Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 12:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 20:42 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Häuschen an allen nötigen stellen Strahlen und anschliessend direkt mit Fertan versiegeln


Dateianhänge:
IMG-20160910-WA0008.jpg
IMG-20160910-WA0008.jpg [ 158.45 KiB | 1861-mal betrachtet ]
IMG-20160910-WA0009.jpg
IMG-20160910-WA0009.jpg [ 125.68 KiB | 1861-mal betrachtet ]
IMG-20160910-WA0013.jpg
IMG-20160910-WA0013.jpg [ 111.38 KiB | 1861-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 20:47 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Die ersten Flächen grundoert, langsam siehts wieder besser aus


Dateianhänge:
IMG-20160910-WA0002.jpg
IMG-20160910-WA0002.jpg [ 106.56 KiB | 1859-mal betrachtet ]
IMG-20160910-WA0019.jpg
IMG-20160910-WA0019.jpg [ 66.55 KiB | 1859-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2017, 18:44 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
So, endlich wieder Temperaturen bei denen man vernünftig arbeiten kann.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Rückleuchten auf Einkammer umgebaut, langsam nimmt es form an...
20170304_155238.jpg
20170304_155238.jpg [ 61.53 KiB | 1613-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Kotflügel anpassen und Blinkerlöcher geschlossen
20170304_155154.jpg
20170304_155154.jpg [ 95.3 KiB | 1613-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Erste Anprobe Motoranbauteile
20170121_113328.jpg
20170121_113328.jpg [ 52.35 KiB | 1613-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 16. Apr 2017, 18:15 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Endlich wars mal wieder ein paar Tage wärmer...
die ersten Durchgänge grundieren, spachteln, schleifen sehen schon mal ganz gut aus


Dateianhänge:
IMG-20170416-WA0014.jpg
IMG-20170416-WA0014.jpg [ 73.07 KiB | 1484-mal betrachtet ]
IMG-20170416-WA0015.jpg
IMG-20170416-WA0015.jpg [ 68.71 KiB | 1484-mal betrachtet ]
IMG-20170416-WA0012.jpg
IMG-20170416-WA0012.jpg [ 43.13 KiB | 1484-mal betrachtet ]
IMG-20170416-WA0017.jpg
IMG-20170416-WA0017.jpg [ 94.67 KiB | 1484-mal betrachtet ]
IMG-20170416-WA0022.jpg
IMG-20170416-WA0022.jpg [ 58.05 KiB | 1484-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 19:19 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Inzwischen die frisch überholten Vergaser vom Riechert bekommen. Bis zum ersten Probelauf dürfen sie leider noch ein wenig im Karton liegen


Dateianhänge:
IMG-20170430-WA0015.jpg
IMG-20170430-WA0015.jpg [ 102.73 KiB | 1338-mal betrachtet ]
IMG-20170430-WA0008.jpg
IMG-20170430-WA0008.jpg [ 62.79 KiB | 1338-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 19:20 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Tank entrosten, zum Glück keine Löcher aufgekommen.


Dateianhänge:
IMG-20170430-WA0007.jpg
IMG-20170430-WA0007.jpg [ 47.71 KiB | 1337-mal betrachtet ]
IMG-20170430-WA0009.jpg
IMG-20170430-WA0009.jpg [ 60.42 KiB | 1337-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 19:24 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Weiter gehts mit schleifen, spachteln und den Befestigungen für die Sicherheitsgurte.


Dateianhänge:
IMG-20170430-WA0004.jpg
IMG-20170430-WA0004.jpg [ 65.78 KiB | 1337-mal betrachtet ]
IMG-20170430-WA0001.jpg
IMG-20170430-WA0001.jpg [ 35.89 KiB | 1337-mal betrachtet ]
IMG-20170430-WA0005.jpg
IMG-20170430-WA0005.jpg [ 57.27 KiB | 1337-mal betrachtet ]
IMG-20170430-WA0011.jpg
IMG-20170430-WA0011.jpg [ 42.98 KiB | 1337-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 19:23 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Hochzeit auf Probe, nochmal alles zusammenschrauben und alle Löcher und Spaltmasse checken, bevor es zum Lackierer geht...


Dateianhänge:
IMG-20170507-WA0003.jpg
IMG-20170507-WA0003.jpg [ 68.34 KiB | 1242-mal betrachtet ]
IMG-20170507-WA0018.jpg
IMG-20170507-WA0018.jpg [ 69.87 KiB | 1242-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 19:02 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
So, morgen gehts ab zum Lackierer...


Dateianhänge:
IMG-20170526-WA0001.jpg
IMG-20170526-WA0001.jpg [ 83.78 KiB | 1073-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 19:04 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
In der Zwischenzeit wird dann die Bodengruppe komplettiert, heute mal den Motor ans Getriebe gebaut.


Dateianhänge:
IMG-20170528-WA0002.jpg
IMG-20170528-WA0002.jpg [ 113.17 KiB | 1073-mal betrachtet ]
IMG-20170528-WA0004.jpg
IMG-20170528-WA0004.jpg [ 132.79 KiB | 1073-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2011
Beiträge: 1755
Wohnort: Niederösterreich
Käfer: 68er 1300
Transporter: 73er T2B Hochdach, T4 Syncro
Fahrzeug: e39 525TDS
Fahrzeug: Puch 150TL, Puch RL125, Puch DS50
Fahrzeug: Correct Craft Ski Nautique 2001
schaut gut aus, bis auf das rote gasgestänge :oops:
sollte die kühlschlange nicht "in" das gebläse schaun, könnte sonst mit der feuerwand eng werden..?

_________________
Blog:
http://www.german-ghia.blogspot.com

Rides:
68er Käfer...restaurationen-und-umbauten/savannenbeiger-68er-t9321.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 06:06 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Ja, das Gasgestänge, da hat sich mal jemand dran versucht ders nicht so mit optik hatte. Ja, die Farbe mus natürlich noch weg, aber das steht gerade nicht auf Punkt 1 der Liste.
Die Kühlschlange ist noch nicht fertig, endgültig angepasst wird wenn die Lima mit Lüfterrad mintiert ist, nicht das was schleift


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Mo 19. Jun 2017, 20:45 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Wieder ein bischen weiter, Geräuschdämmung verklebt und Bremsleitungen verbaut


Dateianhänge:
20170619_184146.jpg
20170619_184146.jpg [ 82.16 KiB | 797-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Di 20. Jun 2017, 00:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 547
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Was hast du genau für Dämmung genommen?

_________________
Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 20:14 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Ist ne Bitumenfreie von IsoproQ, klebt wie hölle, gibt verschiedene Stärken, die 2mm für Boden und seite, und noch ne dünnere für Dachflächen.
Die haben ne menge, auch original Bitumenhaltig wens ne originalresto werden soll. Aber die nimmt keine Feuchtigkeit auf und verrottet nicht


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 66er Resto Restauration nach der Restauration

Dommi/b2b

13

6818

Di 24. Jan 2012, 09:20

Dommi/b2b Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Restauration Käfer Bj. 8/61

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Fong

19

1903

Di 17. Okt 2017, 10:18

Fong Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Typ 4 Turbo restauration

igorulm

2

2509

Mi 11. Apr 2012, 11:16

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Restauration einer VVA

BugBenny

13

5212

Fr 23. Nov 2012, 22:04

Berni29 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Typ 1 1200er - Restauration

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Maurizio

17

6475

Do 28. Mär 2013, 18:02

yoko Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO