Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 08:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Fr 23. Jun 2017, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3375
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Brantho Korrux S-Glasur, ist ein 2-K Uni Lack glänzend.

Die Grundierung ist Brantho Korrux Nitrofest, der Spachtel und Filler von MIPA.

funktioniert ganz hervorragend zusammen, können muss man es leider trotzdem allein :( ;)

Gibt es alles bei www.rostdoc.de

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Fr 23. Jun 2017, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 545
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Danke für die Info.

Hatte vor paar Wochen meine Kotflügel lackiert. Die sind ganz gut geworden, bloß beim Klarlack habe ich es ein bisschen verkackt.

Wieviel L brauchst du ca für deinen Bus?

_________________
Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Fr 23. Jun 2017, 22:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3375
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Ich hab bis jetzt gekauft:
5 Liter Brantho nitrofest lichtgrau
5 Liter S-Glasur kieselgrau
3 Liter S-Glasur Narzissen gelb
4 Liter Filler
0.5 Liter härter
3 Liter Verdünnung

Mal schauen ob es reicht.

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: So 25. Jun 2017, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3375
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Die ersten Teile sind fertig lackiert, Danke nochmal an Eike für die Tipps und Beistand :obscene-drinkingcheers:

Dateianhang:
IMG_1780.JPG
IMG_1780.JPG [ 45.19 KiB | 864-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_1777.JPG
IMG_1777.JPG [ 28.39 KiB | 864-mal betrachtet ]


Und so kann das dann mal aufm Hof aussehen :)

Dateianhang:
IMG_1771.JPG
IMG_1771.JPG [ 92.53 KiB | 864-mal betrachtet ]


Grüße
Christian

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: So 25. Jun 2017, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4642
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Echt saubere Arbeit. Glückwunsch!

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: So 9. Jul 2017, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3375
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Manchmal gewinnt man...

Dateianhang:
IMG_1848.JPG
IMG_1848.JPG [ 63.45 KiB | 736-mal betrachtet ]


Manchmal verliert man...

Dateianhang:
IMG_1851.JPG
IMG_1851.JPG [ 26.91 KiB | 736-mal betrachtet ]


... ich brauch da nochmal Schleifpapier Nachschub :)

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 3981
Wohnort: Goch, Weberstadt
wann der Lack gut druchgetrocknet ist , kannst du versuchen die Läufer mit 2000er Papier glatt zu schleifen . Anschließend mit Lackreiniger und guter Autopolitur auf glanz polieren . Hat bei mir schon mehrfach geklappt .

_________________
Das ist nicht original, das gehört aus dem Verkehr gezogen!


http://www.youtube.com/watch?v=dyIsf-37 ... re=related
http://www.youtube.com/watch?v=lMl8x2qFPrc


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3375
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Hi,
Muss die ganze Seite nochmal lackieren, der Lack ist sozusagen runter gelaufen und deckt über den Nasen nicht richtig. Also 400er Korn und nochmal sprühen ..

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 20:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3375
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Mit 400er Nass Schleifen ging das ganz gut von der Hand..

Dateianhang:
IMG_1870.JPG
IMG_1870.JPG [ 76.36 KiB | 560-mal betrachtet ]

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4642
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Du hast nur angeschliffen und lackierst noch einmal "dünn drüber" ? Ich frag nur weil Du dass machst, was ich mich nicht trauen würde. es ist viel Arbeit, das Material kostet und wenn das Ergebnis nicht meinen Ansprüchen entspricht, platze ich :evil:
Daher ist es für mich sehr spannend und informativ. Wenn ich es noch schaffe meine Ansprüche runter zu schrauben, dann könnte ich mir so etwas auch mal vorstellen. 8-)

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3375
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Hi,
Der Lack hatte besonders an der Seite neben Läufern auch reichlich Wolken, sprich Flächen wo der Filler noch durch schien. Leider auch an der Front und so hab ich jetzt quasi den Zustand wie vorher beim Filler, gleiche 400er geschliffene Oberfläche.

Da es mein erster Lackierjob ist, mache ich nochmal alles einheitlich statt beizulackieren, in der Hoffnung das es gleichmäßig wird :)

Grüße
Christian

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 20:21 
Offline

Registriert: November 2015
Beiträge: 178
Käfer: 64er Käfer
Fahrzeug: 51 Ford businesscoupe
warum sollte man nicht drüberschleifen und nochmal lackieren?
wenn man mehrere Schichten lackiert macht mans da nicht auch so?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Do 13. Jul 2017, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mai 2010
Beiträge: 3375
Wohnort: bei Rendsburg
Käfer: BJ 1960, 6Volt, 30PS
Käfer: BJ 1967, 6Volt, 40PS
Transporter: BJ 1976 Fensterbus
Hi,
Ich hab jetzt nochmal komplett und nicht extra dünn gesprüht, ist jetzt ohne Läufer und Wolken, absolut zufriedenstellend :D

Diesmal habe ich das mit der "Klebeschicht" auch besser hinbekommen, auch wenn die 10min Wartezeit ganz schön lang werden können ...

Dateianhang:
IMG_1876.JPG
IMG_1876.JPG [ 65.94 KiB | 415-mal betrachtet ]

_________________
"Lief bis zum Schluss" :)



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Do 13. Jul 2017, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 4642
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Übung macht den Meister :up:

_________________
Gruß Bernd
Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 1976er T2b ex-Westi - Restauration in XX Wochen
BeitragVerfasst: Do 13. Jul 2017, 09:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: November 2015
Beiträge: 545
Wohnort: Wolfenbüttel
Käfer: 83er Mex 1600
Fahrzeug: Golf 6
Sehr gut. Wann kann ich meinen vorbei bringen ;)

Jetzt nochmal mit 2000-3000er schleifen und Hochpolieren :)

_________________
Gruß Sascha


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge 66er Resto Restauration nach der Restauration

Dommi/b2b

13

6799

Di 24. Jan 2012, 09:20

Dommi/b2b Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Lackierung

bug4life1987

8

1930

Do 3. Mai 2012, 16:53

bug4life1987 Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Was hat eure Lackierung gekostet ??

maniac

4

1977

Fr 9. Mär 2012, 19:22

Cal-look71* Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Lackierung einer GfK-Karosserie

Käfer-speedster

2

1287

Mi 18. Nov 2015, 10:20

Darkmo Neuester Beitrag

Keine neuen Beiträge Dateianhang Zusammenbau von Kotflügel nach neu lackierung.

Lufti-papa

12

1898

Fr 15. Jul 2016, 14:02

Lufti-papa Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: al felixo, endo, qp96 und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO