Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 05:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 22. Feb 2015, 21:06 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
So, Bodengruppe ist soweit fertig, jetzt kanns nächste Woche mit dem Häuschen weitergehen.


Dateianhänge:
20150222_153619.jpg
20150222_153619.jpg [ 56.5 KiB | 3788-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 09:40 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Endlich wieder weiter gekommen mit den Blecharbeiten, Der Unfallschaden ist Geschichte und dann kann´s bald mit dem Faltdacheinbau weitergehen.


Dateianhänge:
Dateikommentar: und endlich drin und verschweißt
20150412_160215.jpg
20150412_160215.jpg [ 72.89 KiB | 3654-mal betrachtet ]
Dateikommentar: langsam einpassen
20150324_195525_HDR.jpg
20150324_195525_HDR.jpg [ 65.8 KiB | 3654-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Stückweise alles Raustrennen was zu sehr beschädigt ist
20150228_102813.jpg
20150228_102813.jpg [ 82.42 KiB | 3654-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Noch unbearbeitet mit dem Unfall am Seitenteil
20150226_185114.jpg
20150226_185114.jpg [ 71.17 KiB | 3654-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 10:54 
Offline

Registriert: April 2015
Beiträge: 104
Wohnort: Münsterland
Käfer: VW Käfer Mexiko 1983
Ich würde mich freuen, wenn ich erst mal soweit wäre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 10. Mai 2015, 19:29 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
So, wieder ein paar schritte weiter.
Der Unfallschaden vorne ist soweit beseitigt, und das Faltdach sitzt auch jetzt muss dann nur noch ordentlich verzinnt werden.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Und eingeschweißt
20150509_145932.jpg
20150509_145932.jpg [ 38.44 KiB | 3533-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Faltdach einpassen
20150503_165623_HDR.jpg
20150503_165623_HDR.jpg [ 66.84 KiB | 3533-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Seitenteil ist schon mal drin
20150422_070001_HDR.jpg
20150422_070001_HDR.jpg [ 82.35 KiB | 3533-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2015, 19:49 
Offline

Registriert: September 2012
Beiträge: 50
Käfer: 1200 Mex mit 69er Schräglenker Fahrgestell in Bau
Transporter: T4 Multivan 2,5 TDI Atlantis 1999
Fahrzeug: Audi A3 2,0TDI DSG S-Line 2016
Toller Bericht! Aber was ist, gehts nicht weiter?

Grüße aus Nordfriesland

_________________
Man kann auch ohne einen Käfer leben, aber es lohnt sich nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 21:20 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
So, nach längerer Pause wieder da. Im sommer ist nicht viel passiert, Faltdach und Unfallschadem sind fertig geschweisst und Verzinnt.


Dateianhänge:
20150607_171334.jpg
20150607_171334.jpg [ 61.04 KiB | 3140-mal betrachtet ]
20150613_164436.jpg
20150613_164436.jpg [ 69.41 KiB | 3140-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 21:38 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Und jetzt gehts weiter. Motor und Achsteile sind fertig verpackt und auf dem Weg zu Kummetat und ich mach mich an die Vorderachse. Achsschenkel sind fertig überholt, neue Achsshenkelbolzen und Buchsen, und natürlich auch neue Bundblolzen. Jetzt noch neue Buchsen und Dichtringe für die Traghebel in die Achse einsetzen


Dateianhänge:
20160113_195836.jpg
20160113_195836.jpg [ 92.37 KiB | 3130-mal betrachtet ]
20160113_192722.jpg
20160113_192722.jpg [ 53.07 KiB | 3130-mal betrachtet ]
20160109_160130.jpg
20160109_160130.jpg [ 80.57 KiB | 3130-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2016, 21:40 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Und die fertigen Achsschenkel


Dateianhänge:
20160114_190210.jpg
20160114_190210.jpg [ 75.73 KiB | 3130-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2016, 09:26 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Mit dem Achskörper gings dann weiter, Neue Buchsen einpressen, und passend zu den Traghebeln aufreiben.


Dateianhänge:
20160118_204535.jpg
20160118_204535.jpg [ 59.87 KiB | 3057-mal betrachtet ]
20160118_195223.jpg
20160118_195223.jpg [ 63.51 KiB | 3057-mal betrachtet ]
20160116_150211.jpg
20160116_150211.jpg [ 48.05 KiB | 3057-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 20:55 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
So, bald ist die Achse fertig. Heute mal die Achsschenkel und Bremse montiert.


Dateianhänge:
20160123_133720.jpg
20160123_133720.jpg [ 57.08 KiB | 2960-mal betrachtet ]
20160123_124719.jpg
20160123_124719.jpg [ 43.39 KiB | 2960-mal betrachtet ]
20160123_132855.jpg
20160123_132855.jpg [ 70.88 KiB | 2960-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 14:34 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 178
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
eine kurze Frage, wie hast Du das mit der Eintragung des Motors geplant ? weil Du vorne Trommelbremsen verbaust


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: So 24. Jan 2016, 20:50 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Bis 55 Ps ist das mit den alten Trommeln nirmal kein Problem, wobei ich mir noch nicht sicher bin, in wie weit ich die Hubraumerweiterung eintragen lasse ist noch nicht entschieden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Fr 1. Jul 2016, 20:14 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
So, endlich geht es wieder weiter. Die Bodengruppe ist vom Lackierer zurück. Bearbeitete Stellen nochmal Spritzverzinkt, und dann das ganze mit einer schlagzähen Epoxidlackierung lackiert


Dateianhänge:
Dateikommentar: Frisch vom lackierer
IMG-20160630-WA0001.jpg
IMG-20160630-WA0001.jpg [ 86.67 KiB | 2452-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Fr 1. Jul 2016, 20:23 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
Der Rumpfmotor kam heute von Gerd Kummetat zurück.
Jetzt hat er ne neue 8-fach versiftete Kurbelwelle, Lagergasse natürlich gespindelt mit neuen Lagern. Schleicher Nocke mit 76g Stösseln, 1776er Kolben und Zylinder. Limbachköpfe bearbeitet Tiefergestochen, Ventilführungen erneuert, Kanäle poliert.auf knapp über 9 Verdichtet. Schwungscheibe um knapp 2 Kg erleichtert.
Getriebe mit geänderter Übersetzung und 40er Bremse auf 205er Lochkreis liegt auch schon da. Jetzt eret mal zusammen schrauben, dann ist das Chassie schon wieder Rollbar


Dateianhänge:
Dateikommentar: Schon mal en Piper probehalber aufgesteckt. Muss wegen der höheren Verdichtung noch etwas angepasst werden
IMG-20160701-WA0001.jpg
IMG-20160701-WA0001.jpg [ 75.69 KiB | 2449-mal betrachtet ]
IMG-20160701-WA0000.jpg
IMG-20160701-WA0000.jpg [ 100.08 KiB | 2449-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Restauration geht los
BeitragVerfasst: Sa 10. Sep 2016, 20:38 
Offline

Registriert: Juli 2011
Beiträge: 60
So, das Rolling Chassie ist fast fertig, langsam werden die Teile in der Halle wieder weniger...


Dateianhänge:
IMG-20160910-WA0003.jpg
IMG-20160910-WA0003.jpg [ 63.96 KiB | 2098-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 66er Resto Restauration nach der Restauration

Dommi/b2b

13

6819

Di 24. Jan 2012, 09:20

Dommi/b2b Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Restauration Käfer Bj. 8/61

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Fong

19

1911

Di 17. Okt 2017, 10:18

Fong Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Typ 4 Turbo restauration

igorulm

2

2510

Mi 11. Apr 2012, 11:16

Poloeins Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Restauration einer VVA

BugBenny

13

5218

Fr 23. Nov 2012, 22:04

Berni29 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Typ 1 1200er - Restauration

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Maurizio

17

6479

Do 28. Mär 2013, 18:02

yoko Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO