Aktuelle Zeit: Mo 21. Aug 2017, 18:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Do 13. Jul 2017, 11:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2011
Beiträge: 156
Wohnort: Neuburg / Donau
Käfer: 1302 TopChop mit 2,1 WBX
Käfer: 57´er Rat
Fahrzeug: Ansonsten nur alte Kisten
Fahrzeug: wegen Neuwagenboykott
schickard hat geschrieben:
Hi,
Ich hab jetzt nochmal komplett und nicht extra dünn gesprüht, ist jetzt ohne Läufer und Wolken, absolut zufriedenstellend :D

Diesmal habe ich das mit der "Klebeschicht" auch besser hinbekommen, auch wenn die 10min Wartezeit ganz schön lang werden können ...



Das mit der Wartezeit ist grausam :confusion-waiting: ...kenn ich auch.......und wenn man sie nicht einhält die die Rache furchtbar :angry-cussingblack: :angry-cussingblack:

Gruß
Michl

_________________
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr Gedenke ich zu leben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Fr 14. Jul 2017, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 3941
Wohnort: Goch, Weberstadt
irgendwie halte ich nie eine Wartezeit ein :?

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3356
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Wird so langsam..

Dateianhang:
IMG_1913.JPG
IMG_1913.JPG [ 68.86 KiB | 553-mal betrachtet ]


Grüße
Christian

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 07:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4540
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Die Lackschicht nähert sich so ganz langsam der Zentimeterstärke :lol: Wenn Du nachher noch alles mit 2000er nass glattschleifst und dann aufpolierst ist es "Istanbulstyle" :handgestures-thumbupright:

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 08:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3356
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
:crying-pink: naja, ich bin froh, das der Lack drauf , keine Läufer und so einigermaßen gleichmäßig. Mehr kann ich aus der Bude nicht rausholen. :)

Dateianhang:
IMG_1914.JPG
IMG_1914.JPG [ 37.15 KiB | 496-mal betrachtet ]

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 10:16 
Online
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 503
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Mit 2000-3000er würde ich auch nochmal rüber gehen.
Aber sonst sieht es schon ganz ordentlich aus

_________________
Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3356
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Aufbereitung kommt zum Schluss, erstmal muss ich alle Teile gleichmäßig gut oder schlecht hinbekommen :crying-pink:

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 3941
Wohnort: Goch, Weberstadt
vor dem schleifen erst alles durchtrocknen lassen . Das sieht insgesammt gut aus . Der Bus wird nachher stimmig aussehen . Halt nicht wie neu . :handgestures-thumbupright:

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Mi 19. Jul 2017, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4540
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Istanbulstyle deswegen, weil wir in Istanbul eine Lackierei besichtigt haben, die so lackiert hat wie Du, aber die fertigen Autos waren makellos :shock:
Die haben nachher alle Stellen von Hand ausgeschliffen und wieder aufpoliert.
Dateianhang:
DSCN3998.JPG
DSCN3998.JPG [ 62.89 KiB | 394-mal betrachtet ]

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Mi 19. Jul 2017, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 3941
Wohnort: Goch, Weberstadt
das macht Chip Foose in den USA auch so . :lol: Amerika first halt :laughing-rofl:

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Do 20. Jul 2017, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2012
Beiträge: 244
Wohnort: Gießen
B. Scheuert hat geschrieben:
Istanbulstyle deswegen, weil wir in Istanbul eine Lackierei besichtigt haben, die so lackiert hat wie Du, aber die fertigen Autos waren makellos :shock:
Die haben nachher alle Stellen von Hand ausgeschliffen und wieder aufpoliert.
Dateianhang:
DSCN3998.JPG


Mein Lackierer hat meine Kotflügel auch ohne Lackierkabine in einer großen Halle lackiert und die Teile waren ebenfalls 1a vom Lack her.
Eine Lackierkabine ist was für Betriebe die keine Zeit für lange Trocknungszeiten haben und später unter anderem weniger nacharbeiten wollen, für ein gutes Ergebnis ist sie keine Grundvoraussetzung.

_________________
Mein Umbauthread: Immer aktuell! Klick hier!

"Lieber den Mund halten und den Eindruck erwecken man sei dumm, als den Mund aufmachen und diesen Eindruck zu bestätigen!"

Member of Käfermafia Mittelhessen

LG
Jan


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Do 20. Jul 2017, 10:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4540
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Stimmt es geht auch ohne Kabine, aber den Aufwand für die Nacharbeiten bekommt keiner bezahlt. Mit Kabine ist die Qualität grundsätzlich etwas höher. Zum Trocknen nehmen viele Infrarotstrahler, das geht auch ohne Kabine.
Außerdem brauchst Du für anschließende Schleiforgien auch eine dickere Lackschicht, sonst bist Du schnell durch. Wie dem auch sei, der Bus ist schön geworden und es hat eine Menge Geld gespart. :up:

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Do 20. Jul 2017, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3356
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Anschleifen und polieren ist wahrscheinlich das effektivste

Was haltet ihr von diesem Set dazu

Dateianhang:
IMG_1940.PNG
IMG_1940.PNG [ 132.99 KiB | 272-mal betrachtet ]


Grüße
Christian

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Do 20. Jul 2017, 16:12 
Online
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 503
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Zum Set kann ich nix sagen aber habe mir schonmal zum polieren Videos bei Youtube angeguckt.
Die machen das alle mit Schleifpapier und dann polieren.

Hier im forum hat das auch einer gemacht vor kurzem. Wie der User heißt kann ich sagen aber war ein weinroter Bug.

_________________
Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Fr 21. Jul 2017, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4540
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
ousie hat geschrieben:
Zum Set kann ich nix sagen aber habe mir schonmal zum polieren Videos bei Youtube angeguckt.
Die machen das alle mit Schleifpapier und dann polieren.

Hier im forum hat das auch einer gemacht vor kurzem. Wie der User heißt kann ich sagen aber war ein weinroter Bug.

:text-+1:
So kenne ich es auch. Die Schleifpaste ist eher etwas zum Aufpolieren alter verwitterter Lacke. Da muss man auch höllisch aufpassen, das es punkteull nicht zu warm wird. Da kann der Lack sich schon einmal farblich verändern.

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 66er Resto Restauration nach der Restauration

Dommi/b2b

13

6393

Di 24. Jan 2012, 09:20

Dommi/b2b Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Lackierung

bug4life1987

8

1746

Do 3. Mai 2012, 16:53

bug4life1987 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Was hat eure Lackierung gekostet ??

maniac

4

1854

Fr 9. Mär 2012, 19:22

Cal-look71* Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Lackierung einer GfK-Karosserie

Käfer-speedster

2

1146

Mi 18. Nov 2015, 10:20

Darkmo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Zusammenbau von Kotflügel nach neu lackierung.

Lufti-papa

12

1567

Fr 15. Jul 2016, 14:02

Lufti-papa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO