinem Baujahr.

Kann mich einfach net entscheiden :cry:

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 17:23 
Offline

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 97
Käfer: 61er Dickholmer
Meiner is annähernd Beryll original geworden :-D


Dateianhänge:
Datei 23.10.17, 18 21 21.jpeg
Datei 23.10.17, 18 21 21.jpeg [ 131.56 KiB | 2059-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 18:38 
Online

Registriert: Juni 2015
Beiträge: 28
Wohnort: Schweiz
Käfer: Vw Käfer 1200 Jg 62
Ich habe gerade ein Déjà-vu.
Stand vor ein 4 monaten genau vor der selben Frage. Mein 62er Käfer war auch Belly Grün. Bei der Farbsuche bin ich auch auf den Blau weissen Käfer gestossen. Die Farbcombi hat mir super gefallen. Bis dahin war Gulf Blue mein Favorit.

Nachdem mir der Lackierer Farbuster für die Blau weiss kombi und für Gulf Blue gemacht hat, aber mir nichts von beidem 100%ig zusagte wurde die Palette erweitert.

Schlussendlich ist er Kieselgrau (L440) geworden und ich bereue es bis jetzt überhaupt nicht.

Übrigens, dein Bild ist nur ein Photoshop Projekt, also nichts was auf der Strasse fährt.

Gruss und viel Glück bei der Farbsuche.

Roger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 06:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 160
Wohnort: Lehrte
Käfer: 85er 1200
Fong hat geschrieben:
Hallo zusammen.

Da sich bei mir die Schweißarbeiten dem Ende neigen, bin ich am überlegen welchen Lack ich auf mein Käfer spritzen will.

Ich habe mir überlegt diesen Farbkombination zu verwenden:

Bild

Jetzt stehe ich vor dem Problem das ich den Farbcode des Blaues nicht weis :(
Das Beige würde ich nachher dem Spritzmuster anpassen...

erst dachte ich das es sich um diese Farbe handelt, jedoch glaub ich das es eine andere ist:

https://www.thesamba.com/vw/forum/album ... _id=264768

Bin über eine Hilfestellung froh :handgestures-thumbupright:

Grüße Fong


Moin, auch wenn es nur ein Photoshop Projekt war, ich finde die Farbkombi sehr schön.
Aber letztendlich muss es ja dir gefallen :music-rockout:
Was für Felgen sollen denn auf denn montiert werden ?
Bin gespannt wofür du dich entscheidest.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 09:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
Sieht ja richtig gut aus deine Farbe gp69. Wobei die eher in die Richtung Ral 6019 Weißgrün geht statt beryl green. Aber gefällt mir richtig richtig gut. :up:

Und das es ein Photoshop Projekt ist wusste ich nicht. Aber das erklärt warum ich nichts zu diesem Auto gefunden habe… Finde ich auch eine wirklich gelungene Farbkombination.

Felgen werden voraussichtlich originale mit Mooncaps werden. Weißrandreifen und halt farblich an der Wagenfarbe orientiert. Hatte kurz noch überlegt auf Porsche Fuchsfelgen zu gehen, wobei ich das ja immer noch machen kann… Falls mir mal ein „günstiger“ Satz über den Weg läuft.

Hatte gestern noch eine „Sitzung“ mit meiner Regierung.
Habe mich (oder eher sie? :lol: ) nun zu einer einfarbigen Lackierung in einem Pastellfarbton entschieden.

Habe nun mein Lackierer folgende Farben angegeben um Mustertafeln herzustellen:

Beryl Green L478
Pastel Blue L391
Gulf Blue L390
Brunswick Blue L10018
Weißgrün Ral 6019

Der Lackierer kommt auch heute Abend den Wagen anschauen um mir einen Lackiertermin und mal die Kosten in etwa zu sagen. Ich ahne schlimmes... Wollte eigentlich den Wagen bis zum Weihnachtsurlaub lackiert haben... aber mal schauen was er dazu meint ;)

Mach heute noch meine Webber-Doors fertig rein und poste dann mal noch ein paar Bilder vom fertigen Heck.

Kommende Woche wird noch ein Drehgestell gebaut (so das er sich wie auf einem Spieß drehen lässt) damit die Karosse einfach zum sandstrahlen und grundieren bzw. lackieren geht.

Grüße Fong

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Oktober 2012
Beiträge: 3764
Wohnort: A-8322
Käfer: VW Käfer 1300, Bj. 1966
Käfer: VW Käfer 1302, Bj. 1970
Karmann: Karmann GF Buggy, Bj. 1966/1974
Transporter: VW BUS T3 Caravelle C, Bj. 1986
Fahrzeug: VW Caddy 1, Bj. 1990
:text-bravo:

Gulf Blue :music-rockout:

_________________
Gruß C.

Es kann nur Einen geben - Käfer & Co.

1302 OSR - SOMETIMES I HATE YOU - SOMETIMES I LOVE YOU


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 08:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
So,

gestern noch die Wartungsklappen eingebaut und fertig verschliffen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Aktuell stehe ich noch vor dem Problem wie ich das schraubbare Heckblech innen befestige…
Habe gestern dazu die Stelle wo ich ein Halter befestigen will mit Bauschaum ausgeschäumt (um ein negativ Abdruck zu bekommen).
Werde heute mal versuchen da irgendwie ein Halter zu bauen…
Möchte irgendwie versuchen das so zu verbauen das ich beim Übergang zur Seitenwand keine sichtbare Schrauben benötige. Mal schauen wie ich das löse. :confusion-scratchheadyellow:

Bild

Bild

Grüße Fong

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Restauration Käfer Bj. 8/61
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 138
Wohnort: Vorarlberg
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Fahrzeug: Polo 6
So, war heute auch etwas fleißig.

Hab mir mal nen Gestell für das Sandstrahlen und den Lackierer gebaut.

Bilder sprechen glaub für sich…

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Grüße Fong

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer Emil Restauration ++

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

.:Stephan:.

19

5400

Mi 21. Feb 2018, 09:27

bugweiser Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Käfer Bj.1982 Restauration / Texas Brown

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 31, 32, 33 ]

Käfer82

489

157258

Di 12. Jun 2018, 10:31

Käfer82 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge 66er Resto Restauration nach der Restauration

Dommi/b2b

13

8666

Di 24. Jan 2012, 09:20

Dommi/b2b Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Typ 4 Turbo restauration

igorulm

2

2848

Mi 11. Apr 2012, 11:16

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Restauration einer VVA

BugBenny

13

6685

Fr 23. Nov 2012, 22:04

Berni29 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO