Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 15:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Die Bremsanlage gehört zu den sicherheitsrelevanten Teilen am Fahrzeug und an ihr darf nicht von Laien bzw. nur unter fachkundiger Aufsicht gearbeitet werden.

Bei Problemen oder Unklarheiten an der Bremsanlage immer zur Fachwerkstatt!

Es geht um Eure und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 751
Wohnort: Meinkot
Käfer: 1300er FV '70
Käfer: Rheumaklappe '51
Transporter: T2b Westy '79, T3a Pritsche '81
Fahrzeug: Fridolin '72, Kübel '69, GP Buggy '67
Fahrzeug: Garelli Mosquito '66, VeloSolex '66
Moin zusammen,
ich möchte meinen T2b Tacho auf die Reifengröße 195 80 15 anpassen lassen und brauche dazu auch den "Bericht" zwecks Eintragung.

Wen könnt ihr guten Gewissens aus eigener Erfahrung empfehlen?

Vielen Dank!
Grüße!
Eike

_________________
"One test result is worth one thousand expert opinions." Wernher von Braun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 13:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: März 2016
Beiträge: 192
Wohnort: Vorarlberg / Bodenseeregion
Käfer: Käfer Bj. 61
Fahrzeug: Ledl Europa 2001 Bj. 1967
Fahrzeug: Porsche 944 Bj. 1986
Fahrzeug: Passat B7 Kombi 4-Motion
Ich habe meinen Tacho bei "Tacho-Thomas" machen lassen.

Komplette Überholung, km/h Erweiterung, angleichen auf meine Reifendimension...

War nach 2,5 Wochen wieder bei mir im Haus und der Tacho sieht absolut perfekt aus.

Leider konnte ich ihn noch nicht testen, da der Motor noch nicht fertig ist.

Grüße Fong

_________________
Das erste Auto im Leben vergißt man ebensowenig wie die erste Frau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2015
Beiträge: 1004
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1303 LS
Käfer: 1200er Mex
Fahrzeug: Mini Cooper
Fahrzeug: Sfera RST 50
Hab auch bei Tacho Thomas meinen Tacho bearbeiten lassen.
Saubere Arbeit und präzise Anzeige.
Eine Abweichung, verglichen mit dem Navi, lag bei bestenfalls 2 KMH über das gesamte Geschwindigkeitsspektrum.
Nadel läuft absolut geschmeidig.
Bin sehr zufrieden und kann TT beruhigt und guten Gewissens weiterempfehlen.
Ferdi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 15:45 
Offline

Registriert: Juni 2016
Beiträge: 100
Käfer: 61er Dickholmer
Definitiv Tacho Thomas, gibt echt kaum einen besseren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mi 14. Mär 2018, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 2204
Wohnort: Wasp Valley
So ist das... meine Instrumente hat er vor mittlerweile 18 Jahren gebaut... 1A supertiptop!

_________________
... warum liegt das im Müll??
Da war Chrom dran....


„zwischen wahnsinn und verstand
ist oft nur eine dünne wand.“ (daniel düsentrieb)


Keine Angebote im Markt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 07:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2017
Beiträge: 49
Wohnort: Solingen
Käfer: 1303S
Fahrzeug: Saxonette1987
Fahrzeug: Spartamet1987
Moin

Ich war in Wülfrath bei Tacho Todt. Er hat sehr gute Arbeit geleistet und der Tacho sieht sehr ordentlich aus. Die Präzision kann ich erst messen wenn der Käfer fertig restauriert ist.

Lg Ian
SG1303S


Dateianhänge:
P1140056.JPG
P1140056.JPG [ 65.41 KiB | 1970-mal betrachtet ]
P1140052.JPG
P1140052.JPG [ 74.51 KiB | 1970-mal betrachtet ]

_________________
Mein Restaurationslog: http://hellblauer03.blogspot.de/
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dezember 2013
Beiträge: 5657
Wohnort: anne Ruhr zu Hause
Käfer: 1303
Tacho Todt lieferte bei mir auch immer saubere Arbeit. Bezüglich der Genauigkeit hat er mir gesagt, dass die Anzeigen bis etwa 100 - 120 km/H ziemlich genau sind. Danach werden die Abweichungen grösser. Das läßt sich bei Wirbelstromanzeigen nicht anders machen. Mein Tacho ist mit der Serienanzeige bis 160 km/H und läuft ab 120 mit ca. 10Km/H Abweichung.

_________________
Gruß Bernd

Wenn ihr nicht über Euch lachen könnt, dann übernehme ich das gerne für Euch!

http://www.youtube.com/watch?v=wxsdh4AqgKo
http://soundcloud.com/marina_pavlova
http://www.thesingerisalwayslate.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 1287
Wohnort: Rietberg
Käfer: ´73 STD 1200er
Moin,

ich habe letztes Jahr bei Tacho Thomas für den 58ger meinen Tacho überholen und angleichen lassen. Laut navi 129Kmh tacho zeigt 130 an soweit man das genau vom tacho ablesen kann...da war selbst der TÜV prüfer nach seine Testfahrt überrascht...

Im Tacho gibt es dann eine kleine Makierung welche sich auch im Prüfbericht von Tacho Thomas wieder finden lässt, mit der entsprechenden Reifengröße etc ....( ich glaube das suchst du)

Gruß

_________________
Regel Nummer1 : Sei niemals Nummer 2

http://imageshack.us/g/690/img0932fg.jpg/


http://www.youtube.com/watch?v=USJUEjOQbuM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: September 2015
Beiträge: 1004
Wohnort: Duisburg
Käfer: 1303 LS
Käfer: 1200er Mex
Fahrzeug: Mini Cooper
Fahrzeug: Sfera RST 50
Auf meinem Zifferblatt sind die Buchstaben CS aufgebracht. :!:
Weiß jemand was dieses Kürzel bedeutet :?:
Ferdi


Dateianhänge:
Dateikommentar: Typengerechten Kilometerstand erwischt !
Tacho 03.jpg
Tacho 03.jpg [ 77.69 KiB | 1905-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2018, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 751
Wohnort: Meinkot
Käfer: 1300er FV '70
Käfer: Rheumaklappe '51
Transporter: T2b Westy '79, T3a Pritsche '81
Fahrzeug: Fridolin '72, Kübel '69, GP Buggy '67
Fahrzeug: Garelli Mosquito '66, VeloSolex '66
Hallo zusammen,

vielen Dank für die vielen Antworten, ich war mit TachoThomas in Kontakt und das klang sehr vielversprechend. nun warte ich noch auf die Rückmeldung von meinem Tüver wie er sich das genau vorstellt und dann kann es an die Umsetzung gehen.

Ich hoffe Hannover wird auf (sehr) grobstolligen Rädern angefahren. :D

Grüße!
Eike

und nicht vergessen!! :character-oldtimer:

treffen-nord/drivein-mit-swapmeet-meinkot-t17028.html

_________________
"One test result is worth one thousand expert opinions." Wernher von Braun


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mi 21. Mär 2018, 13:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2010
Beiträge: 13272
Wohnort: Duisburg
Fürn Bus gibts doch so nen schönen elektronischen Tacho zum selber angleichen...ist das keine Option?

_________________
1192ccm = 100,64PS
1385ccm = 148,00PS
Es gibt nichts Gutes....ausser man tut es...SELBER!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 14:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Juni 2017
Beiträge: 92
Wohnort: Chattanooga, Tennessee USA
Käfer: 1977 Kaefer cabrio champagne edition
Käfer: 1978 kaefer cabrio champagne edition
Fahrzeug: Touareg Wolfsburg Edition
Tacho-Thomas ist die Macht!

werde den naechste Woche mit zurueck in die USA nehmen.

Gruss Andreas


Dateianhänge:
003.JPG
003.JPG [ 78.28 KiB | 1612-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tachoangleichung - wer machts und wer machts gut?
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Januar 2013
Beiträge: 4172
Wohnort: PAF-Vohburg a.d.Donau
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.69 mit Smart Motor
Käfer: (o\_|_/o) 1200er Bj.84 als Ersatzteileträger
Karmann: {O o| |o O} Typ 34 Bj.66
Gruss Jürgen


Dateianhänge:
20131021_001 1024.jpg
20131021_001 1024.jpg [ 76.66 KiB | 1572-mal betrachtet ]
20130810_013 1024.jpg
20130810_013 1024.jpg [ 105.14 KiB | 1598-mal betrachtet ]

_________________
ich bin nicht paranoid, nur gut informiert!
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum // Das bugfans.de Käfer Forum is powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO